Kriminalhörspiel

Der süße Wahn (1/2)

Sonntag, 22. Januar 2023, 19:00 bis 20:00 Uhr

Kriminalhörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith. Teil 1.

"Liebe ist eine Idee." - Diesen Satz aus Patricia Highsmiths Notizbuch kann man nicht wörtlich genug nehmen, um ihren siebten Roman zu verstehen. Literaturwissenschaftler Paul Ingendaay rekonstruiert im Nachwort zu "Der süße Wahn" die (auto-)biographischen Referenzen: Im Sommer 1958 verliebt sich Highsmith in eine Frau, die mit einer anderen zusammenlebt. Die damals 37jährige Schriftstellerin flieht in ein Fantasie-Gebilde, um ihrem Liebeskummer zu entkommen: "Give me fantasies any day!" Highsmith sehnt sich detailliert diese Liebe herbei, die für sie unverfügbar bleiben wird. Dies mündet in eine Zeile, die dem gerade in Planung befindlichen Roman seinen Titel geben wird: "This sweet sickness runs its rapid course." (Dieser süße Wahn geht seinen raschen Gang.)

Leonie Rainer, Nico Holonics und Cordula Dickmeiß. © NDR / Sarah Veith Foto: Sarah Veith
v.l.n.r.: Leonie Rainer, Nico Holonics und Regisseurin Cordula Dickmeiß im Hörspielstudio.

Die Hauptfigur ihres Thrillers, David Kelsey, hat keine verrückte Idee. Er ist diese Idee: Der gutverdienende Chemiker zieht sich am Wochenende in ein Haus zurück, von dem keiner weiß. Hier hat er unter falschem Namen eine Traumwelt aufgebaut, in der er mit Annabelle zusammenlebt. Er kocht für sie, prostet ihr zu, kuschelt sich im Bett an sie. Nur ist Annabelle inzwischen verheiratet… und gar nicht da. Und eines Tages steht ihr Ehemann vor Kelseys Tür.

[Das Nachwort von Paul Ingendaay finden Sie im Jahr 2020 neu herausgegebenen Diogenes-Taschenbuch.]

Der süße Wahn

Kriminalhörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith.

Übersetzung aus dem Amerikanischen: Christa Elisabeth Seibicke.

Mit: Ulrich Noethen (Erzähler), Nico Holonics (David), Leonie Rainer (Effie), Albrecht Schuch (Wes), Linn Reusse (Annabelle), Tilo Werner (Gerald / Hotelgast), Stephan Schad (Sgt. Miller / Nachbar / Polizist), Konstantin Graudus (Sgt. Terry), Matti Krause (Grant Barber / Oberkellner), Benjamin Utzerath (Kellner).
Komposition: Pierre Oser.
Regieassistenz: Sarah Veith.
Bearbeitung und Regie: Cordula Dickmeiß.
Produktion: NDR/SRF 2023 | URSENDUNG.
Dramaturgie: Michael Becker.

Weitere Informationen
Mund und Nase einer Frau. © photocase / tingelting Foto: tingelting

Der süße Wahn (2/2)

1960 veröffentlichte Patricia Highsmith ihren siebten Roman mit dem Titel „Der süße Wahn“. mehr

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

NDR Hörspiel Box

Der Podcast zum Wegträumen und Wachwerden: Krimis und Klassiker, Literatur und Pop als Download. Alles in einer Box. mehr

Schauspieler Bruno Ganz im Jahr 1992. © picture alliance/KEYSTONE | STR Foto: KEYSTONE | STR

Der Geschichtenerzähler (1/2)

Kriminalhörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Patricia Highsmith. Teil 1. mehr

Cover der NDR Radiokunst © NDR

NDR Hörspiele und Feature

Das Hörspiel- und Feature-Angebot des Norddeutschen Rundfunks. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Romane

Krimis

Hörspiele

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Zwei junge Frauen schminken sich. © dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Taylor Swift spielt in Hamburg: Swifties feiern trotz Regen

Heute und morgen tritt US-Popsängerin Taylor Swift im Volksparkstadion auf. Auch vom Regen lassen sich die Fans die gute Laune nicht nehmen. mehr