Stand: 14.10.2016 12:27 Uhr

Tiergarten Neustrelitz: Wildtiere ganz nah

Graureiher - ein neues Zuhause im Tiergarten Neustrelitz © picture-alliance / ZB
Neben vielen anderen einheimischen Wildtieren leben im Tiergarten auch Graureiher.

Der Tiergarten Neustrelitz hat eine lange Tradition: Im 18. Jahrhundert wurde er als herzögliches Gatter für Damwild gegründet. Heute beherbergt der Tiergarten in der Nähe des Stadtzentrums in einem abwechslungsreichen Gelände mit altem Baumbestand rund 40 Arten. In den großen, naturbelassenen Gehegen leben Rothirsche, Luchse, Wildkatzen, Mufflons, Waschbären und viele weitere heimische Wildarten.

Tiergarten Neustrelitz

Am Tiergarten 14
17235 Neustrelitz
Tel. (03981) 20 44 90

aktuelle Eintrittspreise und Öffnungszeiten auf der Website des Tierparks

Zahlreiche Vogelarten

Neben Vierbeinern leben auch zahlreiche Vögel in dem Park, etwa verschiedene Sittiche und Goldfasane. Beliebt bei Besuchern sind außerdem Exoten wie Berberaffen, Emus oder Pumas. Insgesamt beherbergt der Park rund 450 Tiere.

Kinder können sich im Tiergarten Neustrelitz auf einem Spielplatz mit Seilbahn und Wasserspielen austoben. Eine Grill- und Feuerstelle steht für Feste wie Geburtstagsfeiern zur Verfügung.

Karte: Tiergarten Neustrelitz

Weitere Informationen
Blick auf den Hebetempel im Schlosspark mit der Kopie der Skulptur der Hebe von Antonio Canova © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Monika Skolimowska

Neustrelitz: Auf den Spuren des Spätbarock

Die alte Residenzstadt liegt im Zentrum der Mecklenburgischen Seenplatte und beeindruckt mit ihrer einmaligen Stadtanlage. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen / Land und Leute / 30.08.2012 / 18:00

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Radio MV | 30.07.2021 | 06:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Mecklenburg

Kind im Streichelzoo mit Ferkeln der Bentheimer Schweine im Tierpark Nordhorn. © Tierpark Nordhorn Foto: Franz Frieling

Heimische Tiere und Natur: Wildparks in Norddeutschland

Scheue Tiere beobachten oder niedliche Haustiere streicheln: Diese norddeutschen Parks zeigen die heimische Tierwelt. mehr

Wanderer zwischen Kiefern auf dem Wanderweg Dör't Moor © Touristikverband Landkreis Rotenburg (Wümme) Foto: Ingrid Krause

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Der Herbst ist ideal für ausgedehnte Spaziergänge durch den Norden. Einfach Wunschkriterien eingeben und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2022/2023 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden