Stand: 23.01.2020 09:52 Uhr

Anreise nach Usedom

Die blaue Peenebrücke in Wolgast. © dpa Foto: Jens Büttner
Wegen ihrer auffallenden Farbe hat die Wolgaster Klappbrücke auch den Spitznamen "Blaues Wunder".

Um auf die Insel Usedom zu gelangen, müssen Urlauber nicht mit dem Schiff fahren. Zwei Brücken über die Peene verbinden das Festland mit der Insel. Die Wolgaster Klappbrücke wurde 1996 eingeweiht und verfügt sowohl über eine Auto- als auch eine Bahntrasse. Zugreisende können so die Seebäder an Usedoms Küste direkt erreichen. Auch Autofahrer, die aus Richtung Westen nach Usedom kommen oder in die nördlichen Seebäder wollen, sollten die Wolgaster Brücke nutzen. Wer aus Richtung Berlin kommt, fährt am besten über die Zecheriner Brücke im Südosten der Insel.

Ein Fernbus verbindet ebenfalls die Seebäder mit mehreren deutschen Städten. Außerdem ist es möglich, die Insel mit dem Flugzeug zu erreichen. In den Sommermonaten gibt es von mehreren Städten Verbindungen nach Heringsdorf.

Karte: Usedom im Überblick
Weitere Informationen
Blick über die Seebrücke in Ahlbeck. © NDR Foto: Tino Pfundt aus Leipzig

Von verträumt bis mondän: Usedom

Lange Strände, prächtige Bäderarchitektur und die malerische Lage zwischen Ostsee und Achterwasser zeichnen Usedom aus. Tipps für schöne Urlaubstage auf Deutschlands östlichster Insel. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Fernsehen | Usedom - Wellen, Sand und Storchennester | 30.06.2017 | 14:15 Uhr

Dieses Thema im Programm:

Mein Nachmittag | 24.01.2020 | 16:20 Uhr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ratgeber/reise/inseln/Anreise-nach-Usedom,usedom328.html
Personen gehen unter gelbgefärbtem Bäumen im Wald © Colourbox

Ausflugstipps: Entdecke den Norden

Der Herbst ist ideal für Ausflüge in die Natur und der Norden bietet Hunderte tolle Ziele. Einfach Wunschkriterien auswählen und Tipps bekommen. mehr

In einem Klassenraum stehen die Stühle auf den Tischen. © imago images / stpp

So geht der Norden 2020/21 in die Schulferien

Die Ferientermine der norddeutschen Bundesländer auf einen Blick. mehr

Urlaubsregionen im Norden