Dr. Klasen und Patienten schauen auf einen Bildschirm mit Darm-Grafik. © NDR

Morbus Crohn: Ernährung anpassen je nach Phase

In der Ruhephase empfiehlt sich eine leichte Vollkost - Ziel ist, die beschwerdefreie Zeit so lange wie möglich zu erhalten. mehr

Ingwer-Möhren Suppe. © Fotolia Foto: Bernd Jürgens
1 Min

Was essen bei Morbus Crohn?

Von Morbus Crohn Betroffene leiden in Schüben unter Bauchschmerzen und Durchfall. Gut verträgliche Lebensmittel verlängern die beschwerdefreie Zeit. Welche sind geeignet? 1 Min

Schematische Darstellung © nonfictionplanet/Tonic Trix

Morbus Crohn erkennen und behandeln

Die chronisch-entzündliche Darmkrankheit Morbus Crohn löst der Körper vermutlich als Autoimmunreaktion selbst aus. mehr

Zum Ausdrucken (PDF)

Holzwegweiser mit den Aufschriften "vielleicht", "falsch", "richtig" und "kommt drauf an". © Chris_pl/fotolia Foto: Chris_pl

Die vollständigen Therapie-Empfehlungen im DIN-A4-Format

Welche Ernährung tut gut in der Remissionsphase - und was hilft im akuten Schub? Alle Empfehlungen auf einen Blick. Download (127 KB)