Klassik à la carte

Studiogast: Rene S. Spiegelberger

Freitag, 13. Dezember 2019, 13:00 bis 14:00 Uhr

Rene Spiegelberger sitzt auf dem Sofa in seiner Wohnung © NDR.de Foto: Mathias Heller

Rene S. Spiegelberger bereichert die Kunstszene

NDR Kultur - Klassik à la carte -

Der Mäzen Rene S. Spiegelberger setzt sich mit seiner Stiftung seit Jahren leidenschaftlich für junge Künstler und Ausstellungen ein.

5 bei 1 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

2007 gründete der Hamburger Kunstvermittler die Rene S. Spiegelberger Stiftung, die seither mit ihrem breiten Förderangebot die junge Kunstszene bereichert und unterstützt. Neben der Finanzierung von Unterrichtsmaterialien und Ausstellungsbesuchen können Künstler ihre eigenen Monographien veröffentlichen und so ein breiteres Publikum erreichen. Die Motivation des Mäzens ist dabei die Kunst selbst: "Unsere Aufgabe ist es, für die Kunst zu begeistern. Begeisterung inspiriert, beflügelt Schaffende, Sehende, alle."

Bild vergrößern
Rene Spiegelberger lebt und liebt die Kunst.

Immer wieder ist Rene Spiegelberger auch selbst Initiator von Kunstausstellungen sowie Gastredner in Vortragsreihen, wo er seinem Publikum interessante und vor allem realistische Einblicke in die Kunstszene gewährt. Über die Anfänge der Stiftung und die Motivation hinter seiner Arbeit, davon erzählt Rene Spiegelberger live in der Sendung Klassik à la carte.

Das Gespräch führt Petra Rieß.

 

Weitere Informationen

Kunstmesse Affordable Art Fair in Hamburg gestartet

Die Affordable Art Fair in Hamburg bietet erschwingliche Kunst zu Preisen von 100 bis 7.500 Euro. 80 Galerien präsentieren 2019 ihre Künstler. mehr

Klassik à la carte

In der Sendung "Klassik à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr

Gespräche und Themen

Viele Menschen aus dem kulterellen Leben und der Gesellschaft kommen bei NDR Kultur zu Wort. Hier finden Sie eine Übersicht sämtlicher Highlights, die nachgehört werden können. mehr