Stand: 26.05.2020 09:32 Uhr

Erdbeeren: Bauern lassen vermehrt selbst pflücken

Erdbeer-Anbauer Kay Mecke hält in seinem Feld reife Erdbeeren. © dpa Foto: Swen Pförtner
In Niedersachsen werden die Erdbeeren jetzt auch unter freiem Himmel reif - und müssen gepflückt werden.

Wer liebt sie nicht, diese süßen roten Früchte, die beim Draufbeißen leicht knacken? Zwar gibt es schon seit Wochen regionale Erdbeeren zu kaufen, doch die eigentliche Saison beginnt erst jetzt. Denn bislang gediehen die Früchte unter Tunneln und in Gewächshäusern. Nach Pfingsten beginnt nun die Ernte im Freilandbereich. Doch wie schon beim Spargel fehlen den Landwirten wegen der Corona-Reisebeschränkungen weiterhin Erntehelfer aus dem Ausland. Deshalb wollen viele Beerenbauern ihre Kunden selbst zum Erdbeerpflücken auf die Felder lassen. Das hat eine Umfrage von der Agrarmarkt-Informationsgesellschaft (AMI) in Bonn ergeben.

VIDEO: Mehr Erdbeerfelder laden zum Selbstpflücken ein (3 Min)

Vor 20 Jahren war Selbstpflücken verbreitet

Fred Eickhorst, Geschäftsführer und Vorstandssprecher der Vereinigung der Spargel- und Beerenanbauer in Niedersachsen, bestätigt das. Noch vor 15 bis 20 Jahren sei das Selbstpflücken viel verbreiteter gewesen. Nun gebe es Landwirte, die zum ersten Mal wieder ihre Felder dafür öffnen wollen, sagte Eickhorst. Auch auf den Feldern müssen die Kunden dabei die Abstands- und Hygieneregeln einhalten. Wollen zu viele Menschen gleichzeitig aufs Feld, müssen die Landwirte den Zugang beschränken.

Erdbeer-Ernte bislang geringer als 2019

Wie viele Felder zum Selbstpflücken bereitstehen werden, dazu gibt es laut Eva Würtenberg von der AMI in Bonn keine Zahlen. Bislang seien Erdbeeren in diesem Jahr knapper als im Vorjahr. Das schlägt sich auf den Preis nieder: Der Durchschnittspreis für ein Kilo deutscher Erdbeeren über alle Verkaufswege lag laut Würtenberg in der vergangenen Woche bei 6,28 Euro - fünf Prozent mehr als im gleichen Zeitraum des Vorjahres.

Weitere Informationen
A. Meyer erntet eine Erdbeere. © dpa-Bildfunk Foto: Peter Steffen

"Sehr gute Qualität": Start in die Erdbeersaison

Anfang Mai ist der Start in die Erdbeersaison - auch in diesem Jahr und trotz Corona. Doch die Pandemie hat trotzdem Auswirkungen auf die Ernte der roten Früchte. (02.05.2020) mehr

Erdbeeren liegen in einem Korb auf einem Erdbeerfeld. © photocase Foto: David Dieschburg

Leckere Erdbeeren: Tipps und Rezepte

Ob im Kuchen, als Marmelade oder einfach pur: Erdbeeren haben ein einzigartiges Aroma. Rezepte und Tipps für Einkauf und Zubereitung sowie den Anbau im eigenen Garten. mehr

Männerhand schneidet Erdbeeren © picture-alliance/MAXPPP Foto: Jean-Blaise Hall

Erdbeeren: Diese Sorten sind richtig lecker

Erdbeere ist nicht gleich Erdbeere: Bei den mehr als 1.000 Sorten fehlt vielen das typische kräftig-süße Aroma. Welche Erdbeersorten sind besonders lecker? (27.05.2019) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 26.05.2020 | 06:00 Uhr

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Eine Frau und ein Mädchen sitzen an einem Schreibtisch. © picture alliance/dpa Themendienst Foto: Mascha Brichta

Land will Verdienstausfall bei Homeschooling kompensieren

Eltern, die Kinder bis zwölf Jahre zu Hause betreuen, sollen finanziell entschädigt werden. mehr

Karl Dall bei der Aufzeichnung der Talkshow Tietjen und Hirschhausen im NDR-Studio auf dem Messegelände Hannover. © imago images / Future Image

Karl Dall stirbt an den Folgen eines Schlaganfalls

Der Komiker und Schauspieler ist im Alter von 79 Jahren verstorben. Zuvor hatte er einen Schlaganfall erlitten. mehr

Claudia Schröder, Abteilungsleiterin Gesundheit im Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, und Heiger Scholz, Leiter des Krisenstabes des Landes Niedersachsen und Staatssekretär im Niedersächsischen Ministerium für Soziales, Gesundheit und Gleichstellung, geben eine Pressekonferenz zur Entwicklung der Coronakrise in Niedersachsen. © Picture Alliance Foto: Moritz Frankenberg

So schätzt der Krisenstab die Corona-Situation ein

Am Dienstag um 13 Uhr gibt es die wöchentliche Pressekonferenz des Krisenstabs. NDR.de überträgt wie gewohnt live. Video-Livestream

Stephan Weil (SPD), Ministerpräsident Niedersachsen, steht vor der Staatskanzlei bei einem Pressestatement zu der bevorstehenden Bund-Länder-Schalte zu Maßnahmen zur Eindämmung des Coronavirus. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

Corona-Gipfel: Weihnachten im Fokus der Ministerpräsidenten

Die Länder beraten die Linie für den Gipfel am Mittwoch. "Die Menschen sollen planen können", so Ministerpräsident Weil. mehr