Neuer Chef: Osnabrücker leitet das LKA

Friedo de Vries ist der neue Leiter des niedersächsischen Landeskriminalamts. Der bisherige Osnabrücker Polizeivizepräsident will sich vor allem im Kampf gegen Cyberkriminelle engagieren. mehr

Land zahlt 1,4 Milliarden für gebührenfreie Kita

Ab August müssen Eltern keine Kita-Beiträge mehr zahlen. Streit gab es bislang um die Finanzierung. Nun haben sich Kommunen und Land auf eine milliardenschwere Finanzhilfe geeinigt. mehr

Schon mehr als 90 Waldbrände seit April

In einigen Teilen Niedersachsens herrscht weiter höchste Waldbrandgefahr. In der Nordheide sind am Mittwoch mehrere Hundert Quadratmeter Wald und Wiesen in Brand geraten. mehr

Weg ist frei für Übernahme von Paracelsus

Die Gläubiger und das Bundeskartellamt haben grünes Licht gegeben: Die Schweizer Beteiligungsgesellschaft Porterhouse Group kann die insolventen Paracelsus-Kliniken übernehmen. mehr

Osnabrück: Baby starb an Schlägen gegen Kopf

Nach dem Tod des offenbar misshandelten Babys in Osnabrück liegt das Obduktionsergebnis vor: Der Säugling starb an Schlägen gegen den Kopf. Der Vater sitzt bereits in Untersuchungshaft. mehr

Videos aus Ihrer Region

Kurzmeldungen aus Ihrer Region

Mehr Gebiete im Emsland unter Naturschutz

Emsland. Der Landkreis Emsland soll weitere vier Gebiete unter Schutz stellen. Das hat der Umweltausschuss empfohlen. Im Eleonoren-Wald bei Vrees sollen 50 Hektar, teils historischer Waldbestand, Naturschutz genießen. Auch das Hahnenmoor zwischen Herzlake und Fürstenau und Teile des Ems-Seiten-Kanals bei Kluse werden zu Naturschutzgebieten. Bei der Gemeinde Salzbergen fällt der Gutswald Stovern unter Landschaftsschutz. | 24.05.2018 17:37

Mehr Flächen im Bokoler Bogen für Meyer-Werft

Papenburg. Die Meyer-Werft hat im Emsland weitere elf Hektar Land erworben. Das bestätigte ein Sprecher auf Anfrage von NDR1 Niedersachsen. Es handele sich um Flächen im geplanten Hafenerweiterungsgebiet "Bokoler Bogen". Das Gebiet sei zwar noch nicht erschlossen, man wollte sich aber vorzeitig Flächen sichern, die an die Werft angrenzen, so der Sprecher. Die Auftragsbücher in Papenburg sind nach Angaben der Meyer Werft bis 2023 gefüllt. | 24.05.2018 17:35

Stop für Bauarbeiten des Ferienparks am Dümmer

Lembruch. Der Landkreis Diepholz hat die Bauarbeiten für einen neuen Ferienpark am Dümmer gestoppt. Erst im kommenden Monat will die Samtgemeinde Altes Amt Lemförde über den Bebauungsplan beraten, mit den Erdarbeiten für ein mehrgeschossiges Gebäude wurde aber trotzdem schon begonnen. Der Kreis prüft nun, ob er ein Bußgeld verhängt. In Lembruch soll in den kommenden Jahren ein Feriendorf mit 300 Häusern entstehen. | 24.05.2018 17:33

Säugling stirbt durch Schläge auf den Kopf

Osnabrück. Der in der elterlichen Wohnung misshandelte Säugling ist durch Schläge auf den Kopf gestorben. Das habe die Obduktion ergeben, so Oberstaatsanwalt Alexander Retemeyer. Das Baby erlag am Dienst seinen schweren Verletzungen. Der 24-jährige Vater des Kindes sitzt wegen Totschlags in Untersuchungshaft. Die Eltern hatten zur Polizei zunächst gesagt, ihr Kind sei von einem fremden Hund gebissen worden. | 24.05.2018 17:31

Neuer LKA-Präsident de Vries aus Osnabrück

Osnabrück. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius hat heute den neuen LKA-Präsidenten vorgestellt: Es ist der bisherige Osnabrücker Polizeivizepräsident Friedo de Vries. Als zentrale Aufgaben seiner Behörde bezeichnete der 53-jährige den Kampf gegen den Islamistischen Terrorismus und die zunehmende Internetkriminalität. | 24.05.2018 17:29

Flüchtlinge ertrunken - 28-Jähriger vor Gericht

Am Landgericht Osnabrück hat der Prozess gegen einen 28-jährigen mutmaßlichen Schleuser begonnen. Er wird für den Tod von geflüchteten Frauen und Kindern verantwortlich gemacht. mehr

Niedersächsische Städte wollen keine Fahrverbote

Anders als Hamburg wollen die niedersächsischen Großstädte Hannover, Osnabrück und Oldenburg keine Fahrverbote einführen. Stattdessen wird nach Alternativen gesucht. mehr

Zu wenig Regen: Landwirte klagen über Trockenheit

Die trockene Witterung setzt den Landwirten zu. In einigen Regionen drohen Ertragseinbußen. Akut ist auch die Waldbrandgefahr: Im Nordosten hat sie die höchste Gefahrenstufe erreicht. mehr

NDR Info

NDR Info auf Jubiläumstour durch den Norden

17.05.2018 09:20 Uhr
NDR Info

Von Heide über Osnabrück und Parchim nach Hamburg: NDR Info geht unter dem Motto "20 Jahre Nachrichten für den Norden" auf Jubiläumstour. 1998 startete das NDR Informationsprogramm. mehr

Zum Schluss

Investor plant Feriendorf am Dümmer See

Ein Investor will am Dümmer See rund 300 Häuser mit 3.000 Betten bauen. Auch Reservierungen gibt es offenbar schon. Doch noch hat die Samtgemeinde gar nicht darüber abgestimmt. mehr