Notfallpläne für Atomunfälle offenbar veraltet

Die Notfallpläne für Atomunfälle sind in Niedersachsen nicht auf dem neuesten Stand. Das ist laut einem Zeitungsbericht das Ergebnis einer Anfrage der Grünen-Landtagsfraktion. mehr

Volle Frauenhäuser: Reimann für Rechtsanspruch

Mehr als 2.600 Frauen wurden im vergangenen Jahr wegen Platzmangels von Frauenhäusern abgewiesen. Sozialministerin Reimann will nun die Kommunen stärker in die Pflicht nehmen. mehr

Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt

Dürfen Städte Diesel-Fahrverbote verhängen? Das Bundesverwaltungsgericht hat seine Entscheidung darüber auf Dienstag vertagt. Auch in Niedersachsen wird das Urteil gespannt erwartet. mehr

Polizeikosten: Land will Clubs nicht beteiligen

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) muss sich an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen der Bundesliga beteiligen. Niedersachsen will die Clubs dennoch nicht zur Kasse bitten. mehr

Blindgänger in Osnabrück: Ärger über Anwohner

Die Stadt Osnabrück denkt nach den Verzögerungen bei der Bombenentschärfung wegen renitenter Anwohner über Konsequenzen nach. Anwohner ärgern sich derweil über entstandene Schäden. mehr

Kurzmeldungen aus dem NDR Studio Osnabrück

Neues VW-Modell für Osnabrück?

Osnabrück. Mitarbeiter bei VW Osnabrück blicken heute gespannt nach Wolfsburg zur Aufsichtsratssitzung. Informierte Kreise gehen davon aus, dass ein neues VW-Modell für das Werk Osnabrück bekannt gegeben wird. Seit Jahren wartet die Belegschaft auf eine Perspektive aus Wolfsburg. Gesucht wird ein sogenanntes Volumenmodell, also ein Auto, das in größeren Stückzahlen gebaut werden kann, als die aktuellen Modelle Tiguan eins sowie die beiden Porsche Cayman und Cayenne. | 23.02.2018 09:40

Eurobahn testet am Grenzübergang

Bad Bentheim. Die Eurobahn hat seit Dienstag zwischen Bad Bentheim und Hengelo ihre neuen Fahrzeuge getestet. Sollten diese Probefahrten weiterhin positiv verlaufen, dann werde der Betrieb auf der grenzüberschreitenden Strecke ab dem kommenden Montag wieder aufgenommen, so das Unternehmen. Vor zwei Wochen hatte es ein Krisentreffen bei der Nahverkehrsgesellschaft Westfalen-Lippe gegeben. Dort ist die Eurobahn für ihre Leistungen im Teutoburger Wald-Netz scharf kritisiert worden. | 23.02.2018 09:38

Warnstreik Briefzusteller

Osnabrück. Bei der Brief- und Paketzustellung im Raum Osnabrück kann es heute zu Verzögerungen kommen. Der Grund: Rund 50 Briefzusteller sind zum Warnstreik aufgerufen. Die Arbeitgeberseite der Post AG habe in drei Verhandlungsrunden kein akzeptables Ergebnis vorgelegt, so die Gewerkschaft verdi. Sie fordert unter anderem sechs Prozent mehr Lohn. | 23.02.2018 09:37

Keine Evakuierung nach Gasleck

Hilter. Bei Baggerarbeiten im Ortsteil Wellendorf ist am Morgen eine Gasleitung beschädigt worden. Da Gas ausströmte, musste die Polizei den Gefahrenbereich rund um das betroffene Firmengebäude weiträumig absperren. Der Gasbetreiber konnte das Leck zeitnah abdichten, so dass keine Gebäude evakuiert werden mussten. | 23.02.2018 09:36

„Lebendige Ortskerne“ geht in die Praxisphase

Fürstenau. Beim Projekt für lebendige Ortskerne im nördlichen Landkreis Osnabrück geht es jetzt in die Praxisphase. Die Samtgemeinden Fürstenau, Artland, Neuenkirchen und Bersenbrück wollen ihre Ortszentren attraktiver gestalten. Den Auftakt hat jetzt Fürstenau mit einer Ideenwerkstatt gemacht. Ziel ist es in sämtlichen 17 Mitgliedsgemeinden unter anderem, für leer stehende Geschäfte Nachmieter zu finden oder auch die Ortskerne durch neue Veranstaltungen zu beleben. | 23.02.2018 09:34

Videos aus Ihrer Region

NDR Fernsehen

Frauenhäuser fordern Notfalleinrichtungen

Die Frauenhäuser in Niedersachsen sind massiv überlastet. Das zeigt eine Abfrage von Hallo Niedersachsen. 2017 wurden Frauen 2.600 Mal wegen Platzmangels abgewiesen. mehr

Last-Minute-Derbysieg für Osnabrück

Der VfL Osnabrück hat das Drittliga-Derby bei den Sportfreunden Lotte mit 3:2 gewonnen. Marcos Alvarez traf doppelt, Tim Danneberg erzielte den Siegtreffer in der Nachspielzeit. mehr

Henk Visch hinterfragt mit kindlicher Fantasie

18.02.2018 11:00 Uhr
Kunstverein Grafschaft Bentheim

Der Kunstverein Grafschaft Bentheim zeigt Werke des Niederländers Henk Visch. Unter dem Titel "Der kleine Prinz" hinterfragt er die Welt der Erwachsenen - mit der Fantasie eines Kindes. mehr

Zum Schluss

Geht die Ems den Bach runter?

Bald quetscht sich wieder ein neuer Kreuzfahrt-Riese durch die schmale Ems. Lokale Umweltschützer sagen: Ändert sich das nicht, wird auch der "Masterplan Ems" den Fluss nicht retten können. mehr