Geht die Ems den Bach runter?

Bald quetscht sich wieder ein neuer Kreuzfahrt-Riese durch die schmale Ems. Lokale Umweltschützer sagen: Ändert sich das nicht, wird auch der "Masterplan Ems" den Fluss nicht retten können. mehr

Diesel-Fahrverbote: Alles schaut nach Leipzig

Dürfen Städte Diesel-Fahrverbote verhängen? Das Bundesverwaltungsgericht soll in dieser Frage endlich Klarheit schaffen. Auch in Niedersachsen wird die Entscheidung gespannt erwartet. mehr

Blindgänger in Osnabrück: Ärger über Anwohner

Die Stadt Osnabrück denkt nach den Verzögerungen bei der Bombenentschärfung wegen renitenter Anwohner über Konsequenzen nach. Anwohner ärgern sich derweil über entstandene Schäden. mehr

Kurzmeldungen aus dem NDR Studio Osnabrück

Vertrag für Vfl-Trainer aufgelöst

Fußball. Drittligist VfL Osnabrück und sein ehemaliger Trainer Joe Enochs haben ihren gemeinsamen Vertrag aufgelöst. Nach Angaben des Vereins ist dies einvernehmlich geschehen. Die Osnabrücker hatten Enochs Anfang Oktober wegen anhaltender Erfolglosigkeit beurlaubt. Er war seit 1996 beim VfL. Mit 388 Einsätzen ist Enochs Rekord-Spieler des VfL Osnabrück. | 21.02.2018 16:26

Neuer Name für Schlecker-Straße?

Melle. Der Ortsrat Melle-Mitte entscheidet heute über die Zukunft der Anton-Schlecker-Straße. Die Straße liegt in einem Gewerbegebiet. Sie war in den 90er Jahren nach Anton Schlecker benannt worden. Der Name ist durch die Insolvenz der Drogeriemarktkette aber negativ besetzt, meint die SPD. Sie will die Straße deshalb umbenennen. | 21.02.2018 16:24

120.000 Euro im Wagen

Bad Bentheim. Zollbeamte haben bei einer Kontrolle an der Autobahn 30 mehr als 120.000 Euro Bargeld entdeckt. Vier Männer wollten mit dem Geld in die Niederlande einreisen. Sie gaben an, dort Autos kaufen zu wollen. Weil sie nicht erklären konnten, woher das Geld stammte, wurde es eingezogen. Sollte sich der Verdacht der Geldwäsche nicht erhärten, bekommen sie ihr Geld zurück, so die Polizei. Wer innerhalb der EU eine Grenze überschreitet und mehr als 10.000 Euro Bargeld dabei hat, muss dies dem Zoll mitteilen und Herkunft und Zweck des Geldes angeben. | 21.02.2018 16:24

Streit um Abwasser

Emstek.Die Stadt Cloppenburg will das Abwasser aus der Nachbargemeinde Emstek nicht mehr klären. Es sei zu stark belastet durch den dortigen Schlachthof. Betreiber Vion wies diese Vorwürfe heute zurück. Die Probleme mit dem Abwasser seien seit September gelöst. Ein Unternehmenssprecher kündigte an, die Abwasseranlage des Schlachthofes für drei Millionen Euro auszubauen, sofern Vion dafür eine langfristige Planungssicherheit bekomme. Cloppenburg hingegen hält das von Vion vorgelegte Konzept „in keinster Weise für ausreichend“, so die Stadt. Vion schlachtet in Emstek mehr als 60.000 Schweine pro Woche. Die rund 1.200 Mitarbeiter erzielten im vorigen Jahr einen Umsatz von 650 Millionen Euro. | 21.02.2018 16:20

Haftstrafe nach Axt-Angriff

Osnabrück. Ein 39-jähriger Mann muss nach einem Axt-Angriff auf einen Flohmarkt-Händler zweieinhalb Jahre ins Gefängnis. Das hat das Landgericht Osnabrück am Nachmittag entschieden. Für die Richter ist erwiesen, dass der 39-jährige Glandorfer seinem Opfer bei einem Streit auf einem Osnabrücker Flohmarkt eine Axt ins Gesicht geschlagen hat. Der Flohmarkt-Händler wurde dabei schwer verletzt.| 21.02.2018 16:21

Videos aus Ihrer Region

NDR Fernsehen

"Renegade"-Fall: Drei AKW evakuiert

Wegen des Verdachts, dass ein Flugzeug als Waffe eingesetzt werden könnte, wurde am Montag "Renegade"-Alarm ausgelöst. Die AKW Emsland, Grohnde und Unterweser wurden evakuiert. mehr

Frauenhäuser fordern Notfalleinrichtungen

Die Frauenhäuser in Niedersachsen sind massiv überlastet. Das zeigt eine Abfrage von Hallo Niedersachsen. 2017 wurden Frauen 2.600 Mal wegen Platzmangels abgewiesen. mehr

Last-Minute-Derbysieg für Osnabrück

Der VfL Osnabrück hat das Drittliga-Derby bei den Sportfreunden Lotte mit 3:2 gewonnen. Marcos Alvarez traf doppelt, Tim Danneberg erzielte den Siegtreffer in der Nachspielzeit. mehr

Zum Schluss

Henk Visch hinterfragt mit kindlicher Fantasie

18.02.2018 11:00 Uhr
Kunstverein Grafschaft Bentheim

Der Kunstverein Grafschaft Bentheim zeigt Werke des Niederländers Henk Visch. Unter dem Titel "Der kleine Prinz" hinterfragt er die Welt der Erwachsenen - mit der Fantasie eines Kindes. mehr