mit Video

FDP-Politikerin wegen Wahlbetrugs verurteilt

Eine FDP-Politikerin aus Quakenbrück ist zu einer Bewährungsstrafe und einer Geldbuße verurteilt worden. Die Ratsfrau hatte bei der Kommunalwahl 2016 Briefwahlunterlagen gefälscht. mehr

mit Video

Meppen: Bewährungsstrafe für Fahrdienstleiter

Ein Gericht hat einen Fahrdienstleiter zu einer elfmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Weil er eine Weiche nicht gestellt hatte, wurde ein Gleisarbeiter in Meppen von einem Zug getötet. mehr

03:29

Mit einer Spürnase auf Trüffelsuche

Thomas Wittich ist Trüffel-Fan. Er und seine Hündin "Jule" sind im Teutoburger Wald ein eingespieltes Team bei der Suche nach den streng geschützten Pilzen. Video (03:29 min)

Kurzmeldungen

Schüler darf nicht mit Trecker kommen

Cloppenburg. Schüler dürfen nicht so ohne weiteres mit dem Trecker zum Unterricht fahren. Das hat ein 17jähriger aus der Gemeinde Essen auf seinem Weg zur Schule nach Cloppenburg erfahren. Die Polizei stoppte den jungen Mann, als er sich an einer Ampel nicht vorschriftsgemäß verhielt. Er besitzt zwar einen Traktor-Führerschein. Der gilt aber nur für landwirtschaftliche Zwecke - nicht für den Schulweg. Der 17jährige musste den Trecker stehen lassen. Ihn erwartet ein Srafverfahren - wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. | 22.01.2018 18:18

Emsländer liegt im Koma

Meppen. Nach einem Überfall schwebt ein 52jähriger Mann weiterhin in Lebensgefahr. Nach Angaben der Polizei war er am Wochenende von einer Gruppe Fußgänger vom Fahrrad gezogen und zusammengeschlagen worden. Seine Frau brachte ihn am nächsten Morgen ins Krankenhaus. Dort versetzten ihn die Ärzte in ein künstliches Koma. Die Hintergründe der Tat sind noch unklar. Die Polizei sucht Zeugen. | 22.01.2018 18:18

Tarif-Verhandlungen treten auf der Stelle

Osnabrück.Die dritte Verhandlungs-Runde für die regionale Metall- und Elektro-Industrie ist heute ohne Ergebnis vertagt worden. Nach Gewerkschafs-Angabenzogen rund 2000 Beschäftigte von VW, KME und anderen Firmen aus dem Raum Osnabrück zum Verhandlungs-Lokal. Die Mitglieder der IG Metall fordern sechs Prozent mehr Lohn und flexiblere Arbeitszeiten. | 22.01.2018 18:18

Amtsgericht erkennt Wahl-Betrug

Quakenbrück. Im Prozess wegen Wahlfälschung bei der Kommunalwahl 2016 hat es heute ein erstes Urteil gegeben. Das Amtsgericht Bersenbrück verurteilte eine Quakenbrücker FDP-Politikerin zu acht Monaten auf Bewährung. Für die Richter war erwiesen, dass sie in fünf Fällen auf Briefwahlzetteln für andere Wähler das Kreuz gesetzt hatte. | 22.01.2018 18:18

Fahrdienstleiter erhält Bewährungsstrafe

Meppen. Das Amtsgericht Meppen hat einen Fahrdienstleiter der Bahn wegen fahrlässiger Tötung zu einer Bewährungsstrafe von elf Monaten verurteilt. Der Bahnmitarbeiter war für die Sicherheit auf dem Bahnhof Meppen verantwortlich: Dieser Hauptaufgabe sei er nicht gerecht worden, so der Richter. Weil der Fahrdienstleiter im März) ein Gleis nicht gesperrt hatte, war ein Streckenarbeiter von einem Zug der Westphalenbahn überfahren worden. Der 61 Jährige war dabei getötet worden. Der Angeklagte hatte seinen Fehler vor dem Gericht eingeräumt. Das Urteil ist rechtskräftig. | 22.01.2018 18:18

Warnstreiks der IG Metall - 1.500 Teilnehmer erwartet

Osnabrück - Im Tarifkonflikt der Metall- und Elektroindustrie geht die Warnstreikwelle weiter. Heute wollen unter anderem Mitarbeiter von VW und KME in Osnabrück die Arbeit niederlegen. Die Gewerkschaft geht von rund 1.500 Teilnehmern aus. Geplant sind zwei Demonstrationen und eine Kundgebung. | 22.01.2018 09:00

Videos aus Ihrer Region

VfL Osnabrück kassiert Klatsche in Wiesbaden

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück musste sich am Sonnabend in Wiesbaden deutlich geschlagen geben. Die Hoffnungen auf einen Punktgewinn waren schon nach einer Hälfte dahin. mehr

mit Video

Meppen feiert Derby-Sieg gegen Münster

Aufsteiger SV Meppen sammelt in der Dritten Liga weiter fleißig Punkte für den Klassenerhalt. Der 2:0-Erfolg gegen Münster war bereits der achte Saisonsieg für die heimstarken Emsländer. mehr

Meppen: Mann liegt nach Überfall im Koma

Ein 52-Jähriger ist in Meppen zusammengeschlagen worden. Nach der Tat legte sich der Mann schlafen - Stunden später wurde er in ein Koma versetzt. Die Polizei sucht Zeugen. mehr

mit Video

Nach Orkan: Fast alle Züge rollen wieder

Die Einschränkungen im Bahn- und Straßenverkehr wegen des Orkantiefs "Friederike" sind fast alle wieder aufgehoben. Der Orkan hatte den Zugverkehr komplett zum Erliegen gebracht. mehr

mit Video

Haftstrafe auf Bewährung für Ex-Landvolk-Chef

Der Ex-Vorsitzende des Diepholzer Landvolks ist wegen Untreue zu einer Freiheitsstrafe von einem Jahr und acht Monaten verurteilt worden. Die Strafe wurde zur Bewährung ausgesetzt. mehr

Zum Schluss

mit Audio

Der Unternehmer und ein Traum von einem Kiosk

Julius Frilling aus Lingen betreibt acht Kioske und hat 50 Mitarbeiter - dabei ist er gerade 23 Jahre alt. Die Geschichte eines Jugendtraumes, der Realität geworden ist. mehr