mit Video

FDP-Politikerin wegen Wahlbetrugs verurteilt

Eine FDP-Politikerin aus Quakenbrück ist zu einer Bewährungsstrafe und einer Geldbuße verurteilt worden. Die Ratsfrau hatte bei der Kommunalwahl 2016 Briefwahlunterlagen gefälscht. mehr

mit Video

56-Jährige stirbt bei Unfall auf der B 214

Im Landkreis Osnabrück ist am Dienstagmorgen eine 56-jährige Autofahrerin ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Wagen auf einer Kreuzung mit dem Auto eines 20-Jährigen zusammengestoßen. mehr

02:56

Gülle: Bauern schlagen Alarm

22.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Seit Monaten kann keine Gülle auf die Felder gebracht werden, weil sie zu nass sind. Jetzt schlagen die Landwirte Alarm, die Lager drohen überzulaufen - trotz Ausnahmeregelungen. Video (02:56 min)

Kurzmeldungen

Anerkennung für Osnabrücker Schwimmerin

Osnabrück. Riekje Heuter von der SG Osnabrück ist als Niedersachsens Behindertensportlerin des Jahres nominiert. Das gab der Behinderten-Sportverband Niedersachsen bekannt. Im vergangenen Jahr wurde Heuter unter anderem deutsche Jugendmeisterin über 200 Meter Brust. Neben Heuter sind fünf weitere Behinderten-Sportler aus Niedersachsen nominiert. Der Sieger wird Mitte März in Hannover bekannt gegeben. | 23.01.2018 12:21

Autokran im Graben

Lorup. Ein Autokran ist bei Lorup von der Fahrbahn abgekommen und in einen Graben gerutscht. Wie die Polizei mitteilt, wollte am frühen Morgen der Fahrer des 60 Tonnen schweren Krans einem entgegenkommenden Lastwagen ausweichen. Dabei kam der Kran von der Straße ab und rutschte in einen Wagen. Verletzt wurde niemand. Der Autokran muss mit zwei weiteren Kränen geborgen werden. Die Bergung soll im Laufe des Vormittags erfolgen. | 23.01.2018 12:17

Tödlicher Unfall bei Bersenbrück

Gehrde. Auf der B 214 in Gehrde ist es am Morgen zu einem tödlichen Verkehrsunfall gekommen. Laut Polizei wollte eine 56 Jahre alte Autofahrerin auf die Bundesstraße auffahren, nahm dabei aber einem anderen Wagen die Vorfahrt. Es kam zum Zusammenstoß. Die Frau starb noch am Unfallort. Der 20-jährige Fahrer des anderen Autos wurde leicht verletzt. | 23.01.2018 12:14

Harte Strafe für Wahl-Betrug

Quakenbrück. Eine 57-jährige Kommunalpolitikerin muss für mindestens zwei Jahre ihre Ämter im Stadtrat und im Rat der Samtgemeinde Artland niederlegen. Das hat das Amtsgericht Bersenbrück entschieden. Außerdem erhielt sie eine Bewährungsstrafe von acht Monaten und muss 4000 Euro Strafe zahlen. Für den Richter ist erwiesen, dass die FDP-Politikerin bei der Kommunalwahl 2016 Briefwahlunterlagen gefälscht hat. | 23.01.2018 12:12

Geringe Sturmschäden in Weser-Ems-Wald

Lingen. Die Sturm-Schäden durch Friederike sind in den Waldgebieten der Region Weser-Ems vergleichsweise gering. Etwa zehn Prozent des jährlichen Einschlags seien durch den Sturm gefallen, sagte der Präsident des deutschen Forstwirtschaftsrates Georg Schirmbeck dem NDR. Der Schaden in Nord-Hessen, Thüringen oder Sachsen sei um ein Vielfaches größer. Genaue Zahlen könne man aber erst in ein paar Tagen nennen.| 23.01.2018 12:11

Schüler darf nicht mit Trecker kommen

Cloppenburg. Schüler dürfen nicht so ohne weiteres mit dem Trecker zum Unterricht fahren. Das hat ein 17jähriger aus der Gemeinde Essen auf seinem Weg zur Schule nach Cloppenburg erfahren. Die Polizei stoppte den jungen Mann, als er sich an einer Ampel nicht vorschriftsgemäß verhielt. Er besitzt zwar einen Traktor-Führerschein. Der gilt aber nur für landwirtschaftliche Zwecke - nicht für den Schulweg. Der 17jährige musste den Trecker stehen lassen. Ihn erwartet ein Srafverfahren - wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis. | 22.01.2018 18:18

Videos aus Ihrer Region

mit Video

ADAC: Die meisten Staus gibt's auf der A 2

Nirgendwo ist mehr Stau: Die A 2 liegt in der ADAC-Jahresbilanz für Niedersachsen vorn. Der Autoclub fordert besseres Baustellenmanagement. Die Strecke sei an der Kapazitätsgrenze. mehr

mit Video

Meppen: Bewährungsstrafe für Fahrdienstleiter

Ein Gericht hat einen Fahrdienstleiter zu einer elfmonatigen Bewährungsstrafe verurteilt. Weil er eine Weiche nicht gestellt hatte, wurde ein Gleisarbeiter in Meppen von einem Zug getötet. mehr

VfL Osnabrück kassiert Klatsche in Wiesbaden

Fußball-Drittligist VfL Osnabrück musste sich am Sonnabend in Wiesbaden deutlich geschlagen geben. Die Hoffnungen auf einen Punktgewinn waren schon nach einer Hälfte dahin. mehr

mit Video

Meppen feiert Derby-Sieg gegen Münster

Aufsteiger SV Meppen sammelt in der Dritten Liga weiter fleißig Punkte für den Klassenerhalt. Der 2:0-Erfolg gegen Münster war bereits der achte Saisonsieg für die heimstarken Emsländer. mehr

Zum Schluss

mit Audio

Der Unternehmer und ein Traum von einem Kiosk

Julius Frilling aus Lingen betreibt acht Kioske und hat 50 Mitarbeiter - dabei ist er gerade 23 Jahre alt. Die Geschichte eines Jugendtraumes, der Realität geworden ist. mehr