Tochter nach Schütteln gelähmt - Vater vor Gericht

Vor dem Landgericht Osnabrück muss sich ab heute ein 26-Jähriger verantworten: Er soll 2014 seine damals vier Monate alte Tochter heftig geschüttelt haben. Seitdem ist sie gelähmt. mehr

mit Video

Tuberkulose: Massentest an Osnabrücker Schule

Etwa 100 Schüler einer Osnabrücker Schule, an der zwei Lehrer an Tuberkulose erkrankt waren, sind am Montag auf die Krankheit getestet worden. Ergebnisse werden Ende Januar erwartet. mehr

mit Video

Tempo 80: Polizei begrüßt Ende der Kampagne

Tempo-80-Kampagne im Emsland: Der Landkreis will prüfen, auf welchen Straßen weiter ein Limit gelten soll. Die Unfallzahlen seien nicht zurückgegangen, erklärt die Polizei. mehr

Kurzmeldungen

Kind geschüttelt - Vater vor Gericht

Melle. Ein junger Vater muss sich ab heute wegen schwerer Körperverletzung vor dem Osnabrücker Landgericht verantworten. Der 26-Jährige aus Melle soll seine vier Monate alte Tochter so stark geschüttelt haben, dass sie einen Hirnschaden erlitt. Das Mädchen ist seitdem gelähmt und pflegebedürftig. | 16.01.2018 09:38

Bistum Osnabrück plant mit Rekordetat

Osnabrück. Das Bistum plant mit einem Rekord-Etat von rund 176 Millionen Euro. Nach Angaben eines Sprechers sind das fast sechs Millionen Euro mehr als im Vorjahr. Ein großer Teil davon fließe in den Schulbereich. Das Bistum Osnabrück hat zum Jahreswechsel vier Schulen von den Thuiner Franziskanerinnen übernommen – drei im Emsland und eine in Osnabrück. | 16.01.2018 09:35

Eurobahn stellt grenzüberschreitende Zugfahrten ein

Bad Bentheim. Die Eurobahn hat den grenzüberschreitenden Zugverkehr zwischen Bad Bentheim und Hengelo vorerst eingestellt. Es gebe Probleme, weil an der Grenze das deutsche auf das niederländische Stromsystem umgestellt werden muss. Statt der Züge fahren Busse. Die Fahrzeit verlängert sich um eine halbe Stunde. Die Eurobahn hatte die Strecke von Bielefeld über Osnabrück und Bad Bentheim nach Hengelo erst am Sonntag in Betrieb genommen. | 16.01.2018 09:34

Emsländische Tempo-80-Strecken auf dem Prüfstand

Lingen. Der Landkreis Emsland will im Februar prüfen, auf welchen Landstraßen weiterhin Tempo 80 gelten soll. Das Limit war auf Strecken in sechs niedersächsischen Kreisen eingerichtet worden, um Baumunfälle zu verhindern. Polizei-Chef Brüggemann begrüßt das Ende des Pilotprojekts. Die Unfallzahlen seien nicht wie erwartet zurückgegangen. | 16.01.2018 09:10

Bauern-Demo vor Schifffahrtsamt

Meppen. Mehrere Landwirte haben am Morgen die Zufahrt zum Wasser- und Schifffahrtsamt blockiert. Die Landwirte protestierten dagegen, dass die Behörde eine Brücke für schweren landwirtschaftlichen Verkehr gesperrt hat, so ein Sprecher des Wasser- und Schifffahrtsamtes. Die Demonstration war laut Polizei nicht angemeldet. Nach rund 45 Minuten gaben die Landwirte die Zufahrt zum Wasser- und Schiffahrtsamt wieder frei. | 15.01.2018 16:29

Landvolk Diepholz: Strafprozess vertagt

Diepholz. Der Strafprozess gegen den ehemaligen Vorsitzenden des Landvolks Diepholz und dessen Geschäftsführer ist kurz vor dem Abschluss vertagt worden. Die Verteidigung beantragte vor dem Landgericht Verden einen Aufschub, um sich besser auf ihr Abschluss-Plädoyer vorbereiten zu können. Zuvor hatte der Vorsitzende Richter erklärt, der Geschäftsführer könnte nicht nur wegen aktiv begangener Untreue verurteilt werden. Er müsste sich eventuell auch dafür verantworten, dass er eine unzulässige Millionen-Spende aus dem Vermögen des Landvolkes an die Stiftung Deutsche Kulturlandschaft nicht verhindert habe. | 15.01.2018 16:26

Videos aus der Region Osnabrück und Emsland

03:19

Land übernimmt Kosten für Katzen-Kastrationen

15.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:32

Tuberkulose: Osnabrücker Schüler getestet

15.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:50

Dütebrücke bei Osnabrück wird durchgeschnitten

13.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
01:20

Kitas in Niedersachsen ab Sommer kostenfrei

12.01.2018 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
03:04

Schulfach Medizinische Physik

08.01.2018 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Mehr aus Ihrer Region

mit Video

Brückenarbeiten: A 1 wieder freigegeben

Die A 1 bei Osnabrück ist wieder frei. Die Strecke war wegen Brückenbauarbeiten seit Freitagabend gesperrt. Autofahrer müssen im Raum Osnabrück dennoch weiter mit Behinderungen rechnen. mehr

mit Video

Melle: Brand zerstört denkmalgeschütztes Haus

Ein denkmalgeschütztes Fachwerkhaus ist im Landkreis Osnabrück in Flammen aufgegangen. Die Brandursache ist unklar. Verletzt wurde niemand - das Gebäude hatte zuletzt leer gestanden. mehr

mit Video

Nächtliche Brandserie in Osnabrück

Arbeitsreiche Nacht für die Feuerwehr in Osnabrück: An mehreren Orten in der Stadt brannten Müllbehälter, in einem Fall griffen die Flammen auf ein Haus über. Die Polizei ermittelt. mehr

mit Video

Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Bad Bentheim

In Bad Bentheim sind in der Nacht zu Sonntag an einer Kreuzung auf der Bundesstraße 403 zwei Fahrzeuge zusammengestoßen. Beide Fahrer erlitten schwere Verletzungen. mehr

mit Video

LKA: Weniger Attacken auf Flüchtlingsheime

Die Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte sind nach Angaben des Landeskriminalamtes Niedersachsen rückläufig. Allerdings gibt es auch weniger bewohnte Heime im Land als noch 2015. mehr

mit Video

Niedersachsen startet Aktion gegen Katzenschwemme

Niedersachsen will dem Elend herrenloser Katzen einen Riegel vorschieben: Freilebende, verwilderte Tiere können bis Mitte März kostenlos kastriert und registriert werden. mehr

Zum Schluss

mit Video

Jäger halten Wildschweinquote für utopisch

Der Ausbruch der Afrikanischen Schweinepest in Niedersachsen soll verhindert werden - deshalb sollen Wildschweine stärker bejagt werden. Doch Jäger halten das für unrealistisch. mehr