Ortssuche
Stand: 02.04.2020 20:33 Uhr

Vorhersage Niedersachsen

Heute Abend dichtere Wolkenfelder und von der Nordsee her Regenaufzug, im Süden noch trocken bei 3 bis 10 Grad. In der Nacht Durchzug von Regen, später nördlich des Mittellandkanals wieder häufiger Auflockerungen oder Aufklaren. Temperaturrückgang auf 5 bis 2 Grad.

Wetterlage

Im Bereich von Skandinavientief "Pauline" herrscht zunächst eher windiges und unbeständiges Wetter bevor sich allmählich Hochdruck durchsetzt.

Heute

In der Nacht von der Küste her Durchzug dichter Wolken mit Regen, im Laufe der zweiten Nachthälfte nördlich des Mittellandkanals wieder häufiger aufgelockert bis gering bewölkt und meist trocken. Temperaturrückgang auf 5 Grad in Hildesheim bis 2 Grad in Aurich und im Oberharz. Mäßiger bis frischer Südwest- bis Nordwestwind mit starken, an der Nordseeküste auch stürmischen Böen.

Morgen

Am Freitag neben Sonnenschein gelegentlich Durchzug kompakter Wolken und dabei ein paar Regenschauer, teils mit Graupel. Zwischen Leinebergland und Harz deutlich wolkiger und nur ab und zu etwas Sonne. Höchstwerte 7 Grad in Norden bis 10 Grad im Wendland, im Oberharz 5 Grad. Mäßiger bis frischer Nordwest- bis Westwind mit starken Böen, am Abend nachlassend.

In der Nacht zum Sonnabend locker bewölkt bis klar und weitgehend trocken. Tiefstwerte +3 bis -3 Grad. Schwacher bis mäßiger West- bis Südwestwind.

Weitere Aussichten

Am Sonnabend zumeist recht freundlich, neben Sonnenschein auch einige Quellwolken und weitgehend trocken bei 8 bis 12 Grad. Schwacher Wind aus Südwest bis Südost.

Am Sonntag sonnig und trocken. Deutlich milder: Höchstwerte 14 bis 20 Grad. Tagsüber überwiegend mäßiger, teils frischer Wind aus Süd bis Südost.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen