Wetter Übersicht
Ortssuche
Stand: 25.08.2019 18:00 Uhr

Vorhersage Niedersachsen

In der Nacht meist gering bewölkt oder klar, vom Weser- und Leinebergland bis zum Harz anfangs noch vereinzelte Schauer möglich. Tiefstwerte 18 bis 15 Grad. Am Montag viel Sonnenschein, im Süden Quellwolken und dort vereinzelt Schauer oder Hitzegewitter möglich. Höchstwerte 26 bis 33 Grad.

Wetterlage

Unter Hochdruckeinfluss überwiegt in der Nacht ruhiges Wetter. Auch am Montag bleibt es freundlich, im Süden Niedersachsens leicht gewittrig.

Heute

In der Nacht meist gering bewölkt oder klar und trocken, vom Weser- und Leinebergland bis zum Harz anfangs noch wolkiger und vereinzelte Schauer möglich. Zum Morgen hin örtlich Nebel. Tiefstwerte 18 Grad in Hannover, 16 Grad in Bremen bis 15 Grad in Northeim. Schwacher östlicher Wind, teils windstill.

Morgen

Am Montag nach örtlichem Frühnebel viel Sonnenschein, am Nachmittag und Abend vor allem südlich des Mittellandkanals mitunter einige Quellwolken und vereinzelt Schauer oder Hitzegewitter möglich. Höchstwerte 29 Grad in Varel bis 33 Grad in Cloppenburg, direkt an der See 26 bis 29 Grad, dazu schwül. Schwacher Wind aus östlichen Richtungen.

In der Nacht zum Dienstag größtenteils gering bewölkt oder klar, anfangs südlich des Mittellandkanals teils noch wolkiger und vereinzelt Schauer oder Gewitter möglich. Zum Morgen hin stellenweise Nebelfelder. Tiefstwerte 19 bis 15 Grad. Schwacher Ostwind, oft auch windstill.

Weitere Aussichten

Am Dienstag meist heiter, im Verlauf auch mächtigere Quellwolken und lokal Schauer oder Gewitter möglich. Höchstwerte 29 bis 32 Grad, an der See 26 bis 30 Grad und schwül. Schwacher Ost- bis Südostwind.

Am Mittwoch längerer Sonnenschein, im Verlauf aber auch mal kompaktere Quellwolken und einzelne Schauer und Gewitter möglich. Höchstwerte 29 bis 32 Grad, an der See 26 bis 30 Grad und schwül. Schwacher Wind aus Südost bis Süd.

Das Wetter zu jeder vollen Stunde in Ihren NDR-Radioprogrammen