VW zieht Konsequenzen aus Tierversuchen mit Affen

VW hat angekündigt, weltweit alle Forschungsprojekte mit eigener Beteiligung auf Tierversuche untersuchen zu lassen. Sollte es welche geben, will der Konzern rigoros reagieren. mehr

VfL Wolfsburg - Labbadia hat "richtig Lust"

Trainer Bruno Labbadia hat mit viel Schwung und Zuversicht seine neue Aufgabe beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg aufgenommen. Sein Auftrag: die Klasse halten. mehr

Für mehr Lohn: VW-Tarifrunde auf Zielgerade

Die Verhandlungen zwischen Konzern und Gewerkschaft über einen neuen Haustarif bei VW sind in die wohl entscheidende Phase eingetreten. Folgt noch in dieser Nacht der Durchbruch? mehr

Storch "Fridolin" ist zurück - "Friederike" nicht

Er ist wieder da: "Fridolin", der wohl bekannteste Bewohner des NABU Zentrums in Leiferde. Noch steht er allein im Nest, denn "Friederike" lässt auf sich warten - wie schon 2017. mehr

19-jähriger Messerstecher kommt in U-Haft

Der 19-Jährige, der am Montag an einer Goslarer Berufsschule auf eine Mitschülerin eingestochen haben soll, kommt in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. mehr

Kurzmeldungen aus dem NDR Studio Braunschweig

U-Haft nach Messerangriff in Goslar

Goslar. Nach dem lebensgefährlichen Messerangriff in einer Berufsschule kommt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Das Amtsgericht Goslar erließ Haftbefehl gegen den 19-Jährigen wegen versuchten Totschlags. Der Verdächtige habe die Tat gestanden, heißt es. Dem 19-Jährigen wird vorgeworfen, am Montag in der Goslarer Berufsschule mehrfach auf seine Ex-Freundin eingestochen zu haben. Die 18-jährige Frau musste mit einer Notoperation gerettet werden. Sie ist inzwischen außer Lebensgefahr. | 20.02.2018 17:00

Entscheidende Verhandlungsrunde bei VW

Wolfsburg. Die Gespräche für den VW-Haustarif-Vertrag sind am Abend fortgesetzt worden. Ein Sprecher der IG Metall sagte, es werde wahrscheinlich eine lange Nacht. Die Gewerkschaft hofft auf ein Ergebnis. Volkswagen hatte zuletzt ein verbessertes Angebot vorgelegt. Der VW-Haustarif gilt für rund 120.000 Beschäftigte unter anderem in den Werken in Braunschweig, Salzgitter und Wolfsburg sowie bei der VW-Finanztochter. | 22.02.2018 17:00

Storch Fridolin ist zurück in Leiferde

Leiferde. Weißstorch Fridolin ist auf seinen angestammten Horst im Kreis Gifhorn zurückgekehrt. Der Storch sei Montag auf dem Schornstein des NABU Artenschutzzentrums in Leiferde gelandet, heißt es. Fridolin habe bereits mit dem Nestbau begonnen. | 20.02.2018 17:00

Bruno Labbadia wird Trainer des VfL Wolfsburg

Fußball. Bruno Labbadia ist neuer Trainer des VfL Wolfsburg. Wie der Bundesligist mitteilte, erhält der 52-Jährige einen Vertrag bis zum Sommer kommenden Jahres. Labbadia ist Nachfolger von Martin Schmidt, der Montag von dem Traineramt zurücktrat. Wolfsburg kämpft in dieser Saison wieder gegen den Abstieg. | 20.02.2018 17:00

Waschbär breitet sich in Niedersachsen offenbar immer mehr aus

Göttingen. Der Waschbär breitet sich in Niedersachsen offenbar immer mehr aus. Nach Angaben der Landesjägerschaft wurden im vergangenen Jahr knapp 12.000 der alles-fressenden Tiere erlegt, rund 2.000 mehr als 2016. Laut Jägerschaft lassen die Abschuss-Zahlen Rückschlüsse auf die Größe der Population zu. Die meisten Waschbären leben demnach in den Landkreisen Göttingen, Northeim und Holzminden. | 20.02.2018 09:36

Videos aus Ihrer Region

Frauenhäuser fordern Notfalleinrichtungen

Die Frauenhäuser in Niedersachsen sind massiv überlastet. Das zeigt eine Abfrage von Hallo Niedersachsen. 2017 wurden Frauen 2.600 Mal wegen Platzmangels abgewiesen. mehr

Endet Streit um Klinik vor Gericht?

Die Krankenkassen haben den Versorgungsvertrag mit der Asklepios-Klinik in Clausthal-Zellerfeld gekündigt. Das Land Niedersachsen hält dagegen. Am Ende könnte der Fall vor Gericht landen. mehr

Dieselabgase: Lies fordert neue Hardware

Umweltminister Olaf Lies (SPD) fordert von Diesel-Herstellern auch bei der Hardware nachzurüsten. Auch den Bund nimmt Lies in die Pflicht: Er verlangt Soforthilfen in Milliardenhöhe. mehr

Kein Wunder: Weil warnt vor Diesel-Fahrverboten

Am Donnerstag berät das Bundesverwaltungsgericht in Leipzig über Diesel-Fahrverbote in deutschen Städten. Ministerpräsident Stephan Weil (SPD) ist dagegen - aus durchschaubaren Gründen. mehr

Anlaufstellen für Straffällige vor dem Aus

In Niedersachsen gibt es 14 Anlaufstellen, die Straffällige bei ihrem Weg zurück in die Gesellschaft unterstützen. Die Einrichtungen haben massive finanzielle Probleme. mehr

Braunschweig atmet im Abstiegskampf auf

Eintracht Braunschweig hat sich durch einen 1:0-Sieg gegen Union Berlin Luft im Zweitliga-Abstiegskampf verschafft. Der Vorsprung auf Relegationsplatz 16 beträgt nun fünf Zähler. mehr

Zum Schluss

Junge will S-Bahn fahren, landet in Wolfsburg

Ein 12-jähriger Junge hat in Berlin eigentlich nur die S-Bahn nehmen wollen. Doch er stieg irrtümlich in einen ICE der Bahn und landete 200 Kilometer weiter in Wolfsburg. mehr