Bei Helmstedt wird bald Klärschlamm verbrannt

In Büddenstedt (Landkreis Helmstedt) ist der Grundstein für eine Anlage gelegt worden: Dort sollen später 20 Prozent allen Klärschlamms in Niedersachsen verbrannt werden. mehr

Niedersachsen: Platz in Gefängnissen wird knapp

Etliche niedersächsische Gefängnisse stoßen an ihre Kapazitätsgrenze. In vier Haftanstalten gibt es so gut wie keine freien Plätze mehr. Das Ministerium arbeitet an Lösungen. mehr

VfL Wolfsburg: Das Ziel nicht aus den Augen verlieren

Der VfL Wolfsburg schwächelte zuletzt in der Fußball-Bundesliga. Gegen Hertha BSC brauchen die Niedersachsen dringend einen Sieg, um die Europacup-Ränge im Blick zu behalten. mehr

Braunschweig legt nach: Auch Biankadi kommt

Eintracht Braunschweig hat drei Tage vor dem Drittliga-Auftakt bei 1860 München einen weiteren Neuzugang präsentiert. Von Zweitligist Heidenheim kommt der Ex-Rostocker Merveille Biankadi. mehr

Gegen das Vergessen: Radler fahren nach Auschwitz

Acht Radpsortler aus Braunschweig fahren mit dem Fahrrad nach Auschwitz. Die Tour steht unter dem Motto "Gegen das Vergessen". Die Radler fahren die 850 Kilometer an einem Stück. mehr

Jederzeit zum Nachhören

Nachrichten aus Ihrer Region

VW haftet, auch wenn Käufer Bescheid wusste

Auch Käufer, die nach Bekanntwerden des Dieselskandals einen VW erworben haben, können mit Entschädigung rechnen. So sieht es jedenfalls das Oberlandesgericht Oldenburg. mehr

Lichterkette am Nachthimmel besteht aus Satelliten

Ein Aufruf der Uni Oldenburg zu Meteoriten-Beobachtungen hat den Blick auf etwas anderes gelenkt: leuchtende Punkte, die wie aufgefädelt durchs All ziehen. Dahinter steckt Elon Musk. mehr

Kunstmuseum Wolfsburg: Die Highlights im Kunstjahr

Das Kunstmuseum Wolfsburg hat sein Programm für 2020 vorgestellt. Geplant sind mehr Veranstaltungen und verschiedene Formate - und einmal im Monat freier Eintritt für alle. mehr

Hildesheims alte Stätten in neuem Licht

Seit Donnerstagabend sind in Hildesheim 24 Licht-Installationen zu sehen, unter anderem an Weltkulturerbestätten. Zum dritten Mal erstrahlt die Stadt bei der Lichtkunst Biennale. mehr

Göttinger Forscher an Sonnenmission beteiligt

Für die Raumsonde "Solar Orbiter" haben Göttinger Wissenschaftler ein Doppel-Teleskop entwickelt. Die Sonde soll in zwei Wochen in den Weltraum abheben und Richtung Sonne fliegen. mehr

Eier statt Koteletts: Bauern setzen auf Legehennen

Tierwohlauflagen, Gülleregelung, Schweinepest: Niedersachsens Schweinehalter satteln um. Die Zahl der Legehennen-Betriebe hat sich in den vergangenen zehn Jahren verdoppelt. mehr

Braunschweigisches Landesmuseum wird saniert

Im Mai soll das Braunschweigische Landesmuseum schließen. Ab Herbst steht die Sanierung an. Details wollen Museumsleiterin und Kulturminister Thümler bald vorstellen. mehr

Bonpflicht: Bäcker setzen auf QR-Code statt Zettel

Für jeden Brötchenkauf einen Bon? Das Gesetz verlangt dies seit Anfang des Jahres. Wer etwa in Braunschweig den Kassenzettel nicht möchte, kann stattdessen einen QR-Code scannen. mehr

Digitale Brille soll Pflegekräfte unterstützen

Die TU Clausthal hat eine sogenannte Pflegebrille entwickelt, die Pflegediensten die Arbeit erleichtern soll. Über ein Display in den Gläsern bekommen die Pflegekräfte etwa Anleitungen. mehr

Neue Löschfahrzeuge für Katastrophenschutz im Land

Der Bund hat in Braunschweig zwölf neue Löschfahrzeuge für den Katastrophenschutz in Niedersachsen übergeben. Im Fuhrpark des Landes fehlen damit noch knapp 170 Fahrzeuge. mehr

Videos aus Ihrer Region

28:30
Typisch!
04:27
Hallo Niedersachsen
02:57
Hallo Niedersachsen
03:01
Hallo Niedersachsen

Zum Schluss

5 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

2.000 US-Soldaten in Garlstedt und ein Meer aus Winterlingen: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 23. Januar 2020. Bildergalerie