Analysten: VW hat Diesel-Skandal ausgestanden

Heute will Volkswagen seine Bilanz für 2017 vorstellen. Nachdem schon der Absatz höher als je zuvor war, erwarten Analysten auch beim Gewinn glänzende Zahlen. mehr

Northeim wählt neuen Bürgermeister

Knapp 24.000 Northeimer dürfen am Sonntag einen neuen Bürgermeister wählen. Der bisherige Amtsinhaber Hans-Erich Tannhäuser war im September nach Querelen zurückgetreten. mehr

Entscheidung über Diesel-Fahrverbote vertagt

Dürfen Städte Diesel-Fahrverbote verhängen? Das Bundesverwaltungsgericht hat seine Entscheidung darüber auf Dienstag vertagt. Auch in Niedersachsen wird das Urteil gespannt erwartet. mehr

Lauenförde: 41-Jähriger nach Mordversuch in U-Haft

In Lauenförde (Landkreis Holzminden) soll ein 41-Jähriger versucht haben, einen früheren Kollegen zu verbrennen. Der Mann aus Nordrhein-Westfalen sitzt nun in Untersuchungshaft. mehr

Polizeikosten: Land will Clubs nicht beteiligen

Die Deutsche Fußball Liga (DFL) muss sich an Mehrkosten für Polizeieinsätze bei Hochrisikospielen der Bundesliga beteiligen. Niedersachsen will die Clubs dennoch nicht zur Kasse bitten. mehr

Kurzmeldungen aus dem NDR Studio Braunschweig

Bad Lauterberg: Polizei vermutet Brandstiftung

Bad Lauterberg. Ein Feuer im Keller eines Mehrfamilienhauses im Landkreis Göttingen am Mittwochabend wurde offenbar absichtlich gelegt. Wie die Polizei mitteilte, geriet zur selben Zeit ein nahe gelegener Schuppen in Brand. Die Feuerwehr konnte beide Brände schnell unter Kontrolle bringen. | 22.02.2018 18:19

Haftstrafe für Überfall auf Spielhalle

Göttingen. Das Landgericht Göttingen hat einen Mann wegen schwerer räuberischer Erpressung zu einer mehrjährigen Haftstrafe verurteilt. Der 34-Jährige hatte in Hann. Münden eine Spielhalle sowie einen Lebensmittelmarkt überfallen und eine Angestellte als Geisel genommen. Der Mann war zur Tatzeit drogenabhängig und spielsüchtig gewesen. | 22.02.2018 18:17

Braunschweig verliert Rechtsstreit um Brücke

Braunschweig. Die Stadt hat einen Rechtsstreit um den Bau einer Brücke verloren. Nach Verzögerungen hatte die Stadt der ausführenden Baufirma gekündigt und mehr als eine Million Euro Regress gefordert. Das Oberlandesgericht Braunschweig hat nun entschieden, dass die Kündigung nicht ausreichend begründet war. Die Stadt will nicht weiter rechtlich gegen die Entscheidung vorgehen. | 22.02.2018 18:16

Brand Hornburg: Technischer Defekt vermutet

Hornburg. Bei dem Großbrand in einer Druckerei im Landkreis Wolfenbüttel geht die Polizei von einem technischen Defekt aus. Am Donnerstagvormittag untersuchten Experten den Brandort, wie ein Sprecher mitteilte. Der Brand in der Druckerei war am Mittwochabend ausgebrochen, rund 120 Feuerwehrleute waren im Einsatz. Die Höhe des Schadens wird auf rund 1,5 Millionen Euro geschätzt. | 22.02.2018 18:14

Betrüger aus Meinersen sammelt angeblich Spenden

Meinersen. Ein angeblicher Spendensammler aus dem Kreis Gifhorn soll eine Frau in Magdeburg um mehrere Tausend Euro betrogen haben. Der mutmaßliche Betrüger habe die 67-Jährige seit etwa zwei Jahren regelmäßig besucht, um Geld für Schulen und Kirchen zu sammeln, teilte die Polizei mit. Der als aufdringlich beschriebene 60-Jährige aus Meinersen soll der Frau Postkarten gezeigt haben, die angeblich die profitierenden Kinder gemalt hätten. Der vorbestrafte Mann wurde festgenommen, kurze Zeit später aber wieder entlassen. | 22.02.2018 10:22

Videos aus Ihrer Region

VW-Beschäftigte bekommen 4,3 Prozent mehr Lohn

Die Verhandlungen zwischen Konzern und Gewerkschaft sind beendet: Volkswagen und die IG Metall haben sich über einen neuen Haustarif verständigt. Der Lohn steigt um 4,3 Prozent. mehr

Großbrand in Hornburger Druckerei

In einer Druckerei in Hornburg (Landkreis Wolfenbüttel) ist am Mittwoch ein Feuer in einer Maschinenhalle ausgebrochen. Rund 120 Helfer waren am Abend im Einsatz. Verletzt wurde niemand. mehr

VfL Wolfsburg - Labbadia hat "richtig Lust"

Trainer Bruno Labbadia hat mit viel Schwung und Zuversicht seine neue Aufgabe beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg aufgenommen. Sein Auftrag: die Klasse halten. mehr

19-jähriger Messerstecher kommt in U-Haft

Der 19-Jährige, der am Montag an einer Goslarer Berufsschule auf eine Mitschülerin eingestochen haben soll, kommt in Untersuchungshaft. Ihm wird versuchter Totschlag vorgeworfen. mehr

Storch "Fridolin" ist zurück - "Friederike" nicht

Er ist wieder da: "Fridolin", der wohl bekannteste Bewohner des NABU Zentrums in Leiferde. Noch steht er allein im Nest, denn "Friederike" lässt auf sich warten - wie schon 2017. mehr

Zum Schluss

Länderzentrum soll Plattdeutsch stärken

Das neu gegründete Länderzentrum für Niederdeutsch soll den Gebrauch der plattdeutschen Sprache fördern. Die Einrichtung wird von den vier norddeutschen Bundesländern finanziert. mehr