Göttinger Studenten sezieren Leichen in 3-D

Als erste Uniklinik in Niedersachsen hat Göttingen zwei virtuelle Seziertische angeschafft. Medizin-Studenten können ohne Skalpell digitale Leichen aufschneiden und wieder zusammensetzen. mehr

Sportboot auf Elbe-Seitenkanal gesunken

Im Landkreis Gifhorn hat ein Sportboot auf dem Elbe-Seitenkanal ein Binnenschiff gerammt. Das Boot schlug leck und sank. Die vier Insassen blieben unverletzt. mehr

Pflegenotstand: Reimann fordert Hilfe vom Bund

In Niedersachsen fehlen aktuell fast 3.000 Pflegekräfte. Laut einer Prognose wird sich der Mangel deutlich verschärfen. Sozialministerin Reimann fordert Hilfe aus Berlin. mehr

Mit Live-Aufnahmen aus dem Körper zum Erfinderpreis?

Seine Erfindung macht bewegte MRT-Bilder in Echtzeit möglich - dafür ist der Göttinger Wissenschaftler Jens Frahm für den Europäischen Erfinderpreis nominiert. Die Verleihung ist im Juni. mehr

Strandkorb fällt vor Auto - zwei Verletzte

Zwei Personen sind in Peine bei einem Unfall verletzt worden. Eine Autofahrerin war einem von einem Transporter gerutschten Strandkorb ausgewichen und gegen einen Baum geprallt. mehr

Kurzmeldungen aus dem NDR Studio Braunschweig

Ladendiebin mit einem Zentner Schokolade erwischt

Braunschweig. Eine Ladendiebin ist in einem Supermarkt mit insgesamt neun Kilogramm Schokolade ertappt worden. Laut Polizei hatte eine aufmerksame Mitarbeiterin beobachtet, wie die 35-Jährige die Ware unter ihrem bodenlangen Rock versteckte. An der Kasse bezahlte sie danach nur einzelne, andere Artikel. Auf den Diebstahl angesprochen, förderte die Frau 50 Packungen Süßwaren unter mehreren Bekleidungsschichten zu Tage. Im Auto ihres mutmaßlichen Komplizen fand die Polizei auf dem Supermarkt-Parkplatz weitere knapp 50 Kilogramm Naschwerk ohne einen Kaufnachweis.| 25.04.2018 17:35

Virtuelle Seziertische für Medizinstudenten

Göttingen - Als erste Klinik in Niedersachsen hat die Universitätsmedizin für ihre Studenten zwei virtuelle Seziertische angeschafft. Daran lasse sich das Sezieren von Leichen ohne echte menschliche Körper und scharfes Skalpell trainieren, teilte die Uni Göttingen mit. Die Kosten belaufen sich auf 200.000 Euro. | 25.04.2018 17:35

Wieder LKW-Unfälle auf der A 2

Königslutter. Zwei Unfälle haben auf der Autobahn 2 zu stundenlangen Verkehrsbehinderungen geführt. Laut Polizei stieß am Morgen bei Königslutter ein Lkw gegen eine Betonwand. Der 28-jährige Fahrer bleib unverletzt. Unweit durchbrach später ein weiterer Laster die Leitplanke. Der 63-jährige Lkw-Fahrer starb. | 25.04.2018 17:35

Kritik an Sperrung der Bundesstraße 83

Holzminden. Landrätin Angela Schürzeberg (SPD) kritisiert die geplante Sperrung der Bundesstraße 83. Sie bezeichnete die Pläne als Katastrophe für die Region. Die B 83 sei eine wichtige Verkehrsader für den Landkreis Holzminden. Die Bundesstraße muss auf anderthalb Kilometern Länge voraussichtlich für mehrere Jahre gesperrt werden. | 25.04.2018 17:37

Autonome Fahrzeuge auf der A 2 unterwegs

Peine. Autozulieferer Continental hat seine Tests zum automatisierten Fahren ausgeweitet. Seit einigen Wochen sind die Versuchs-Fahrzeuge auch auf der Autobahn 2 unterwegs. Bisher war das nur in Hessen und Bayern der Fall. Bis 2025 sollen die Autos vollständig selbst lenken. Die Autobahnen zwischen Braunschweig, Wolfsburg, Salzgitter und Hannover bilden ein von zwei bundesdeutschen Testfeldern. | 25.04.2018 17:37

Videos aus Ihrer Region

8 Bilder

Zu Besuch im Hexen-Fundus

Die Walpurgis-Sippe widmet sich in Braunlage jedes Jahr den traditionellen Hexenpuppen. Diese verschönern den Harz anlässlich des Walpurgis-Festes. Am 30. April ist es wieder soweit. Bildergalerie

Gasleck wieder dicht, Sperrung bei A 7 aufgehoben

Eine kaputte Gasleitung im Landkreis Northeim ist am Dienstagabend repariert worden. Die Sperrung der A-7-Abfahrt wurde aufgehoben. Ein Bagger hatte die Pipeline beschädigt. mehr

Rechtsextreme sagen Aufmarsch in Göttingen ab

Der für Mittwoch angemeldete Aufmarsch der rechtsextremen Partei "Die Rechte" in Göttingen ist abgesagt worden. Auch die meisten Gegendemonstrationen finden nicht statt. mehr

Marode Straßen: Verbesserung nicht über Nacht

In Stade fährt es sich am schlechtesten, im Heidekreis am besten: Niedersachsens Kreisstraßen sind nach NDR Recherchen unbedingt sanierungsbedürftig. Das sieht auch der Landkreistag so. mehr

Zulieferer Prevent: Milliardenklage gegen VW

Die Zulieferergruppe Prevent plant eine Milliardenklage gegen VW, weil der Autokonzern Verträge kurzfristig gekündigt hatte. Außerdem soll eine Anzeige wegen "Eingehungsbetrug" dazukommen. mehr

Zum Schluss

Für Pressefreiheit: PEN-Ausstellung in Göttingen

Vor 70 Jahren wurde die Schriftstellervereinigung PEN neu gegründet. Eine Ausstellung im Alten Rathaus in Göttingen zeigt die Geschichte des Vereins in Deutschland. mehr