Diesel-Skandal: VW will Beschuldigte rauswerfen

Im Diesel-Skandal beschuldigten VW-Mitarbeitern droht einem Medienbericht zufolge die Kündigung. Unterdessen rückt VW-Chef Diess offenbar stärker in den Fokus der Justiz. mehr

Wasserstand im Oderteich reicht noch zehn Tage

Weil Anrainer-Betriebe auf Kühlwasser angewiesen sind, haben die Harzwasserwerke die Wasserabgabe am Stausee Oderteich reduziert. Doch die Reserven sind endlich. mehr

Mutmaßlicher Täter führt Polizei zu Leiche

In einem Waldstück im Landkreis Northeim hat die Polizei die Leiche eines Mannes entdeckt. Der mutmaßliche Täter hatte die Beamten zuvor zu dem Fundort geführt. Er sitzt nun in U-Haft. mehr

Wolfsburg: Neustart mit Käpt'n Guilavogui

Es soll wieder bergauf gehen beim VfL Wolfsburg - mit dem neuen Manschaftskapitän Josuha Guilavogui als Anführer. Der Franzose wurde vor dem Pokalspiel in Elversberg von seinen Teamkollegen gewählt. mehr

20-Jähriger verkauft falsche Goldbarren an Bank

Ein junger Mann hat einer Göttinger Bank falsche Goldbarren verkauft - und dafür rund 300.000 Euro bekommen. Er muss sich nun wegen gewerbsmäßigen Betruges vor Gericht verantworten. mehr

Nachrichten aus Ihrer Region

VW will eine Million Autos in Wolfsburg bauen

Volkswagen will die Produktion in Wolfsburg in den nächsten Jahren auf eine Million Autos erhöhen. Die Produktion des Golf soll dazu von Herbst 2019 an im Stammwerk gebündelt werden. mehr

Drei Schwerverletzte: Unfall mit Fahrschulwagen

Bei einem Verkehrsunfall auf der B80 sind drei Menschen schwer verletzt worden. Eine 30-Jährige war mit ihrem Wagen auf die Gegenfahrbahn geraten und mit einem Fahrschulwagen kollidiert. mehr

Göttingen bekommt eigenen "Null Euro-Schein"

Ab Sonnabend hat euch Göttingen einen eigenen "Null-Euro-Schein". Der aus echtem Banknotenpapier hergestellte Schein ist bei Sammlern und Touristen beliebt. mehr

Klimawandel: Behörde warnt vor UV-Strahlung

Das Bundesamt für Strahlenschutz warnt vor vom Klimawandel bedingter Zunahme der UV-Strahlung. Um Hautkrebs zu vermeiden, sollte starke Sonne - mehr als ohnehin - gemieden werden. mehr

Größtes Abbruchprojekt in Niedersachsen beginnt

Das größte Abbruchprojekt Niedersachsens hat begonnen: Im Wolfsburger Stadtteil Westhagen wird ein Wohnblock mit 205 Wohnungen dem Erdboden gleichgemacht. 50.000 Tonnen Schutt fallen an. mehr

Nach Unwetter: Bahnstrecke ab Donnerstag frei

Die Unwetterschäden sind beseitigt: Die Bahnstrecke zwischen Hannover und Wolfsburg wird am Donnerstagvormittag wieder freigegeben. Auch ICEs von Berlin müssen keinen Umweg mehr fahren. mehr

AfD-Nachwuchs setzt Vorsitzenden Steinke ab

Lars Steinke ist als Landesvorsitzender der AfD-Jugendorganisation in Niedersachsen abgesetzt worden. Er hatte den Hitler-Attentäter Stauffenberg als "Verräter" bezeichnet. mehr

G9: Wettkampf um Azubis wird noch schärfer

Das 13. Schuljahr ist wieder eingeführt - das hat Folgen für den Ausbildungsmarkt: Im Jahr 2020 werden Abiturienten fehlen. Betriebe müssen jetzt aktiv um Azubis werben. mehr

Zahl der Nutztierrisse durch Wölfe stagniert

Die Zahl der nachgewiesenen Nutztierrisse in Niedersachsen stagniert, während es immer mehr Wölfe gibt. Bis zu 200 Wölfe in 18 Rudeln soll es geben. 2017 waren es 150 Tiere in zehn Rudeln. mehr

Salzgitter: 33 Monate Haft für Silvester-Schützen

Im Prozess um die Schüsse auf ein Mädchen in Salzgitter ist der 69-jährige Angeklagte zu zwei Jahren und neun Monaten Gefängnis verurteilt worden. Die Zwölfjährige wurde schwer verletzt. mehr

Videos aus Ihrer Region

Zum Schluss

"Verrückt": Schüler funken mit ISS-Astronaut Gerst

Pflanzen im Weltall, Sprudel und Träume: Schüler von fünf niedersächsischen Schulen haben beim "DLR_Space_Call" den deutschen Astronauten Alexander Gerst auf der ISS ausgefragt. mehr