Oliver Junk (CDU), Bürgermeister der Stadt Goslar, spricht während eines Festaktes. © Swen Pförtner/dpa Foto: Swen Pförtner

Goslar: Disziplinarverfahren gegen Oberbürgermeister Junk

Hat Oliver Junk Akten manipuliert? Das Innenministerium prüft ein mögliches Dienstvergehen des CDU-Politikers. mehr

Oliver Glasner, Trainer von Eintracht Frankfurt (zuvor VfL Wolfsburg). © picture alliance/dpa/Kessler-Sportfotografie Foto: Jürgen Kessler

VfL Wolfsburg: Brisantes Wiedersehen mit Ex-Coach Glasner

Der Österreicher gastiert am Sonntagabend mit Eintracht Frankfurt beim Bundesliga-Spitzenreiter in Wolfsburg. mehr

Studierende mit Mund- und Nasenmaske sitzen in einem Hörsaal. © picture alliance/dpa | Sebastian Gollnow Foto: Sebastian Gollnow

Niedersachsens Studenten kehren an die Universitäten zurück

Die Unis in Hannover, Braunschweig, Göttingen und Bremen planen Wintersemester in Präsenz mit Onlineangeboten. Es gilt 3G. mehr

Ein gesprengter Geldautomat in Hann. Münden. © Polizei Göttingen Foto: Polizei Göttingen

Hann. Münden: Unbekannte sprengen Geldautomaten

Die Täter flüchteten laut Polizei mit zwei dunklen Fahrzeugen. Wie hoch der Schaden und die Beute sind, ist noch unklar. mehr

Ein Schild mit der Aufschrift "Stop! Einlass nur mit 3G" hängt an einem Club. © picture alliance/dpa Foto: Marius Becker

Die Corona-Lage in Niedersachsen und in Ihrer Kommune

Corona-Regeln richten sich nach der Inzidenz, der Belegung von Krankenhaus- und von Intensivbetten. Hier die aktuellen Werte. mehr

Jederzeit zum Nachhören

Nachrichten aus Ihrer Region

Eine orange Niedersachsen-Karte, im Hintergrund sind Piktogramme mit Menschen angedeutet © NDR / Datawrapper

Bundestagswahl 2021: Dies sind die Direktkandidaten für Niedersachsen

Der NDR bietet zur Bundestagswahl am 26. September den Kandidat:innen-Check für Niedersachsen an. Schauen Sie sich hier Ihre Direktkandidat:innen an. mehr

Banner mit dem Schriftzug von Eintracht Braunschweig © NDR Foto: Christoph Heymann

Braunschweig: "Eintracht-Stadion" nur noch bis Ende Juni 2022?

Im kommenden Sommer werden die Namensrechte neu vergeben. Eigentümer des Stadions ist nicht der Verein, sondern die Stadt. mehr

Zwei Cappuccino im Café. © picture alliance Foto: Christin Klose

Aggressive Kunden machen Gastronomen das Leben schwer

Das berichten Bäckermeister und Kellner. Immer häufiger werde das Personal beschimpft und beleidigt, so ihre Erfahrung. mehr

Pflegepersonal auf einer Intensivstation. © picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild Foto: Bernd Wüstneck

Niedersachsen: Viele Landkreise müssen Warnstufe 1 ausrufen

Die Intensivbettenbelegung überschreitet jetzt dauerhaft den Grenzwert. Für viele Kommunen ändert sich aber nicht viel. mehr

Menschen sortieren Wahlunterlagen. © NDR

Stichwahl in Braunschweig: Unterlagen beantragt? Oder nicht?

Rund 11.000 Briefwähler haben keine Stichwahlunterlagen angefordert. Viele Braunschweiger fragen sich: Gehöre ich dazu? mehr

Ein VW parkt vor der Stadthalle in Braunschweig. © dpa-Bildfunk Foto: Julian Stratenschulte

VW-Strafprozess: Ein Schritt in Richtung Gerechtigkeit?

In Braunschweig beginnt heute der Strafprozess zur VW-Dieselaffäre. Ex-Konzernchef Winterkorn ist aber nicht dabei. mehr

Vor einer Bar im Hamburger Stadtteil St. Georg steht ein Hinweisschild, welches auf den Einlass nach der 2G-Regel hinweist. © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

Niedersachsen plant 2G-Pflicht bei höherer Corona-Warnstufe

So steht es im Entwurf für die neue Verordnung. Die Innengastronomie dürften demnach nur Geimpfte und Genesene betreten. mehr

Nahaufnahme des Kopfes einer Wespe © dpa / picture alliance Foto: M. Lenke

Insekten-Zählung: Deutlich weniger Wespen gesichtet

Laut der Zählung des NABU hat sich die Zahl der Tiere halbiert. Ein Grund könnte nasses Wetter sein. mehr

Reichsmarschall Hermann Göring (helle Uniform) und der Chef der «Kanzlei des Führers», Martin Bormann (l), begutachten die Zerstörung im Raum der Karten-Baracke im Führerhauptquartier Rastenburg, wo Oberst Stauffenberg am 20. Juli 1944 eine Sprengladung zündete, mit der Absicht Hitler zu töten (Archivfoto vom 20.07.1944). Als am 20. Juli 1944 gegen 12.50 Uhr der Sprengsatz in der «Wolfsschanze» detoniert, ging Claus Schenk Graf von Stauffenberg vom Tod des Diktators aus. Für den Attentäter schien das größte Hindernis für den Sturz der Nazis beseitigt. © picture alliance / dpa Foto:  Heinrich Hoffmann

Bad Sachsa erinnert an Kinder der Hitler-Attentäter

46 Kinder der Attentäter des 20. Juli 1944 wurden ins Borntal verschleppt. Im Heimatmuseum startet ein Themenwochenende. mehr

Eine Person schaut auf einem Smartphone Bildschirm aktuelle Corona-Infos in der NDR Niedersachsen App an. © NDR

Aktuelle Coronazahlen für Ihren Landkreis - einfach per App!

Schicken Sie uns Ihre Postleitzahl! Wir schicken Ihnen die aktuellen Corona-Infos für Ihren Wohnort auf die NDR NDS App. mehr

Videos aus Ihrer Region

Zum Schluss

Stephan Weil (SPD, 2.v.r), Ministerpräsident von Niedersachsen, steht bei einem Empfang neben Ernte- und Produktkönige und -königinnen im Garten vom Gästehaus der Landesregierung Niedersachsen. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Gruppenbild mit Ernteköniginnen und Altweibersommer - diese Bilder waren heute und in den vergangenen Tagen sehenswert. Bildergalerie