mit Video

Gnade im Fall Gröning: Entscheidung am Mittwoch?

Die juristischen Möglichkeiten sind ausgeschöpft - nun hofft der verurteilte ehemalige SS-Mann Oskar Gröning auf Gnade. Eine Entscheidung steht unmittelbar bevor. mehr

mit Video

Zwei Verletzte nach Unfällen auf A 1

Ein Schwer-, eine Leichtverletzte, die A 1 vier Stunden lang gesperrt, zehn Kilometer Stau - das ist die Bilanz nach zwei Unfällen bei Sottrum (Landkreis Rotenburg). mehr

mit Video

Nesthocker: Immer mehr Störche bleiben im Land

Niedersachsen statt Namibia: Immer mehr Weißstörche bleiben im Winter im Land. Auch weil die kalte Jahreszeit hierzulande gar nicht mehr so kalt ist - und es gibt viel Futter. mehr

Kurzmeldungen

DAK-Lüneburg schaltet Hotline für Depressive

Lüneburg. Im Januar erkranken mehr Menschen an Depressionen als in jedem anderen Monat des Jahres. Das zeigt eine aktuelle Analyse der Krankenkasse DAK. Für Angehörige und Betroffene richtet die Lüneburger DAK daher morgen eine Telefon-Hotline ein. Medizinische Experten beantworten ab 8 Uhr unter der Telefonnummer 0800 -1111 841 zwölf Stunden lang die Fragen aller Interessierten - zum Beispiel über Hilfsangebote und mögliche Medikamente. | 16.01.2018 18:10

Behörden überprüfen Bordelle

Winsen. Die Landkreise in der Region gehen jetzt gegen Prosituierte und Bordellbetriebe vor, die sich nicht offiziell angemeldet haben. Hintergrund ist das neue Prostituiertenschutzgesetz. So liegen in Stade erst rund 20 Genehmigunsganträge vor - die Kreisverwaltung geht aber von mehr als 50 Anbietern aus. Auch im Kreis Harburg fehlen noch Anträge. Wer sich nicht anmeldet, riskiert bis zu 10.000 Euro Bußgeld. | 16.01.2018 18:10

Scherf übernimmt Amt der Landesbeauftragten

Lüneburg. Das Amt für regionale Landesentwicklung hat eine neue Leiterin: Am Mittag ist die 53-jährige Monika Scherf in das Amt eingeführt worden. Scherf gilt als CDU-nah und war zuletzt Kreisrätin in Winsen. Ihre Vorgängerin Jutta Schiecke von den Grünen, musste das Amt abgeben, weil die Grünen auf Landesebene nicht mehr mitregieren. Monika Scherf will sich in ihrer neuen Funktion vor allem um die Digitalisierung in der Region kümmern. | 16.01.2018 18:10

Polizei ermittelt nach Scheunenbrand

Rosengarten. Nach dem Brand einer großen Scheune im Ortsteil Sottorf der Gemeinde im Landkreis Harburg ermittelt die Polizei. Das Feuer war am Mittag ausgebrochen; mittlerweile ist die Fachwerkscheune fast ausgebrannt. Mehr als 60 Einsatzkräfte waren vor Ort und hatte stundenlang zu tun, weil sie diverse Glutnester löschen mussten. Die Höhe des Schadens steht noch nicht fest. Auch die Ursache ist noch unbekannt. | 16.01.2018 18:05

Polizei prüft Anklage gegen Jugendliche

Uelzen. Polizei und Staatsanwaltschaft prüfen derzeit, ob drei Jugendliche möglicherweise einen versuchten schweren Raub begangen haben. Wie die Polizei heute bekannt gab, waren die 13, 15 und 16 Jahre alten Jungen am Freitagabend vermummt und mit Plastikwaffen unterwegs. In einem Einkaufscenter in Uelzen sollen sie an einer verschlossenen Tür eines Frisörsalons gerüttelt und dabei gerufen haben: "Geld her - 10.000 Euro". | 16.01.2018 11:09

Lüneburger Sparkasse will Filialnetz erhalten

Lüneburg. Die Sparkasse Lüneburg hat die Zahl der Girokonten auf insgesamt rund 95.000 gesteigert. In diesem Jahr will die Bank die 100.000-Marke knacken, sagte Vorstandsvorsitzender Thomas Piehl gestern Abend beim traditionellen Neujahrsempfang der Sparkasse. Außerdem kündigte er an, dass die Bank keine Arbeitsplätze mehr abbauen will. Derzeit seien 500 Mitarbeiter bei der Sparkasse Lüneburg beschäftigt. Auch die Zahl der Filialen soll mit 21 bis zum Jahr 2020 konstant bleiben, sagte Piehl. | 16.01.2018 11:08

Videos aus Ihrer Region

mit Audio

A 7: Elbtunnel-Rampe muss erneuert werden

Auf der A 7 muss die gesamte südliche Zufahrtsrampe zum Elbtunnel abgerissen werden. Während der Bauphase fallen mehrere Fahrspuren weg und es drohen jahrelang Staus. mehr

mit Video

Zwei verunglückte Jungen: Kein Alkoholeinfluss

Am Wochenende sind drei Jugendliche in Westrhauderfehn und Visselhövede bei Unfällen ums Leben gekommen. Zwei von ihnen waren nüchtern, wie die Polizei am Montag mitteilte. mehr

mit Video

Offiziell: Hoffmann fordert HSV-Präsident Meier heraus

Bei der Wahl zum Präsidenten des Hamburger SV e.V. kommt es zu einer Kampfkandidatur. Ex-Vorstandschef Bernd Hoffmann tritt gegen Amtsinhaber Jens Meier an. Das teilte der Beirat des HSV e.V. mit. mehr

mit Video

Niedersachsen startet Aktion gegen Katzenschwemme

Niedersachsen will dem Elend herrenloser Katzen einen Riegel vorschieben: Freilebende, verwilderte Tiere können bis Mitte März kostenlos kastriert und registriert werden. mehr

mit Video

LKA: Weniger Attacken auf Flüchtlingsheime

Die Attacken auf Flüchtlingsunterkünfte sind nach Angaben des Landeskriminalamtes Niedersachsen rückläufig. Allerdings gibt es auch weniger bewohnte Heime im Land als noch 2015. mehr

Zum Schluss

mit Audio

Elblotsen fordern besseres Mobilfunknetz

In der Deutschen Bucht zwischen Cuxhaven und Helgoland aber auch entlang der Elbe bis Hamburg gibt es riesige Funklöcher. Elblotsen fordern nun ein flächendeckendes Mobilfunknetz. mehr