Lüneburg: Stadtzentrum sinkt weiter ab

Das Stadtzentrum von Lüneburg sinkt weiter ab. An einigen Stellen hat die Erde in dem betroffenen Gebiet 2018 um bis zu 29 Zentimeter nachgegeben. Grund ist jahrhundertelanger Salzabbau. mehr

03:30

Studenten erforschen Dämm-Material auf Pilz-Basis

Studenten der Leuphana Universität in Lüneburg haben mithilfe von Pilzen ein neuartiges Dämm-Material hergestellt. Ziel ist es, schon bald die ersten Häuser damit zu bauen. Video (03:30 min)

Landes-CDU will Überprüfung von Grenzwerten

Die Stickoxid-Grenzwerte für saubere Luft sollen überprüft werden - das fordert Niedersachsens CDU. Landeschef Althusmann warnt zudem vor geplanten CO2-Grenzwerten für Lkw. mehr

Nachrichten aus Ihrer Region

Atommüll-Endlager: Kritik an Standortauswahlgesetz

Das Standortauswahlgesetz zur Suche nach einem Atommüll-Endlager stößt auf Kritik. Die Bürgerinitiative Umweltschutz will, dass Kommunen mehr Zeit für einen Einspruch bekommen. mehr

Klimaschutz: Schüler schwänzen für ihre Zukunft

Landesweit haben Schüler und Studierende am Freitag für den Klimaschutz demonstriert. Ihr Argument: Warum sollen sie lernen, wenn ihnen niemand eine Zukunft garantieren kann? mehr

Lüneburg: Bundesweit gesuchter Mann festgenommen

Die Polizei in Lüneburg hat am Freitag einen bundesweit gesuchten Mann festgenommen. Gegen den 31-Jährigen lagen mehrere Haftbefehle wegen Diebstahls und Betruges vor. mehr

Niedersachsen genießt Winter, Sonne, Schnee

Winter, wie er sein soll: Viel Sonne und in höheren Lagen auch Schnee locken tausende Wintersportler in den Harz. Abseits der touristischen Zentren kann man aber auch die Ruhe genießen. mehr

Treckerdemo: Landwirte auf dem Weg nach Berlin

Rund 50 Landwirte aus dem Nordosten Niedersachsen sind mit ihren Treckern nach Berlin aufgebrochen. Sie wollen dort an einer Demonstration für die Agrarwende teilnehmen. mehr

Unternehmen in Niedersachsen planen zurückhaltend

Das Wirtschaftswachstum in Niedersachsen könnte dieses Jahr verhalten ausfallen. Der amerikanisch-chinesische Handelskonflikt macht viele Unternehmen laut IHK-Umfrage vorsichtig. mehr

Wolfsschäden: EU will volle Erstattung genehmigen

Niedersachsen forderte es schon länger - jetzt scheint der Weg frei: Die EU-Kommission will Schäden durch Wolfsangriffe vollständig erstatten lassen. Bisher galt eine Obergrenze von 80 Prozent. mehr

Uelzen: Metronom kündigt Verbesserungen an

Überforderte Mitarbeiter, streikende Technik: Am Bahnhof Uelzen gibt es Probleme beim Kauf von Tickets. Die Bahngesellschaft Metronom kündigt nun Verbesserungen an. mehr

"Plogging": Lüneburger sammeln Müll beim Laufen

In Lüneburg treffen sich regelmäßig Jogger zum sogenannten Plogging - sie laufen und sammeln dabei gleichzeitig Müll ein - manchmal bis zu 20 Säcke an einem Tag. mehr

Videos aus Ihrer Region

00:38
Niedersachsen 18.00

Wölfe: Bauernverband fordert Obergrenze

16.01.2019 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
00:51
Niedersachsen 18.00

Überfall in Walsrode: Polizei ermittelt

15.01.2019 18:00 Uhr
Niedersachsen 18.00
02:52
Hallo Niedersachsen

Straßenbau: Nachwuchs schon in der Kita begeistern

14.01.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
04:00
Hallo Niedersachsen

Der Lichtplaner

14.01.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Zum Schluss

11 Bilder

Die Bilder der Woche aus Niedersachsen

Der Verkehr kommt etwas durcheinander und der Winter zieht ein in Niedersachsen - was in der vergangenen Woche sehenswert war. Bildergalerie