Lüneburg: Möllering-Villa darf abgerissen werden

Ende des Zweiten Weltkriegs war die Villa Möllering in Lüneburg Hauptquartier der Briten. Nun soll das Haus abgerissen werden. Es gilt nicht mehr als Kulturdenkmal. mehr

Airbus: Beratungen über Stellenabbau laufen

Bei Airbus verhandeln Betriebsrat und Konzernspitze seit heute über den Wegfall von 6.000 Jobs in Deutschland. Betriebsbedingte Kündigungen sollen verhindert werden. mehr

Deutlich mehr Fahrverbote in und um Lüneburg

Durch den neuen Bußgeldkatalog haben auch in Stadt und Landkreis Lüneburg erheblich mehr Verkehrsteilnehmer ihren Führerschein abgeben müssen. Als weiterer Faktor gelten neue Radarfallen. mehr

Ministerin Reimann: Mangelhafte Masken getauscht

Das Bundesgesundheitsministerium hat in der Corona-Krise minderwertige Masken an niedersächsische Praxen geliefert. Patienten waren laut Ministerin Reimann nicht gefährdet. mehr

Corona: Aktuelle Nachrichten des Tages

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Jederzeit zum Nachhören

Nachrichten aus Ihrer Region

Clankriminalität: Landtag für konsequentes Vorgehen

Niedersachsens Landtag macht sich für einen härteren Kampf gegen Clankriminalität stark. Bei den Mitgliedern soll ein "Klima des Verfolgungsdrucks" erzeugt werden, so ein Abgeordneter. mehr

Mehrfache Brandstiftung: 52-Jähriger vor Gericht

Binnen eines halben Jahres soll ein 52-Jähriger bei Munster mehrfach Feuer gelegt haben. Dabei wurde eine Scheune zerstört. Nun muss sich der Mann vor dem Landgericht verantworten. mehr

Lüneburg: Ehemaliges Uni-Gebäude besetzt

Unterstützer eines alternativen Wohnprojekts haben in Lüneburg ein leer stehendes ehemaliges Uni-Gebäude besetzt. Laut Polizei kam es zu Auseinandersetzungen, verletzt wurde niemand. mehr

Verdächtiger Reservist bei Bergen stationiert

Der mutmaßlich rechtsextreme Unteroffizier war in Lohheide bei Bergen stationiert. Der MAD hatte bei dem Mann eine Politikerliste gefunden. Jetzt ermitteln Verfassungsschutz und LKA. mehr

Gryglewski wird neue Gedenkstätten-Leiterin

Die Politikwissenschaftlerin Elke Gryglewski wird neue Chefin der Stiftung niedersächsische Gedenkstätten. Sie tritt die Nachfolge von Jens-Christian Wagner an. mehr

Niedersachsen: Schweinestau wegen Corona-Krise

Niedersachsens Schweine-Bauern in Not: Wegen der Corona-Krise werden weniger Tiere geschlachtet als geplant. Sie stehen weiter in den Ställen. Derweil fällt der Fleisch-Preis. mehr

Niedersachsen: Land will Pferdetourismus stärken

Niedersachsens Reitertourismus steckt in der Corona-Krise. Die Landesregierung will gegensteuern und die Branche stützen. Die IHK fordert staatliche Subventionen. mehr

Tarifgespräche bei Erixx: GDL droht mit Streik

Im Konflikt um die laufenden Tarifgespräche beim Eisenbahnunternehmen Erixx hat die Gewerkschaft GDL mit Streik gedroht. Die Verhandlungen sollen kommende Woche fortgesetzt werden. mehr

Elbe-Kliniken zahlen Pflegekräften mehr Geld

Hebammen bekommen Tariflohn: Die Elbe-Kliniken in Buxtehude und Stade zahlen examinierten Pflegekräften ab 1. Oktober bis zu zehn Prozent mehr Geld. Zuvor hatte es Streit gegeben. mehr

Videos aus Ihrer Region

04:16
Hallo Niedersachsen
03:35
Hallo Niedersachsen
28:30
Hofgeschichten
03:44
Hallo Niedersachsen
03:08
Hallo Niedersachsen

Zum Schluss

6 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Langer Plenartag im Landtag und Protest von Klimaschützern: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 01. Juli 2020. Bildergalerie