Azubi-Suche per Video: Glaser wird Internet-Hit

Ein Handwerksmeister aus Debstedt im Landkreis Cuxhaven hat eine ungewöhnliche Methode gewählt, um Azubis zu gewinnen: Per Facebook-Video. Schon jetzt ist der Clip ein Hit. mehr

Frauenhäuser voll: Tausende Frauen abgewiesen

Die Frauenhäuser in Niedersachsen sind massiv überlastet. Das zeigt eine Abfrage von Hallo Niedersachsen. Mindestens 2.600 Frauen wurden 2017 wegen Platzmangels abgewiesen. mehr

NS-Raubkunst? Schifffahrtsmuseum untersucht Sammlung

Eine Forscherin untersucht für das Schifffahrtsmuseum Bremerhaven, ob es sich bei einigen der Ausstellungsstücke des Hauses um NS-Raubkunst handelt. Eine langwierige Aufgabe. mehr

Kurzmeldungen aus dem NDR Studio Oldenburg

Verhandlungen über Thyssen-Krupp Marine Systems

Emden. Heute wird über die Zukunft von Thyssen-Krupp Marine Systems in Emden verhandelt. Dazu wollen sich Vertreter des Thyssen-Krupp-Vorstandes mit Gewerkschaftern und Betriebsräten treffen. Das Unternehmen will die Niederlassung in der Hafenstadt schließen und die 220 Arbeitsplätze nach Hamburg und Kiel verlagern. Die Belegschaft und die Gewerkschaft IG Metall hatten vor kurzem in einem Alternativkonzept dargestellt, dass ein Umzug unverhältnismäßig teuer wäre. Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) äußerte sich zuletzt vorsichtig optimistisch über die Zukunftsfähigkeit der Niederlassung. | 19.02.2018 12:10

Verdi ruft zu Streiks bei Eon auf

Oldenburg. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft heute bundesweit die 10.000 Beschäftigten des Eon-Konzerns zu Warnstreiks auf. Ein Streik-Schwerpunkt ist Oldenburg. Dorthin wollen heute auch Streikende aus Syke und Nienburg fahren. | 19.02.2018 12:04

Verabschiedung von Bischof Janssen

Oldenburg. Der langjährige Oldenburger Bischof Jan Janssen ist in einem Festgottesdienst verabschiedet worden. Der 54-Jährige hatte nach mehr als neun Jahren als Bischof im November seinen Rücktritt erklärt. Janssen wird im Herbst Seemannspfarrer in Rotterdam. | 19.02.2018 12:02

Videos aus Ihrer Region

Petersen stoppt Bremer Aufschwung

Werder Bremen hat im Kampf um den Klassenerhalt in der Fußball-Bundesliga einen Rückschlag erlitten. Die Norddeutschen unterlagen am Sonnabend beim SC Freiburg. mehr

Entwarnung: Kein Blindgänger in Emden

Rund 3.200 Emdern bleibt eine Evakuierung am Sonntagmorgen erspart. Ein verdächtiger Gegenstand neun Meter unter der Erde ist kein Blindgänger. mehr

Aus für Patientenbus in Ostfriesland

Für mehr Mobilität von Patienten auf dem Land hat der Landkreis Leer einen Patientenbus getestet: Er fuhr Kranke von zu Hause bis zur Praxis. Doch nach 15 Monaten ist Schluss. mehr

Tödliche Schüsse in Oldenburg aus Notwehr?

Wegen tödlicher Schüsse auf einen 65-Jährigen steht in Oldenburg ein 38-Jähriger vor Gericht. Nun deutet sich in dem Prozess eine Wendung an: Möglicherweise war es Notwehr. mehr

Die besten Pressefotos zu Gast in Oldenburg

Im Oldenburger Landesmuseum ist die ästhetisch perfekte, aber oftmals auch harte Realität aus aller Welt zu sehen: Bis zum 11. März werden die besten Pressefotos 2017 ausgestellt. mehr

Zum Schluss

Die Ausfahrt der "Norwegian Bliss" im Zeitraffer

Sie haben die Ausfahrt der "Norwegian Bliss", dem neuen Kreuzfahrtschiff der Papenburger Meyer Werft, verpasst? Verfolgen Sie das Event einfach noch einmal - per Zeitraffer. mehr

Kurzmeldungen aus dem NDR Studio Oldenburg

Verhandlungen über Thyssen-Krupp Marine Systems

Emden. Heute wird über die Zukunft von Thyssen-Krupp Marine Systems in Emden verhandelt. Dazu wollen sich Vertreter des Thyssen-Krupp-Vorstandes mit Gewerkschaftern und Betriebsräten treffen. Das Unternehmen will die Niederlassung in der Hafenstadt schließen und die 220 Arbeitsplätze nach Hamburg und Kiel verlagern. Die Belegschaft und die Gewerkschaft IG Metall hatten vor kurzem in einem Alternativkonzept dargestellt, dass ein Umzug unverhältnismäßig teuer wäre. Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) äußerte sich zuletzt vorsichtig optimistisch über die Zukunftsfähigkeit der Niederlassung. | 19.02.2018 12:10

Verdi ruft zu Streiks bei Eon auf

Oldenburg. Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi ruft heute bundesweit die 10.000 Beschäftigten des Eon-Konzerns zu Warnstreiks auf. Ein Streik-Schwerpunkt ist Oldenburg. Dorthin wollen heute auch Streikende aus Syke und Nienburg fahren. | 19.02.2018 12:04

Verabschiedung von Bischof Janssen

Oldenburg. Der langjährige Oldenburger Bischof Jan Janssen ist in einem Festgottesdienst verabschiedet worden. Der 54-Jährige hatte nach mehr als neun Jahren als Bischof im November seinen Rücktritt erklärt. Janssen wird im Herbst Seemannspfarrer in Rotterdam. | 19.02.2018 12:02

Tanklastzug fährt gegen Baum

Dötlingen. Ein Tanklastwagen ist am Vormittag aus unbekannter Ursache gegen einen Baum gefahren. Das Fahrzeug kippte um, der Fahrer wurde leicht verletzt. Nach Angaben der Polizei trat aus einem Leck im Tank Dieselkraftstoff aus. Der Tank musste abgepumpt und der Treibstoff in einen anderen Tankwagen umgefüllt werden. Die Schadenshöhe ist noch unklar. | 16.02.2018 18:59

Grundschule wegen Gasleck evakuiert

Weyhe-Lahausen. Ein Bagger hat am Morgen bei Abrissarbeiten eine Gasleitung auf einem Grundstück beschädigt. Stundenlang trat Gas aus dem Leck. Polizei und Feuerwehr evakuierten vorsorglich einen Kindergarten, eine Grundschule und mehrere Wohnhäuser. Am späten Vormittag gelang es dem Energieversorger, das Gasleck zu orten und das Gas abzustellen. Die Kinder und Anwohner, die zeitweilig in einer Turnhalle untergebracht wurden, konnten zurück in die Gebäude. Verletzt wurde niemand. | 16.02.2018 18:48