Ritterhude-Explosion: Pfuschende Behörden?

Offenbar hat das zuständige Gewerbeaufsichtsamt ungeprüft den Ausbau der Müllverbrennungsanlage Organo Fluid in Ritterhude genehmigt - doch das hätte die Behörde nicht gedurft. mehr

Staatsanwaltschaft ermittelt gegen Arzt

Die Staatsanwaltschaft Oldenburg hat offiziell bestätigt, dass sie gegen einen Arzt des Oldenburger Klinikums ermittelt. Es geht um die Sterberate bei Bauchspeicheldrüsen-OPs. mehr

Lürssen: Ausgebranntes Dock weiter nutzbar

Das ausgebrannte Schwimmdock der Lürssen-Werft in Bremen wird auch in Zukunft nutzbar sein. Das gab Innensenator Mäurer (SPD) bei der Bilanz der Brandeinsatzes bekannt. mehr

Prozess gegen Ex-Polizeichef vor dem Ende

Der Prozess gegen den Ex-Polizeichef von Wilhelmshaven wegen Untreue steht vor dem Ende. Das Gericht hat die Einstellung des Verfahrens ohne Auflagen und Schuldfestellung vorgeschlagen. mehr

Rennen um LNG-Terminal geht auf die Zielgerade

In Stade, Wilhelmshaven und Brunsbüttel laufen Planungen für das erste deutsche Terminal für das Flüssiggas LNG. Investoren, Energieriesen und die US-Politik mischen im Hintergrund mit. mehr

Nachrichten aus Ihrer Region

Ein Stück Ariane-6-Rakete kommt jetzt aus Bremen

Am Bremer Flughafen ist die neue Produktionsstraße für die Ariane-6-Rakete in Betrieb gegangen. Künftig werden hier die Oberstufen für die europäische Trägerrakete gefertigt. mehr

Hoher Schaden: Möbelhaus niedergebrannt

In Jaderberg (Landkreis Wesermarsch) ist am Dienstagmorgen ein Möbelhaus vollständig niedergebrannt. Menschen wurden nicht verletzt. Die Ursache ist unklar, die Polizei ermittelt. mehr

Mann wird an Ampel von Auto überrollt

Weil ein 35-jähriger Fußgänger offenbar bei roter Ampel die Straße überquerte, wurde er von einem Auto erfasst und überrollt. Der Mann starb noch an der Unfallstelle. mehr

Wildeshausen: Knöllchen per Smartphone

In einem Modellversuch verteilen Polizisten in Wildeshausen derzeit Strafzettel per Smartphone-App. Auch das Land Niedersachsen überlegt, das System einzuführen. mehr

Zehntausende Diesel wären von Fahrverbot betroffen

Im Falle eines Fahrverbots für Diesel wären in Niedersachsen mehr als 60.000 Autos betroffen. Besonders groß würden die Auswirkungen in Hannover sein. mehr

Hat Niedersachsen ein Problem beim Mindestlohn?

Zollfahnder haben Betriebe in ganz Niedersachsen kontrolliert. Die Bilanz: Zahlreiche Fälle von Unstimmigkeiten beim Mindestlohn - dazu kommen weitere Auffälligkeiten. mehr

Brennstoffzellenzug: Premiere mit hohen Erwartungen

Wassertropfen statt Ruß: Der weltweit erste mit Wasserstoff angetriebene Zug ist in Bremervörde zur Premierenfahrt gestartet. Heute folgt der Linienverkehr für "Coradia iLint". mehr

Brand auf Lürssen-Werft gelöscht

Das Feuer auf der Bremer Lürssen-Werft ist gelöscht. Insgesamt waren 900 Einsatzkräfte an der Brandbekämpfung beteiligt. Der Schaden liegt vermutlich im dreistelligen Millionenbereich. mehr

Videos aus Ihrer Region

Zum Schluss

Fregatte "Augsburg" startet Richtung Mittelmeer

Die Fregatte "Augsburg" ist am Morgen von Wilhelmshaven aus zu einem mehrmonatigen Einsatz im Mittelmeer aufgebrochen. Das Schiff soll Schleuser und Waffenschmuggler bekämpfen. mehr