Gefahrgut-Unfall: A29 bis Mittwoch gesperrt

Nachdem ein Gefahrgut-Lkw auf der A29 im Landkreis Oldenburg umgekippt ist, bleibt die Fahrbahn voraussichtlich bis Mittwoch gesperrt. Im Rückstau gab es einen schweren Folgeunfall. mehr

Buttersäure gegen Wühlmäuse: Gärtner verletzt sich

Mit Buttersäure hat ein Mann in Heisfelde versucht, Wühlmäuse im Garten zu bekämpfen. Das ging gründlich daneben. Er verletzte sich. Die Feuerwehr barg den stinkenden Gefahrstoff. mehr

Vier Jugendliche aus dem Watt gerettet

Vier Jugendliche sind bei einer Wattwanderung bei Burhave von der Flut überrascht worden. Seenotretter holten die Urlauberinnen mit einem Rettungsboot von einer Sandbank. mehr

Bestatter unter Verdacht: Mehr Urnen vertauscht?

Der Fall von möglicherweise vertauschten Urnen im Landkreis Verden weitet sich aus: In acht Fällen könnte die Asche der Verstorbenen in falschen Gräbern bestattet worden sein. mehr

Pulverfass Nordsee? Forscher untersuchen Wracks

Auf dem Grund der Deutschen See liegen Waffenreste aus Weltkriegszeiten. Unter anderem Forscher des Deutschen Schifffahrtsmuseums Bremerhaven untersuchen mögliche Gefahren. mehr

Jederzeit zum Nachhören

Nachrichten aus Ihrer Region

Panorama 3

Krebsgefahr durch Löschschaum?

Panorama 3

Sie weisen Wasser und Fett ab, stecken in der Beschichtung von Pfannen, Lebensmittelverpackungen: PFAS. Und sie reichern sich im Körper an - gefährlich, da zwei unter Krebsverdacht stehen. mehr

Zehn Millionen Euro für IT-Campus Oldenburg

In den IT-Campus der Uni Oldenburg soll ein Millionenbetrag investiert werden. Dies berichtet NDR 1 Niedersachsen. Die Bauarbeiten sollen im kommenden Jahr beginnen. mehr

NABU: Höchster Storchenbestand seit 60 Jahren

Der Naturschutzbund hat in diesem Jahr in Niedersachsen und Bremen rekordverdächtige viele Störche gezählt. 1.133 Storchenpaare hätten 2.463 Jungtiere aufgezogen. mehr

Vor der Grippewelle: Ministerin wirbt für Impfung

Bevor es losgeht mit der Grippewelle, empfehlen Experten besonders gefährdeten Menschen eine Impfung. Die vergangene Grippesaison forderte in Niedersachsen 74 Todesopfer. mehr

Jeder fünfte erhält in Niedersachsen Niedriglohn

Jeder fünfte Vollzeitbeschäftigte hat 2018 in Niedersachsen einen Niedriglohn erhalten. Schlechter war die Situation für Beschäftigte in Westdeutschland nur in Schleswig-Holstein. mehr

Delmenhorst: 15.000 Kennzeichen-Rohlinge gestohlen

Unbekannte Täter sind in Delmenhorst in eine Schilderfabrik eingedrungen und haben rund 15.000 unbedruckte Kennzeichen gestohlen. Der Schaden soll in fünfstelliger Höhe liegen. mehr

Bisher unbekanntes Vogeler-Gemälde aufgetaucht

Ein bisher unbekanntes Gemälde von Heinrich Vogeler ist aufgetaucht. Es kehrt nun als Dauerleihgabe auf den Worpsweder Barkenhoff zurück, wo es 1914 auch entstanden ist. mehr

Bienenvolk-Vermieter erhält Auszeichnung

Ein 2015 gegründetes Unternehmen aus Ganderkesee wird für sein Firmenkonzept ausgezeichnet. Das Unternehmen vermietet Honigbienenvölker und kümmert sich um ihre Pflege. mehr

Kein EWE-Strom mehr für die Stadt Oldenburg

Die Stadt Oldenburg, selbst Anteilseigner des Energieversorgers EWE, bezieht ihren Strom künftig von einem Anbieter aus Bayern. Laut einem Zeitungsbericht sind geringere Kosten der Grund. mehr

Videos aus Ihrer Region

02:02
Hallo Niedersachsen
03:55
Hallo Niedersachsen

Der singende Wattwagenfahrer

Hallo Niedersachsen
05:24
Hallo Niedersachsen

Zum Schluss

6 Bilder

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Über dem Kronsberg geht die Sonne auf und im Bockmerholz sprießen die Pilze: Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 15. Oktober 2019. Bildergalerie