FAQ: Fragen und Antworten zum Moorbrand bei Meppen

Seit Wochen schwelt der Moorbrand bei Meppen. Tausende Helfer sind im Einsatz, Tausende Anwohner von der Lage betroffen. Hier beantworten wir die wichtigsten Fragen zum Brand. mehr

Sexueller Missbrauch: 43-Jähriger festgenommen

Die Polizei hat einen 43-jährigen Mann aus dem Landkreis Cloppenburg festgenommen. Ihm wird schwerer sexueller Missbrauch von Kindern vorgeworfen. Er sitzt in Untersuchungshaft. mehr

Auto völlig zerstört - Fahrer leicht verletzt

Auf der A1 im Landkreis Verden ist ein 56-Jähriger am Montag in ein Stauende gefahren. Sein Auto wurde komplett zerstört, der Fahrer kam aber mit leichten Verletzungen davon. mehr

Nachrichten aus Ihrer Region

Auto erfasst Mann in Papenburg - Lebensgefahr

Beim Überqueren einer Straße in Papenburg ist ein 41-jähriger Mann am Sonntag von einem Auto erfasst worden. Er wurde lebensgefährlich verletzt. mehr

Werder - Hertha BSC: (K)ein Spitzenspiel

Vierter gegen Zweiter - das hört sich nach einem Bundesliga-Spitzenspiel an. Doch Werder-Coach Florian Kohfeldt will die Partie gegen Hertha BSC nicht zu hoch hängen. mehr

Ferkelkastration: Betäubungspflicht soll kommen

Niedersachsen ist mit einer Verlängerung der betäubungslosen Ferkel-Kastration gescheitert. Der Bundesrat lehnte am Freitag erneut die Forderung ab. Bauern fürchten Schlimmes. mehr

Pkw fährt frontal gegen Traktor - Beifahrer stirbt

Ein 35-Jähriger ist bei einem Unfall zwischen einem Traktor und einem Auto im Landkreis Diepholz ums Leben gekommen. Der Wagen war in einer Kurve in den Gegenverkehr geraten. mehr

VW Emden könnte zeitweise dicht machen

Beim VW-Werk in Emden könnten schon im Januar zeitweise die Bänder stillstehen. Der Grund: Es werden weniger Autos nachgefragt - vor allem vom in Emden gebauten Passat. mehr

Herbststurm: Ast durchbohrt Metronom-Triebwagen

Der Herbstbeginn ist klar erkennbar: In Teilen Niedersachsens hat der erste Sturm der Saison den Verkehr behindert. Umgeknickte Bäume blockierten Bahnstrecken, Fähren fielen aus. mehr

Videos aus Ihrer Region

Zum Schluss

THW sprengt Funkturm auf Oldenburger Fliegerhorst

Das THW hat am Sonnabend auf dem ehemaligen Fliegerhorst in Oldenburg einen Funkturm gesprengt. Rund 200 Anwohner mussten das Sperrgebiet im Umkreis von 300 Metern verlassen. mehr