Friesenbrücke: Emsfähre startet erst Ende Juni

Der Start der Emsfähre als Ersatz für die Friesenbrücke bei Weener verschiebt sich erneut. Statt wie geplant zu Pfingsten wird der Betrieb vermutlich erst Ende Juni aufgenommen. mehr

Gewitter verursacht Unfälle und Brände

Über Teile Niedersachsens ist am Sonntag eine Gewitterfront gezogen. Mehrere Gebäude brannten, Starkregen verursachte mehrere Unfälle, im Landkreis Hildesheim liefen Keller voll Wasser. mehr

Jäger soll Greifvögel vergiftet haben

Ein Jäger steht im Verdacht, für den Tod von Greifvögeln in Cappeln im Landkreis Cloppenburg verantwortlich zu sein. Er soll Tierkadaver mit Gift bestrichen und ausgelegt haben. mehr

Werder Bremen: Kapitän Junuzovic geht

Kapitän Zlatko Junuzovic wird Werder Bremen nach dieser Saison verlassen. Der Fußball-Bundesligist und der Österreicher konnten sich nicht auf eine Vertragsverlängerung einigen. mehr

"Highway 84": Das NATO-Manöver auf der Autobahn

Im Ernstfall hätten Militärflugzeuge auf deutschen Autobahnen landen und betankt werden können. DAS! geht auf Spurensuche und besucht einen vergessenen Notlandeplatz des Kalten Krieges. mehr

Kurzmeldungen aus dem NDR Studio Oldenburg

Jäger soll Greifvögel vergiftet haben

Cappeln. Ein Jäger steht unter Verdacht, neun Greifvögel im Landkreis Cloppenburg mit Giftködern getötet zu haben. Der Mann ist laut Polizei Mitglied des Hegerings Cappeln. Vor gut einer Woche hatte die Polizei die verendeten Greifvögel sowie mehrere Köder in einem Waldstück der Gemeinde Cappeln sichergestellt. Bei den Ködern handelte es sich um Dutzende mit Gift bestrichene tote Ringeltauben, Hühnereier mit Injektionslöchern sowie präparierte Tauben-, Fasanen-, Enten- und Hasen-Kadaver. Mittlerweile durchsuchten Polizisten eine Örtlichkeit und fanden dabei mögliche Beweismittel. | 23.04.2018 16:00

Sieben Menschen bei Busunfall verletzt

Warnstedt. Ein Lastwagen ist im Kreis Cloppenburg mit einem Kleinbus zusammengestoßen. Die acht behinderten Fahrgäste im Kleinbus wurden dabei leicht verletzt. Wie ein Sprecher der Polizei sagte, habe der Laster dem Bus die Vorfahrt genommen, deswegen seien die Fahrzeuge kollidiert. Die Insassen wurden zum Teil durch umherfliegende Glassplitter verletzt. Viele erlitten einen Schock. Neben einem Rettungswagen war auch ein Kriseninterventionsteam am Unfallort im Einsatz. Die beiden Fahrer blieben unverletzt. | 23.04.2018 16:00

14-Meter-Yacht gesunken

Bremerhaven. Eine 14 Meter lange Motoryacht ist im Neuen Hafen in Bremerhaven gesunken. Verletzt wurde dabei am Montag nach Angaben der Feuerwehr niemand. Taucher suchten das Boot nach eingeschlossenen Menschen ab, fanden aber niemanden. Warum das Boot unterging, war zunächst unklar. Die Einsatzkräfte setzten außerdem spezielle Ölsperren auf dem Wasser ein, damit austretendes Öl sich nicht weiter verbreiten konnte. Nun muss sich der Besitzer um die Bergung seines Schiffes kümmern. | 23.04.2018 16:00

Emsfähre in Weener fährt später

Weener. Eine Fähre über die Ems wird nicht vor Ende Juni fahren. Das bestätigte ein Sprecher der Meyer Werft. Sie will die Fähre als Ersatz für die defekte Friesen-Brücke einsetzen, die nach einer Kollision mit einem Schiff neu gebaut werden soll. Ursprünglich sollte das Schiff die Ems bei Weener (Landkreis Leer) zu Pfingsten schon queren. Ein Sprecher der Meyer Werft begründete die Verzögerung mit bürokratischen Problemen. | 23.04.2018 16:00

Jugendliche säubern Unfallstelle

Surwold. Acht Jugendliche im Alter von 14 bis 18 Jahren haben in einer freiwilligen Aktion spontan eine Unfallstelle geräumt und gesäubert. Ein Lastwagen hatte auf der B 401 im Landkreis Emsland einen Teil seiner Ladung verloren. Rund 100 Koniferen fielen auf die Fahrbahn. Die Jugendlichen kamen zufällig vorbei, fragten ob sie helfen könnten, und wuchteten die Pflanzen bei sommerlichen 27 Grad Celsius auf den Lkw. Anschließend fegten sie die Fahrbahn. Nach Polizeiangaben hätten die Arbeiten und Verkehrsbehinderungen ohne die einsatzfreudigen Helfer viel länger gedauert. | 23.04.2018 16:00

Discobesucher wird verletzt

Dörpen. Ein 19-jähriger Diskobesucher ist von mehreren Angreifern verletzt worden. Das Opfer wollte in der Diskothek laut Polizei einen Streit schlichten, als es von einer Gruppe aus fünf bis sechs Personen angegriffen wurde. Der 19-Jährige erhielt mehrere Faustschläge an den Kopf und zog sich dabei Verletzungen zu. Die Polizei sucht Zeugen. | 23.04.2018 16:00

Obstblüte im Alten Land hat begonnen

Jork. Die Obstblüte im Alten Land hat begonnen. Die Kirschbäume blühen als erste, dann folgen Birnen und Pflaumen, sagte ein Sprecher des Obstbauzentrums im Landkreis Stade. Die Apfelbäume wiesen bereits grüne Knospen auf. Schon kommende Woche sei die volle Blütenpracht zu erwarten. Das alte Land gilt als das größte zusammenhängende Obstbaugebiet in Nordeuropa. | 23.04.2018 16:00

Junuzovic verlässt Werder

Bremen. Der österreichische Fußball-Nationalspieler Zlatko Junuzovic verlässt am Saisonende den Bundesligisten Werder Bremen. Dies berichtet die Bild-Zeitung. Junuzovic spielte seit 2012 bei Werder. Offenbar wollte der SV Werder das Gehalt des Mittelfeldspielers drücken, sodass sich der Profi dazu entschloss, den Bremern den Rücken zu kehren. | 23.04.2018 16:00

Videos aus Ihrer Region

Otte-Kinast: Peta nicht gemeinnützig

Organisationen, die in Ställen illegal Videos drehen, sollen die Gemeinnützigkeit verlieren, sagt Agrarministerin Otte-Kinast. Sie sollte sich besser um das Tierwohl kümmern, sagen Kritiker. mehr

Schule ganz anders: Pauken auf dem Großsegler

30 Schüler der Spiekerooger Inselschule sind sieben Monate lag auf dem Großsegler "Roald Amundsen" unterrichtet worden. Jetzt ist das "segelnde Klassenzimmer" zurück in der Heimat. mehr

Weil stärkt SPD-Chefin Nahles den Rücken

Die Wahl von Andreas Nahles zur neuen SPD-Parteichefin ist von Ministerpräsident Stephan Weil positiv aufgenommen worden. Nahles sei die Richtige für die Aufgabe, sagte er dem NDR. mehr

Ein Internet-Händler ohne Internet

Einer der größten Online-Fischhändler Deutschlands ist offline: Auf seiner Zierfisch-Farm in Holzhausen gibt es kein Netz. Der Internet-Shop ist eine Zettelwirtschaft - und ein Spagat. mehr

Friesenbrücke: Emsfähre startet erst Ende Juni

Der Start der Emsfähre als Ersatz für die Friesenbrücke bei Weener verschiebt sich erneut. Statt wie geplant zu Pfingsten wird der Betrieb vermutlich erst Ende Juni aufgenommen. mehr

Greetsiel: Krabbenkutter in gute Hände abzugeben

Die 50 Jahre alte "Ems" ist Museumskutter und Wahrzeichen von Greetsiel. Die Besitzer suchen nun nach Käufern, die den Kutter restaurieren. Kaufpreis: ein symbolischer Euro. mehr

Zum Schluss

Sternschnuppen regnen über Niedersachsen

Dank des alljährlichen Meteorstroms der Lyriden sind derzeit nachts bis zu 20 Sternschnuppen pro Stunde zu sehen. Noch bis zum 25. April ist das Phänomen zu beobachten. mehr