23-Jähriger wegen Werbung für IS verurteilt

Ein 23-Jähriger aus Laatzen ist wegen Werbung für die Terror-Miliz IS verurteilt worden. Ein Strafmaß wurde nicht verhängt, der Mann muss sich aber an Bewährungsauflagen halten. mehr

Wilhelm Busch Museum zeigt Wimmelbuch-Ausstellung

Zum Anlass des 70. Geburtstag der Illustratorin Rotraut Susanne Berner zeigt das Wilhelm Busch Museum in Hannover eine Wimmelbuch-Ausstellung. Ihre Werle erscheinen in 22 Ländern. mehr

Erdbeben erschreckt Menschen in Uchte

Im Landkreis Nienburg/Weser hat am Donnerstag die Erde gebebt. Die Stärke lag laut Experten bei 2,9. Zu größeren Schäden ist es nach Angaben der Polizei nicht gekommen. mehr

Inspirierendes Nachdenken über unsere Zeit

17.08.2018 20:00 Uhr
Kunstverein Hannover

Die 88. Herbstausstellung des Kunstvereins Hannover zeigt aktuelle Arbeiten renommierter Künstlerinnen und Künstler sowie vielversprechenden Werke aus den Akademien in Braunschweig und Bremen. mehr

Versuchter Mord? Prozess nach 34 Jahren

Am 8. Juni 1984 ist in Hannover auf einen Polizisten in Zivil geschossen worden. Er hatte Einbrecher auf frischer Tat ertappt. Nun hat Albanien den Hauptverdächtigen an Niedersachsen überstellt. mehr

Nachrichten aus Ihrer Region

Hoher Schaden: Lkw kollidiert mit Brücke

In Hameln hat der Ladekran eines Lkw eine Bahnbrücke beschädigt und für Einschränkungen im Bahnverkehr gesorgt. Die Polizei schätzt den Schaden auf mehr als 100.000 Euro. mehr

Rathaus-Affäre: HAZ geht gegen Stadt vor

Die "Hannoversche Allgemeine Zeitung" hat in der Rathaus-Affäre einen Antrag auf Unterlassung gegen die Stadt eingereicht. Diese hat bereits vorsorglich reagiert und eine Abweisung erwirkt. mehr

Säure-Opfer: Gericht hält Forderung für angemessen

Das Säure-Opfer Vanessa Münstermann fordert 250.000 Euro vom Täter, ihrem Ex-Freund. Das Landgericht Hannover hält das für angemessen. Doch wie stehen die Chancen, dass sie das Geld bekommt? mehr

Land kämpft gegen sexuelle Gewalt an Schulen

Sexuelle Belästigung und Gewalt bleiben ein Problem an Schulen in Niedersachsen. Das Land will den Schutz erhöhen und ist der Initiative "Schule gegen sexuelle Gewalt" beigetreten. mehr

Verfassungsschutz: Mehr Geld und neue Ausrichtung

Der Verfassungsschutz in Niedersachsen will sich neu aufstellen und sich so den Herausforderungen durch Soziale Netzwerke stellen. Außerdem kündigt sich ein Paradigmenwechsel an. mehr

Waffen bei Razzia in Nienburg sichergestellt

Die Polizei hat am Mittwoch 23 Häuser und Wohnungen in Nienburg durchsucht. Dabei fanden die Beamten Waffen. Auslöser des Einsatzes war ein Streit zwischen zwei Großfamilien im Juli. mehr

Künftiger Bischof von Ministerpräsident vereidigt

Gemäß einer 85 Jahre alten Regelung hat Ministerpräsident Stephan Weil den neuen Bischof von Hildesheim vereidigt. Heiner Wilmer tritt die Nachfolge von Norbert Trelle an. mehr

Affront? Enercon lässt Minister Altmaier sitzen

Die Enercon-Chefetage macht sich weiter rar: Auch zu einem Krisentreffen mit Bundeswirtschaftsminister Altmaier ist kein Vertreter der Geschäftsführung erschienen. Das sorgt für Kritik. mehr

G9: Wettkampf um Azubis wird noch schärfer

Das 13. Schuljahr ist wieder eingeführt - das hat Folgen für den Ausbildungsmarkt: Im Jahr 2020 werden Abiturienten fehlen. Betriebe müssen jetzt aktiv um Azubis werben. mehr

Zahl der Nutztierrisse durch Wölfe stagniert

Die Zahl der nachgewiesenen Nutztierrisse in Niedersachsen stagniert, während es immer mehr Wölfe gibt. Bis zu 200 Wölfe in 18 Rudeln soll es geben. 2017 waren es 150 Tiere in zehn Rudeln. mehr

Videos aus Ihrer Region

Zum Schluss

Faszinierende Welten aus Abfällen

14.08.2018 18:30 Uhr
Sprengel Museum Hannover

Der Hannoveraner Künstler Gerd Schmidt Vanhove schafft aus Müll und Materialresten spannende und humorvolle neue Werke. Das Sprengel Museum zeigt eine Auswahl seiner Zeichnungen und Skulpturen. mehr