mit Video

Prozess gegen Abu Walaa: Keine Aussage von V-Mann

Im Prozess gegen den mutmaßlichen Deutschlandchef des "IS", Abu Walaa, darf ein wichtiger V-Mann der Polizei nicht aussagen. Das gab das Oberlandesgericht Celle am Montag bekannt. mehr

mit Video

ADAC: Die meisten Staus gibt's auf der A 2

Nirgendwo ist mehr Stau: Die A 2 liegt in der ADAC-Jahresbilanz für Niedersachsen vorn. Der Autoclub fordert besseres Baustellenmanagement. Die Strecke sei an der Kapazitätsgrenze. mehr

mit Video

Mehr Polizei nach Auseinandersetzung am Flughafen

Mehr Beamte in der Stadt: Die Polizei Hannover will nach den Auseinandersetzungen zwischen Kurden und Türken am Flughafen ihre Präsenz an neuralgischen Punkten verstärken. mehr

Kurzmeldungen

17-Jähriger nach Messerattacke in U-Haft

Hannover. Ein 17-Jähriger ist nach einer Messerattacke auf seinen Stiefvater in U-Haft gekommen. Der Mann soll sein 38 Jahre altes Opfer bei einem Familienstreit im Stadtteil Linden lebensgefährlich verletzt haben. Nach Polizeiangaben hat der Stiefsohn mit einem Messer auf seinen Stiefvater eingestochen. Direkt danach floh der Täter aus dem Haus, stellte sich aber kurze Zeit später. Die Beamten ermitteln nun wegen versuchter Tötung. | 23.01.2018 18:04

Ermittlungen gegen Gaffer auf A2

Bad Nenndorf. Nach dem schweren Verkehrsunfall mit einem umgekippten Tiertransporter auf der A2 am Wochenende gibt es ein Nachspiel. Gegen einen Autofahrer liegt eine Anzeige vor, sagte ein Polizeisprecher. Der Mann soll die Unfallstelle langsam passiert und dabei Handyaufnahmen gemacht haben. Bei dem Unfall war ein Transporter mit 65 Rindern zwischen Kolenfeld und Bad Nenndorf umgekippt. 19 Tiere mussten notgeschlachtet werden. | 23.01.2018 18:04

Erhöhte Polizei-Präsenz nach Kurden-Demo

Hannover. Nach der Prügelei zwischen Kurden und Türken im Flughafen in Langenhagen wird die Polizei ihre Präsenz an verschiedenen Orten erhöhen. Nach Angaben eines Sprechers gehören dazu auch der Hauptbahnhof und das türkische Generalkonsulat. Die Beamten würden dabei von den Kollegen der Bundespolizei und der Zentralen Polizeidirektion Niedersachsen unterstützt. Bei der Schlägerei am Montag wurden zwei Personen verletzt. Die Beamten ermitteln nun in vier Fällen wegen Körperverletzung und in zwei Fällen wegen Sachbeschädigung. Für Mittwoch ist nach Angaben der Polizei eine weitere kurdische Demo angemeldet. | 23.01.2018 18:04

Nashorn in Hodenhagen übersteht Zahn-OP

Hodenhagen. Eines der bundesweit ältesten Nashörner hat seine erste Zahn-OP überstanden. Das Tier mit Namen Doris ist 48 Jahre alt, lebt im Serengeti-Park und wurde auch dort im Heide-Kreis der Operation unterzogen. Ziel war eigentlich in Vollnarkose einen abgebrochenen Zahn zu entfernen. Nachdem dieser Versuch scheiterte, wurde der Nashorndame der lädierte Zahn abgeschliffen. Ihre Pfleger hoffen nun, dass Doris wieder schmerzfrei fressen kann. | 23.01.2018 12:07

Videos aus Ihrer Region

Lust am Polarisieren: Wohnzimmerkino in Hannover

Das Wohnzimmerkino "Lodderbast" in Hannovers Südstadt zeigt auf 40 Quadratmetern Filme fernab des Mainstreams. Die Betreiber wollen vor allem junge Leute für den Film begeistern. mehr

Hannover: 17-Jähriger sticht Stiefvater nieder

Wegen eines Streits hat in Hannover ein 17-Jähriger seinen Stiefvater niedergestochen und lebensgefährlich verletzt. Der Jugendliche stellte sich nach der Tat der Polizei. mehr

mit Video

Verschleppte Kinder zurück - Prozess eingestellt

Ein Vater, der seine Kinder nach Algerien verschleppt haben soll, ist aus der U-Haft entlassen worden. Die Kinder sind zurück, deshalb wurde der Prozess gegen ihn in Hannover eingestellt. mehr

mit Video

Bei Umzug zum Partner Recht auf Arbeitslosengeld

Wer für einen Umzug zu seinem Partner seinen Job kündigt, hat laut Landessozialgericht ein Recht auf die sofortige Zahlung des Arbeitslosengeldes. Bislang galt eine dreimonatige Sperre. mehr

Probefahrt nach Polen: Geldstrafe für Mechaniker

Ein Werkstattchef, der mit einem Kundenauto nach Polen fuhr, ist vom Amtsgericht Hannover zu 1.000 Euro Geldstrafe verurteilt worden. Vor Gericht gab er sich zunächst weiter dreist. mehr

mit Video

Salmonellen? Rossmann ruft Babynahrung zurück

Die Drogeriemarkt-Kette Rossmann ruft wegen des Verdachts auf Salmonellen "Babydream"-Milchnahrungsprodukte zurück. Betroffen sind Produkte mit dem Hinweis "Hergestellt in der EU". mehr

Zum Schluss

Nesthocker: Immer mehr Störche bleiben im Land

Niedersachsen statt Namibia: Immer mehr Weißstörche bleiben im Winter im Land. Auch weil die kalte Jahreszeit hierzulande gar nicht mehr so kalt ist - und es gibt viel Futter. mehr