Test auf A 2: Autos, die (fast) selbst fahren

Continental lässt hochautomatisierte Test-Autos seit Kurzem auch in Niedersachsen auf der A 2 fahren. Der Fahrer kann dabei ungestört lesen oder Videos schauen - wird aber doch noch gebraucht. mehr

Zwei Verletzte: Lkw-Fahrer übersieht Stauende

Auf der A 7 hat ein Lkw-Fahrer ein Stauende übersehen und ist in einen anderen Lkw gekracht. Zwei Menschen wurden verletzt. Bis in den Mittwochabend kam es zu Verkehrsbehinderungen. mehr

Rastplätze im ADAC-Test: Sieger aus Niedersachsen

Der ADAC hat 50 Autobahn-Rastplätze getestet - darunter elf in Norddeutschland, die weitestgehend gut abschneiden. Die beste Anlage im Test kommt aus Niedersachsen. mehr

Zweijährige ertrunken: Aufsichtspflicht verletzt?

Seit Mittwoch muss sich der Geschäftsführer eines Freibads in Arnum vor dem Amtsgericht Hannover verantworten. Dort war 2016 eine Zweijährige nach einem Sturz in einen Schacht gestorben. mehr

240-Meter-Windräder? Barsinghausen will klagen

Bei Barsinghausen sollen eigentlich bis zu 240 Meter hohe Windräder aufgestellt werden - die höchsten Niedersachsens. Nun will die Stadt gegen die Pläne der Region Hannover klagen. mehr

Kurzmeldungen aus der Hannover-Redaktion

Prozess nach Freibadtod eines Kindes

Hemmingen. Nach dem Tod einer Zweijährigen in einem Freibad in der Region Hannover steht der Geschäftsführer des Schwimmbades seit Mittwoch vor Gericht. Es tue ihm unendlich leid, so der 49-Jährige zu Prozess-Beginn - der betroffene Kontroll-Schacht sei jedoch am Morgen noch verschlossen gewesen. Das Mädchen war im Juli 2016 auf der Liegewiese des Freibades in den mehr als vier Meter tiefen Schacht gefallen - wenig später starb die Zweijährige im Krankenhaus. Die Anklage wirft dem Geschäftsführer fahrlässige Tötung vor. Das Urteil wird in drei Wochen erwartet. | 25.04.2018 17:50

Schormann geht zur documenta

Hannover. Die neue Geschäftsführerin der documenta kommt aus der Landeshauptstadt: Sabine Schormann, langjährige Direktorin der Niedersächsischen Sparkassenstiftung, wechselt im Herbst nach Kassel - als General-Direktorin der weltweit bedeutendsten Ausstellung für zeitgenössische Kunst. Das teilte der documenta-Aufsichtsratschef und Kasseler Oberbürgermeister Geselle mit. Die documenta findet alle fünf Jahre statt und dauert jeweils hundert Tage. Zuletzt war die gemeinnützige documenta GmbH wegen eines Millionen-Defizits bei der Ausstellung im vergangenen Jahr in die Schlagzeilen geraten. | 25.04.2018 17:50

Hannoccino gewinnt Auszeichnung

Hannover. Der Mehrweg-Becher "Hannoccino" ist mit dem internationalen GreenTec-Award ausgezeichnet worden. Durch das umweltfreundliche Projekt werde ein altbekanntes Problem von der Abfall-Wirtschaft angepackt, hieß es von der 70-köpfigen Experten-Jury. Hinter Hannoccino stehen der Entsorger Aha und die Stadt Hannover. Mit dem wiederverwertbaren Pfand-Becher wollen sie nach eigenen Angaben den Verbrauch von sogenannten "Coffe-to-go-Bechern" reduzieren. In und um Hannover beteiligen sich daran laut Aha 60 Betriebe. Im Umlauf seien bereits 50.000 Becher. | 25.04.2018 17:50

BGH hebt Urteil Lauenau auf

Lauenau. Der Prozess um den gewaltsamen Tod einer 42-jährigen Frau aus dem Kreis Schaumburg wird neu aufgerollt. Der Bundesgerichtshof hat das Urteil des Bückeburger Landgerichts vom Januar 2017 aufgehoben. Die Richter hatten den 46 Jahre alten Ehemann der Frau nach einem Indizienprozess zu elfeinhalb Jahren Haft verurteilt. Sie hatten es als erwiesen angesehen, dass der Handwerksmeister seine Frau im Affekt mit einer Holzlatte niedergeschlagen und sie dann mit einer Tüte erstickt hatte, weil er mit seiner Geliebten zusammenleben wollte. Der Angeklagte selbst hatte vor Gericht stets seine Unschuld beteuert - und gegen das Urteil Revision eingelegt. Mit Erfolg: Das Bückeburger Gericht habe einen Beweisantrag der Verteidiger mit einer fehlerhaften Begründung abgelehnt, so der BGH. Der Fall muss nun vor dem Landgericht Hildesheim neu aufgerollt werden. | 25.04.2018 17:50

Videos aus Ihrer Region

Sabine Schormann wird documenta-Geschäftsführerin

Sabine Schormann wechselt im Herbst zur documenta in Kassel. Bislang ist die 55-Jährige Direktorin zweier Kulturstiftungen in Hannover: der Sparkassenstiftung und der VGH-Stiftung. mehr

Pflegenotstand: Reimann fordert Hilfe vom Bund

In Niedersachsen fehlen aktuell fast 3.000 Pflegekräfte. Laut einer Prognose wird sich der Mangel deutlich verschärfen. Sozialministerin Reimann fordert Hilfe aus Berlin. mehr

Keks-Produktion künftig ohne Familie Bahlsen

Der Senior-Chef des Keksherstellers Bahlsen zieht sich aus dem Alltagsgeschäft zurück und überlässt Managern von außen das Ruder. Doch ganz schwindet der Einfluss der Familie nicht. mehr

Pulverfass 96: Droht eine Abschiedswelle?

Hannover kann mit einem Sieg im Freitagsspiel bei der TSG Hoffenheim den Klassenerhalt perfekt machen. Es wäre für 96 in einer von Querelen im Umfeld geprägten Serie ein großer Erfolg. mehr

Sperrung B 83: Weite Umwege und hohe Kosten

Ab Mitte Mai wird die B 83 bei Bodenwerder gesperrt, weil Steinabbrüche drohen. Das heißt - voraussichtlich für mehrere Jahre - Umwege für Autofahrer und Mehrkosten für Unternehmer. mehr

Tote 42-Jährige aus Lauenau: BGH hebt Urteil auf

Im Sommer 2015 soll ein 46-Jähriger aus Lauenau seine Ehefrau getötet haben, in einem Indizienprozess wurde er wegen Totschlags verurteilt. Nun muss der Prozess neu aufgerollt werden. mehr

Drama mit Samuel Koch: "Draußen in meinem Kopf"

Die Hamburgerin Eibe Maleen Krebs liefert mit ihrem Debütfilm "Draußen in meinem Kopf" schwere Kost: Ihr Drama zwischen einem Schwerkranken und dessen Pfleger geht unter die Haut. mehr

Hannover Messe: Produktpiraten schlagen oft zu

5.000 Aussteller zeigen zurzeit auf der Hannover Messe, wohin sich die Industrie in der Zukunft entwickeln wird. In der Gegenwart kämpfen viele deutschen Unternehmen mit Produktpiraten. mehr

Frau vergisst Tasche mit 60.000 Euro Bargeld

Ungewöhnlicher Fund für die Bundespolizei vor dem Hauptbahnhof Hannover: eine Tasche mit über 60.000 Euro. Die Besitzerin fanden die Beamten später - eine 80 Jahre alte Seniorin. mehr

500 Millionen Euro für schnelles Internet

Mit einem sogenannten Sondervermögen will die Landesregierung die Digitalisierung voranbringen. Noch in diesem Jahr wird eine halbe Milliarde Euro für schnelles Internet bereitgestellt. mehr

Zum Schluss

Großbaustelle Hauptbahnhof: Erste Brücke kommt weg

Hannovers Hauptbahnhof wird jahrelang saniert, mit Folgen auch für den Verkehr in der Innenstadt. Als erstes wird die Brücke über der Königstraße abgerissen. Ein Überblick über die Sperrungen. mehr