Blick in den Burgdorfer Forst. © dpa-Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Wolfskameras im Burgdorfer Holz gestohlen

Wolfsforscher an der Tierärztlichen Hochschule Hannover sind entsetzt: Unbekannte haben ihre Wildtierkameras im Burgdorfer Holz gestohlen. Dort gibt es ein Rudel mit acht Jungen. mehr

Ein Polizist hält eine Kelle mit der Aufschrift "Halt Polizei" in der Hand. © picture alliance / dpa Foto: Bodo Marks

Burgwedel: Zwei Verletzte nach Verfolgungsjagd

Bei einer Verfolgungsfahrt auf der A7 bei Burgwedel sind am Donnerstagabend zwei Personen leicht verletzt worden. Ein Mercedes-Fahrer wollte sich einer Polizeikontrolle entziehen. mehr

Staatsoper Hannover © imago

Schauspiel und Staatsoper Hannover eröffnen neue Spielzeit

Das Schauspiel Hannover startet mit "Don Karlos" von Friedrich Schiller in die neue Saison; an der Staatsoper feiert eine Bearbeitung von Händels "Il Trionfo del Tempo e del Disinganno" Premiere. mehr

Jubel bei den Fußballern von Hannover 96 © imago images / foto2press

Hannover 96: Zweiter Anlauf zum Aufstieg

Aller guten Dinge sind - zwei! So wird es bei Hannover 96 gesehen. Nachdem der erste Anlauf auf die Rückkehr in die Bundesliga nicht geglückt ist, soll es nun klappen. Der Teamcheck. mehr

Ein Virus schwebt vor einer Menschenmenge (Fotomontage) © panthermedia, fotolia Foto: Christian Müller

Corona: Niedersachsen meldet 194 Neu-Infektionen

Wie geht es Niedersachsen mit der Corona-Pandemie, was ist heute passiert? Hier finden Sie die aktuellen Zahlen und Nachrichten zu den Covid-19-Fällen im Land. mehr

Jederzeit zum Nachhören

Nachrichten aus Ihrer Region

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen vor mehreren Einsatzfahrzeugen. © Nord-West-Media TV

Hannover: Zwei Autos brennen in Tiefgarage

In Hannover ist am Freitagmorgen ein Feuer in einer Tiefgarage ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen der Einsatzkräfte sollen zwei Autos in Brand geraten sein. mehr

Ein Rettungswagen fährt mit eingeschaltetem Blaulicht über eine Straße. © NDR Foto: Julius Matuschik

Wunstorf: Säugling fällt in Bus aus Kinderwagen

Beim Sturz aus einem Kinderwagen in einem Linienbus in Wunstorf ist ein sechs Wochen alter Säugling verletzt worden. Laut Polizei ereignete sich der Unfall, als der Bus scharf abbog. mehr

Ein Polizist telefoniert während eines Polizeieinsatzes vor zwei Einsatzwagen. © picture-alliance Foto: Paul Zinken

Rechtsextremismus bei Polizei: Grüne für Aufklärung

Nach dem Auffliegen einer rechtsextremen Chatgruppe bei der Polizei in NRW fordern die Grünen eine Reaktion von Innenminister Pistorius. "Abwarten und Augen zu" sei der falsche Weg. mehr

Polizeiwagen © picture alliance Foto: Marius Becker

17-Jähriger flüchtet nach Fahrt mit Papas Auto

Ein 17-Jähriger aus Alfeld muss sich nach einer unerlaubten Tour mit dem Auto seines Vaters wegen Unfallflucht verantworten. Der junge Mann rammte unter anderem ein Verkehrsschild. mehr

Ein Mitarbeiter der Spurensicherung betritt ein Juweliergeschäft. © dpa - Bildfunk Foto: Moritz Frankenberg

Tödliche Schüsse: Juwelier sagt nächste Woche aus

Der Celler Juwelier, der zwei Räuber erschossen haben soll, wird laut Staatsanwaltschaft voraussichtlich nächste Woche vernommen. Die Identität des zweiten Opfers ist weiter unklar. mehr

Mehrere Menschen tanzen in einer Diskothek. © picture alliance/dpa Foto: Horst Ossinger

Corona: Entwurf sieht weitere Lockerungen vor

Großveranstaltungen, Privatfeiern, Discos: Niedersachsen will die Corona-Regeln ab Oktober möglicherweise weiter lockern. Das geht aus einem Entwurf der Landesregierung hervor. mehr

Fahrgäste warten in der Station Kröpcke in Hannover (Niedersachsen) auf eine einfahrende Stadtbahn der Üstra. © dpa picture alliance Foto: Hauke-Christian Dittrich

Zwangs-Jahresticket statt Einzelfahrscheine?

Um den ÖPNV in Hannover attraktiver zu machen, schlägt die SPD vor, dass Stadtbahnen und Busse künftig kostenlos sein sollen. Im Gegenzug sollen alle Einwohner das Modell mitfinanzieren. mehr

Sänger Heinz Rudolf Kunze © Martin Huch

Heinz Rudolf Kunze: "Vielen von uns droht die Supermarktkasse"

Der deutsche Musiker und Sänger Heinz Rudolf Kunze rechnet damit, dass die Hälfte der Musiker in Deutschland das nächste Jahr ohne Live-Musik nicht mehr durchhalten wird. mehr

Eine Frau von der DLRG steht mit einem Feldstecher am Meer. © DLRG

Niedersachsen hat nach Bayern am meisten Badetote

In Niedersachsen sind bis Ende August 41 Menschen ertrunken. Mehr Badetote gab es nur in Bayern. Das geht aus der Sommerbilanz der DLRG hervor. Große Gefahr besteht in Flüssen und Seen. mehr

Fahrzeugkolonnen schieben sich im Stau über die Autobahn 7 bei Mellendorf Richtung Norden. © dpa Foto: Peter Steffen

A7: Behinderungen wegen Baustellen erwartet

Wegen Bauarbeiten müssen Autofahrer am Wochenende auf der A7 in Richtung Norden mit Problemen rechnen. Es gibt mehrere Baustellen. Unter anderem ist das Dreieck Walsrode gesperrt. mehr

Ein großer Maststall mit Zehntausenden Hühnern. © dpa Foto: Carmen Jaspersen

Wedemark: Erweiterung von Hähnchenmast genehmigt

Das Oberverwaltungsgericht Lüneburg hat zugunsten eines Landwirts aus der Wedemark (Region Hannover) entschieden. Er darf seine Hähnchenmastanlage nun erweitern. mehr

Der Rattenfänger von Hameln. © NDR Foto: Christoph Hamann

Hameln will Flüchtlingsfamilien aus Moria aufnehmen

Die Stadt Hameln hat erklärt, dass sie 20 Menschen aus dem griechischen Flüchtlingslager Moria aufnehmen will. Wo die Geflüchteten untergebracht werden sollen, steht noch nicht fest. mehr

Videos aus Ihrer Region

Zum Schluss

Ein Sonnenuntergang über einem Kürbisfeld bei Goslar. © NDR Foto: Ekkehard Schulz

Die Bilder des Tages aus Niedersachsen

Endlich wieder Land in Sicht und Protest gegen Tönnies. Was in Niedersachsen sehenswert war - die Bilder des Tages vom 17. September 2020. Bildergalerie