Wichtigstes Bauteil der Industrie: Der Mensch

Maschinen geben sich selbstständig erlangtes Wissen weiter. Und dennoch bleibt der Mensch wichtigster Teil der Industrie 4.0 - das will die am 1. April beginnende Hannover Messe zeigen. mehr

Prozess: Mieter hält trotz Verbots eine Katze

Das Amtsgericht Hannover verhandelt heute den Fall eines Mieters, der gegen den Willen der Wohnungseigentümerin eine Katze hält. Er sagt, das Tier sei medizinisch notwendig. mehr

Hannover: 85-Jähriger von Stadtbahn überrollt

Ein 85-Jähriger ist bei einem Unfall mit einer Stadtbahn schwer verletzt worden. Er hatte die Bahn laut Polizei offenbar übersehen, wurde überrollt und unter dem Zug eingeklemmt. mehr

Fahrer will Auto auf A2 wenden: Drei Verletzte

Bei einem Unfall auf der A2 bei Lauenau sind drei Menschen schwer verletzt worden. Laut Polizei hatte ein 37-Jähriger versucht, seinen Pkw auf der Autobahn zu wenden. mehr

Masern-Fälle: Kinder dürfen wieder zur Schule

Nach Masern-Fällen an einer Schule in Hildesheim dürfen fast alle Kinder und Lehrer ohne Impfnachweis wieder ins Gebäude. Ein Mädchen ohne Impfschutz ist inzwischen erkrankt. mehr

Nachrichten aus Ihrer Region

Hemmingen: Rollstuhlfahrerin stirbt bei Brand

Eine 66-Jährige ist in der Nacht zu Montag bei einem Wohnungsbrand in Hemmingen gestorben. Die Feuerwehr fand sie tot in ihrem Elektro-Rollstuhl. Die Brandursache ist noch unklar. mehr

Vor 40 Jahren: Gorleben-Treck nach Hannover

350 Landwirte machen sich am 25. März 1979 mit ihren Traktoren auf den Weg vom Wendland nach Hannover. Eine Woche später sind es 100.000 Menschen, die dort gegen Atomkraft demonstrieren. mehr

Hannover 96: Kind-Gegner in Aufsichtsrat gewählt

Die Gegner von Martin Kind sind als klare Sieger aus der Mitgliederversammlung von Hannover 96 hervorgegangen. Alle fünf Oppositionskandidaten zogen in den Aufsichtsrat ein. Neuer Präsident soll Sebastian Kramer werden. mehr

"Gleichschaltung": Althusmann kritisiert JU-Chef

CDU-Landeschef Bernd Althusmann hat die Wortwahl von JU-Chef Tilman Kuban als nicht akzeptabel bezeichnet. Kuban hatte von einer "Gleichschaltung" in der CDU gesprochen. mehr

Unter dem Soll: Masernimpfungen sind rückläufig

Waren vor fünf Jahren noch über 94 Prozent der Schulanfänger in Niedersachsen gegen Masern geimpft, lag die Quote 2017 nur bei 93,3 Prozent. Experten fordern längst eine Impfpflicht. mehr

2018 längere Wartezeit auf Steuerbescheid

Steuerzahler in Niedersachsen haben 2018 durchschnittlich eine Woche länger auf ihren Steuerbescheid gewartet als im Jahr davor. Grund ist unter anderem das Ende der Belegpflicht. mehr

Urheberrechtsreform: Proteste in Niedersachsen

Mehr als 3.000 Menschen haben in Hannover gegen die Reform des EU-Urheberrechts protestiert, in Osnabrück gut 600. Auch in Göttingen und Oldenburg gingen Demonstranten auf die Straße. mehr

Ärzte im Land nehmen vermehrt Ausfallhonorare

Mit Ausfallhonoraren reagieren immer mehr Ärzte in Niedersachsen auf die steigende Zahl von Patienten, die Termine nicht wahrnehmen. Eine einheitliche Regelung gibt es dazu noch nicht. mehr

FDP: Mit "Midlife Bafög" in die digitale Zukunft

Die Themen Arbeit und Digitalisierung standen im Mittelpunkt des FDP-Landesparteitages in Hildesheim. Unter anderem fordern die Liberalen ein "Midlife-Bafög" für ältere Arbeitnehmer. mehr

Videos aus Ihrer Region

03:54
Hallo Niedersachsen

Kennenlernen im Radio: "Miteinander" wird 25

23.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:36
Hallo Niedersachsen

Terror in Neuseeland: Solidarität mit Muslimen

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
02:32
Hallo Niedersachsen

T-Shirt-Wetter: Sommer im März

22.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen
03:02
Hallo Niedersachsen

200.000 Eichen für den Solling

21.03.2019 19:30 Uhr
Hallo Niedersachsen

Zum Schluss

9 Bilder

Die Bilder der Woche aus Niedersachsen

Süße Lämmer, ein großes Kreuzfahrtschiff auf der Ems, der Tag des Waldes und viel Solidarität nach den Terroranschlägen in Neuseeland - sehen Sie hier eine Woche Niedersachsen in Bildern! Bildergalerie