Foyerkonzert

Mit Geigerin und Bratschistin Elisabeth Kufferath

Sonntag, 01. März 2020, 18:00 bis 19:00 Uhr

Die Geigerin und Bratschistin Elisabeth Kufferath ist ohne Zweifel eine der profundesten Vertreterinnen neuerer und neuester Musik. Zahlreiche Kompositionen sind für sie geschrieben worden. Gerade ist ihre neueste CD erschienen. Selbstverständlich ist sie ebenso im barocken, klassischen und romantischen Repertoire zu Hause und beweist dies als Solistin, Konzertmeisterin. Auch als Mitglied des Tetzlaff Quartetts ist sie, seit seiner Gründung im Jahr 1992, unterwegs. Regelmäßig ist Elisabeth Kufferath bei nationalen wie internationalen Festivals zu Gast. Ihr Wissen gibt sie bei Meisterkursen wie als Professorin an der Hochschule für Musik, Theater und Medien Hannover weiter.

Musik und Gespräch beim Foyerkonzert

Beim NDR Kultur Foyerkonzert am 26. Februar spielte Elisabeth Kufferath im Landesfunkhaus am Rothenbaum unter anderem Musiken aus ihrer aktuellen CD und erzählt von ihrem künstlerischen Leben. NDR Kultur Foyerkonzerte leben vom Wechsel von Wort und Musik, sodass ein lebendiges Portrait der Musikerinnen und Musiker entsteht. Moderiert werden die Konzerte seit ihrer Gründung im Jahr 2006 von NDR Kultur Redakteur Ludwig Hartmann. Sämtliche Konzerte werden im Programm von NDR Kultur gesendet.

Weitere Informationen

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

Konzertplayer

Sollten Sie einmal ein Konzerthightlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/ndrkultur/epg/Foyerkonzert,sendung1005590.html