NDR Kultur à la carte

Studiogast: Elisabeth Kufferath

Freitag, 31. Juli 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Die Hand einer Frau hält eine Geige fest. © picture alliance/VisualEyze Foto: Felbert+Eickenberg

Elisabeth Kufferath eröffnet die Sommerlichen Musiktage

NDR Kultur - NDR Kultur à la carte -

Elisabeth Kufferath, eine der interessantesten Persönlichkeiten der jüngeren Streichergeneration, eröffnet in diesem Jahr die Sommerlichen Musiktage in Hitzacker.

5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Ob als Solistin, Konzertmeisterin oder als jahrelanges Mitglied des renommierten Tetzlaff Quartetts: Die Geigerin und Bratschistin Elisabeth Kufferath ist regelmäßig auf nationalen und internationalen Bühnen zu Gast. In diesem Jahr eröffnet sie die 75. Sommerlichen Musiktage Hitzacker, die auch für dieses Jahr sehr ambitioniert geplant waren.

Sommerliche Musiktage Hitzacker im Corona-Modus

Wegen der Corona-Pandemie musste das gesamte Programm nun noch einmal umgeplant werden, denn die Schutzbestimmungen haben Auswirkungen auf das Programm, die Künstler, Spielstätten, Saalpläne, Anfangszeiten und Eintrittspreise.

Elisabeth Kufferath bei "Kultur trotz Corona"

NDR 1 Radio MV

Elisabeth Kufferath sendet musikalische Grüße aus ihrem Musikzimmer aus Hannover. Auf ihrer Violine spielt sie "Doloroso" von György Kurtág.

4,5 bei 2 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Auftaktkonzert mit Werken von Debussy, Carter und Boulanger

Zum Auftakt der 75. Sommerlichen Musiktage in Hitzacker werden die Werke von Debussy, Carter, Boulanger, Webern und Schönberg präsentiert. In der Sendung NDR Kultur à la carte erzählt Elisabeth Kufferath von ihren Vorbereitungen für das Auftaktkonzert in Hitzacker, aber auch von ihrer neuen CD und ihrem Verhältnis zur Neuen Musik.

Das Gespräch führte Petra Rieß.

Weitere Informationen

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr