Telefonzentrale © picture alliance/akg-images Foto: akg-images

Träume: Diskussion und Höreranrufe zur Ursendung im Jahr 1951

NDR Kultur - Hörspiel -

Günther Eichs fünf Alpträume lösten bei vielen NWDR-Hörern am 19.4.1951 einen Schock aus, der sich in einer Flut von Höreranrufen niederschlug. Auch die Diskussionsrunde im Anschluss an die Ursendung bezeugt den provokativen Umgang Eichs mit den Ängsten der Menschen in den Jahren nach dem Zweiten Weltkrieg.

75 Jahre Kriegsende: Hörspiel "Träume"

13.05.2020 20:00 Uhr

Szenarien fundamentaler Ängste, darunter die Furcht vor Deportation, innerer Leere, atomarer Bedrohung. Gunter Eich schrieb mit seinem Hörspiel "Träume" Radiogeschichte. mehr

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr