Glaubenssachen

Wie gut, dass es dich gibt

Sonntag, 15. Januar 2023, 08:40 bis 09:00 Uhr

Daumen zeigen in die Höhe © fotolia.com Foto: Peter Atkins

Anerkennung als herzliches Ja zu unserem Sein
Eine Sendung von Doris Weber

Anerkennung - sich in Würde begegnen, aufgehoben sein im liebenden Blick des Gegenübers. Anerkennung ist der lebensnotwendige Stoff auch für das kulturelle Wachstum einer Gesellschaft. Wo wirtschaftliche Not, Hunger, Armut und Krieg herrschen, wo Menschen aus Gemeinschaften ausgeschlossen werden, geht das kollektive Grundgefühl von Anerkennung verloren. Menschen brauchen Anerkennung. Sie wirkt auf einer existenziellen Ebene, ist das herzliche Ja zu unserem Sein. Was ist das Geheimnis der Anerkennung?

Downloads

Wie gut, dass es dich gibt

das Manuskript zum Herunterladen Download (113 KB)

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/epg/Wie-gut-dass-es-dich-gibt,sendung1316604.html
Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Eine Frau mit einem Blumenkranz im Haar und rot geschminkten Lippen isst eine Erdbeere. © imago Foto: Westend61

"Ich bin so wild nach deinem Erdbeermund"

Heute ist der Tag der Erdbeere. Sie gilt als erotische Frucht und inspiriert Künstlerinnen und Künstler seit Jahrhunderten. mehr