Das schneebedeckte Kitzsteinhorn ragt aus dem Nebel, aufgenommen am 30. April 2020, Kaprun, Österreich. © picture alliance / Stefanie Oberhauser / EXPA / picturedesk.com | Stefanie Oberhauser Foto: Stefanie Oberhauser

Kaprun

Sendung: Hörspiel | 14.08.2022 | 13:00 Uhr | von Mönnich, Horst
64 Min | Verfügbar bis 31.12.2023

Hörspiel über den "Mythos Kaprun" - von Horst Mönnich.

Die Errichtung des Wasserkraftwerks Kaprun wurde zur Meistererzählung des Wiederaufbaus nach dem 2. Weltkrieg. Doch unter dem Österreich-patriotischen "Mythos Kaprun" blieb das nationalsozialistische Fundament des Werks und damit eine Geschichte brutaler Zwangsarbeit jahrzehntelang verborgen. Horst Mönnichs Hörspiel aus dem Jahr 1955 ist alles andere als eine klassische Abenteuergeschichte über die "Männer von Kaprun"; Mönnich erzählt auch von den dunklen Kapiteln des "Mythos".

Mit Ruth Kappelsberger (Erzählerin), Otto Arneth (Sprecher), Gustav Dieffenbacher (Stimme des Herrn von Ruthner), Fritz Bischoff (Bauführer), Leopold Esterle (Ingenieur), Heinrich Ortmayr (Georg Weidenreiter) u.v.a.
Komposition: Enno Dugend.
Regie: Gustav Burmester.
Produktion: ORF-Salzburg / NWDR 1955.
Redaktion: Michael Becker.
www.ndr.de/radiokunst

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/Hoerspiel-Kaprun,audio1173288.html