Friedhof in nebliger Atmosphäre. © jbkfotos / photocase.de Foto: jbkfotos

Die vier letzten Dinge (1/2)

Sendung: Hörspiel | 21.03.2021 | 19:00 Uhr | von A. Taylor
55 Min | Verfügbar bis 15.03.2022

Zweiteiliges Kriminalhörspiel von Andrew Taylor - Teil 1: Tod und Gericht.

Die vierjährige Lucy wird eines kalten Wintertages aus dem Haus ihrer Tagesmutter entführt. Für ihre Eltern beginnt nun ein schrecklicher Alptraum. Dreimal wird die Mutter von der Polizei zum Friedhof und zur Kirche bestellt, um grausige Fundstücke in Augenschein zu nehmen: eine tiefgefrorene Kinderhand, ein Kinderbein, abgeschnittene Haare. Nichts davon stammt von Lucy. Doch diese Funde sind Botschaften. Sie müssen entschlüsselt werden, und die Zeit läuft.

Mit Martina Gedeck, Hans Czypionka, Franzisca Sommerfeld, Benjamin Reding, Sophie Rois, Dieter Mann, Hans Peter Hallwachs u.a.
Übersetzung aus dem Englischen: Renate Orth-Guttmann.
Komposition: Bert Wrede.
Bearbeitung: Valerie Stiegele.
Regie: Ulrich Lampen.
Produktion: NDR 2001.

Verfügbar bis 15.03.2022.
https://ndr.de/radiokunst

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/Hoerspiel-Die-vier-letzten-Dinge-1-2,audio852672.html
Friedhofsansicht mit schneebedeckten Gäbern. © frau.L. / photocase.de Foto: frau.L.
52 Min

Die vier letzten Dinge (2/2)

Eine tiefgerfrorene Kinderhand, ein Kinderbein, abgeschnittene Haare: sind sie von Lucy? Der Alptraum der Eltern endet nicht. 52 Min

Friedhof in nebliger Atmosphäre. © jbkfotos / photocase.de Foto: jbkfotos

Die vier letzten Dinge (1/2)

Die vierjährige Lucy wird entführt. Vom Entführer keine Nachricht. Nur grausige Fundstücke auf dem Friedhof und der Kirche. Atemberaubender Gothic-Thriller von Andrew Taylor. mehr

Cover: NDR Hörspiel Box © Photocase Foto: busdriverjens

Hörspiele

Egal ob Krimi oder Komödie, Audioexperiment oder eine bewegende Story – hier finden Sie ein passendes Hörspiel für Ihre Stimmung. mehr