NDR Kultur à la carte

Studiogast: Natalie Grams

Mittwoch, 25. März 2020, 13:00 bis 14:00 Uhr

Podcast NDR Kultur Neue CDs © Neil Godding/Unsplash

Welche Heilkunst ist die richtige?

NDR Kultur - NDR Kultur à la carte -

Seit langem beschäftigt sich die Homöopathie-Gegnerin Natalie Grams mit der Frage, was wirklich hilft - auch in ihrem neuen "Kompass durch die Welt der sanften Medizin".

3,69 bei 13 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download
Bild vergrößern
Früher Anhängerin, heute Gegnerin der Homöopathie: Die Ärztin Natalie Grams

Die klassische Schulmedizin ist bei vielen Menschen in Misskredit geraten. Sie wenden sich alternativen Heilmethoden zu. Doch die großen Versprechen der Heilung etwa durch Homöopathie, Akupunktur oder Osteopathie erfüllen sich auch nicht immer.

Die Ärztin und ehemalige Homöopathin Natalie Grams hat nun ein Handbuch geschrieben, in dem sie darüber aufklärt, wie die unterschiedlichen Verfahren wirken und wie eine ganzheitliche, auf wissenschaftlicher Basis beruhende Heilkunst das Vertrauen der Patienten zurückgewinnen könnte. Natalie Grams kämpft für eine ehrliche, gute Medizin, die den Menschen im Blick hat und nach den jeweils besten Behandlungsmethoden sucht. In der Sendung NDR Kultur à la carte berichtet sie von ihren Erfahrungen.

Das Gespräch führte Jan Wiedemann.

Infos zum Buch


Natalie Grams
Was wirklich wirkt: Kompass durch die Welt der sanften Medizin

Aufbau Verlag
249 Seiten
18,00 €
ISBN: 978-3-351-03471-9

sendungsübersicht

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" kommen Menschen zu Wort, die etwas zu sagen haben. Die Gäste stellen sich nicht nur den Fragen, sie bringen auch ihre Lieblingsmusik mit. mehr