"Für Franky": Oereler Tanne ziert im Advent Schloss Bellevue

Stand: 29.10.2022 15:37 Uhr

Eine elf Meter hohe Nordmanntanne soll in der Advents- und Weihnachtszeit den Garten des Amtssitzes von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier schmücken. Ein Tieflader brachte sie vom Landkreis Rotenburg nach Berlin.

Der Nadelbaum aus dem Betrieb von Vater Roy und Sohn Felix Sylvester in Oerel wurde am Sonnabend gefällt, mit einem Kranaufsatz an einem Trecker angehoben und von einer besonders großen Netzmaschine mit einem Kunststoffnetz überzogen, bevor er auf den Anhänger kam. Wie beim klassischen Weihnachtsbaum-Kauf war das reservierte Exemplar mit einem Namensschild markiert - in diesem Fall "Für Franky", Familie Sylvesters Spitzname für Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier.

Scouts entdeckten Tanne in Hofeinfahrt der Sylvesters

Für die Suche nach dem passenden Baum für Schloss Bellevue hatten sogenannte Weihnachtsbaum-Scouts rund 100 Adressen in ganz Deutschland angefahren. Die Nordmanntanne stand bislang in der Einfahrt zum Hof der Sylvesters und überzeugt augenscheinlich dadurch, dass sie besonders dicht und gleichmäßig gewachsen ist.

Weitere Bäume für Bundesministerien

Auf einem Schild steht "Für Franky". © Nord-West-Media TV
Neben "Franky" bekommt auch Außenministerin Annalena Baerbock einen Baum aus Oerel.

Die Tanne für den Garten von Schloss Bellevue ist nicht die einzige, die in Oerel für Berlin ausgewählt wurde. Weitere Exemplare gehen unter anderem an das von Annalena Baerbock (Grüne) geführte Außenministerium in die Bundeshauptstadt. Die Tanne "Für Franky" soll bereits in der kommenden Woche im Garten von Bellevue aufgestellt werden und dort ein Blickfang für Mitarbeitende und Gäste werden. Auch die Sylvesters würden sich den Baum dort gern anschauen - für die Familie beginnt jetzt allerdings die Hochsaison und jeder Einzelne wird auf dem Hof in Oerel gebraucht.

Weitere Informationen
Die Spitzen zweier Nordmanntannen in einer Weihnachtsbaumplanatage ragen in einen lila-roten Abendhimmel hinein. © Screenshot
1 Min

Preise für Weihnachtsbäume werden wohl nicht steigen (21.10.2022)

Warum das so ist, klärt NDR Reporterin Christina Gerlach bei einem Besuch auf einer Tannenbaumplantage im Emsland. 1 Min

Zwei Männer installieren Weihnachtsbeleuchtung. © NDR

Lohne: Weihnachtsbeleuchtung soll nur kurz leuchten

Die Stadt will Energie sparen und die Weihnachtsdekoration nur zwischen 16 und 22 Uhr einschalten. (21.10.2022) mehr

Das Weihnachtshaus Calle im Jahr 2018 © NDR Foto: Bertil Starke

Weihnachtshaus in Calle wird leuchten - trotz Energiekosten

Rentner Vogt will auf seine strahlende Tradition nicht verzichten. Aber er weiß: Ganz ohne Einsparungen wird das nichts. (29.09.2022) mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Aktuell | 29.10.2022 | 10:00 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Weihnachten

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Die Niedersächsische Landesschulbehörde und das Landeskriminalamt beraten sich am 18.09.2019 in Hannover zum Thema Cybermobbing unter Schülern. © dpa-Bildfunk Foto: Oliver Berg

Hetze im Internet: Mehr Anzeigen gegen Hasskriminalität

Bei der Zentralstelle zur Bekämpfung von Hass im Netz steigen die Fallzahlen. Die Ermittler werten das positiv. mehr