Am Morgen vorgelesen

Die Sonnabend-Story: Die Hoteltreppe

Samstag, 05. September 2020, 08:30 bis 09:00 Uhr

Der Prager Schriftsteller Franz Werfel um 1930. © picture-alliance/akg-images
Der Prager Schriftsteller Franz Werfel um 1930.

Franz Werfel, geboren am 10. September 1890, also in wenigen Tagen vor 130 Jahren in Prag, lebte seit dem Ersten Weltkrieg in Wien. Verheiratet mit Gustav Mahlers Witwe Alma, schrieb er dort seine bekanntesten Bücher "Die vierzig Tage des Musa Dagh" und "Verdi. Roman der Oper".  1938 musste er, nach der Annexion Österreichs durch die Nazis, emigrieren. Er ging in die USA und starb 1945 in Beverly Hills. Posthum erschien sein Roman "Stern der Ungeborenen".

NDR Kultur Livestream

Matinee

09:00 - 13:00 Uhr
Live hörenTitelliste