Sendedatum: 26.09.2022 07:50 Uhr

Die Morgenandacht: "Sonne speichern und Kräuter trocknen"

Eine Morgenandacht, wie sie nur noch selten zu hören ist: Anspruchsvoll verkündigend. Choräle oder klassische Musik runden die Wortbeiträge ab.

Montag bis Sonnabend 7.50 Uhr (NDR Kultur)
Montag bis Sonnabend 5.55 Uhr (NDR Info)

Die Morgenandacht in der NDR Mediathek und hier im Podcast.

Podcast
Eine Frau betet. © dpa-Report

Die Morgenandacht bei NDR Kultur

Die Sehnsucht nach Gott und nach einem geglückten Leben beschäftigt viele Menschen. Die Morgenandacht will Lebensorientierung aus der christlichen Botschaft geben. mehr

Archiv der Morgenandachten auf NDR Kultur / NDR Info

Hier können Sie die Morgenandachten jede Woche nachlesen. Die Manuskripte sind im PDF-Format gespeichert und können problemlos geöffnet werden, wenn das kostenlose Programm "Adobe Acrobat Reader" installiert ist.

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Die Morgenandacht bei NDR Kultur | 26.09.2022 | 07:50 Uhr

Manuskript: "Sonne speichern und Kräuter trocknen" (26.09.-01.10.2022)

26.09.2022 07:50 Uhr

Vollmond-Nacht, duftende Kräuter: In der Erntedank-Woche denkt Claudia Aue darüber nach, woher wir Kraft für den Winter bekommen. Download (71 KB)

Manuskript: "Was die Bibel Männern sagen kann" (19.-24.09.2022)

19.09.2022 07:50 Uhr

Henning Ernst arbeitet als Pastor im Männerforum der Nordkirche. Er erzählt, welche Rolle Gedichte, Musik und die Bibel dabei spielen. Download (117 KB)

Manuskript: "Vertrauen statt Angst" (12.-17.09.2022)

12.09.2022 07:50 Uhr

Menschen, die vertrauen können, handeln anders. Sie werden nicht von der Angst um sich selbst beherrscht, erzählt Andreas Brauns. Download (171 KB)

Manuskript: "Mit allen Sinnen" (05.-10.09.2022)

05.09.2022 07:50 Uhr

In dieser Woche geht Silvia Mustert auf Entdeckungsreise durch unsere fünf Sinne. Riechen, Sehen, Fühlen, Hören und Schmecken. Download (115 KB)

Manuskript: "Die Liebe Christi versöhnt die Welt" (29.08.-03.09.2022)

29.08.2022 07:50 Uhr

Die Vollversammlung des Ökumenischen Rates der Kirchen widmet sich erstmals der "Liebe", genauso wie Anke Wolff-Steger. Download (130 KB)

Manuskript: "... Hoffen auf das, was man sieht?" (22.08.-27.08.2022)

22.08.2022 07:50 Uhr

Wir alle brauchen Hoffnung und vermissen sie, wenn sie nicht da ist. Doch manchmal begegnet sie uns unverhofft, sagt Susanne Boeckler. Download (111 KB)

Manuskript: "Alltagsgeschichten" (15.08.-20.08.2022)

15.08.2022 07:50 Uhr

Das Leben steckt voller Überraschungen. Pastoralreferent Daniel Deman beobachtet seinen Alltag und Menschen, die ihm begegnen. Download (119 KB)

Manuskript: "Kirchgänge" (08.08.-13.08.2022)

08.08.2022 07:50 Uhr

Damaris Frehrking besucht Kirchen des Mittelalters und macht viele Entdeckungen: Gewölbe, Torbogen und eine Krypta. Download (89 KB)

Manuskript: "25. Todestag James Krüss" (01.08.-06.08.2022)

01.08.2022 07:50 Uhr

In seinen Gedichten und Geschichten vermittelt James Krüss Kindern grundlegende Werte und eine Hoffnung, die ihnen Mut macht, sagt Marco Voigt. Download (200 KB)

Manuskript: "Augen" (25.07.-30.07.2022)

25.07.2022 07:50 Uhr

"Wenn dein Auge klar ist, wird dein ganzer Körper voller Licht sein." Klaus Bergmann denkt nach über Splitter im Auge, den klaren Blick aufs Leben und einen Gott, der alles sieht. Download (161 KB)

Info

Die Evangelische und Katholische "Kirche im NDR" ist verantwortlich für dieses Onlineangebot und für die kirchlichen Beiträge auf allen Wellen des NDR.