Archiv

Das Journal auf NDR Kultur

Ein neuer Houllebecq erscheint, und die Kritik ist verzückt? Das Journal will wissen, warum. Ein großes Museum in Norddeutschland wirft über Nacht seinen Direktor raus? Das Journal will wissen, warum. Kevin Spacey wird aus Filmen geschnitten, und die junge Paula Beer ist reif für Hollywood? Auch das ist Gesprächsstoff fürs Journal.

Neu: Das "Journal" als Podcast
Podcast-Teaserbild Das Journal von NDR Kultur © NDR

Die komplette Journal-Sendung als Podcast

Das "Journal" informiert umfassend über das aktuelle Kulturgeschehen, setzt Schwerpunkte und spürt kulturpolitische und künstlerische Trends auf. mehr


Was immer Kultur und Gesellschaft umtreibt - ob Sexismus und Gewalt hinter den Kulissen, knifflige Ethik-Debatten oder auch große Fragen wie die, warum die Kunst unser Leben verbessert, was Intellektuelle zu sagen haben und was Künstliche Intelligenz für unser Mensch-Sein bedeutet: Wir sprechen darüber, kommentieren, ordnen ein. Täglich, montags bis freitags. Immer ab 18 Uhr. Im Journal auf NDR Kultur oder dann, wann Sie mögen - als Podcast oder in der NDR Kultur App.

Kirsten Boie © picture alliance/dpa Foto: Markus Scholz

"Historisches Denken können wir von Kindern noch nicht erwarten"

11.08.2022 16:30 Uhr

Als Kind hat Kirsten Boie die Bücher von Enid Blyton verschlungen. Heute sieht sie Blytons Werk auch kritisch. Ein Gespräch. mehr

Emine Sevgi Özdamar © dpa/SV/Deutsche Akademie für Sprache und Dichtung Foto: Heike Steinweg

Emine Özdamar: "Ein weißes Blatt Papier ist wie eine Bühne"

09.08.2022 16:15 Uhr

Die Büchner-Preisträgerin Emine Sevgi Özdamar erzählt, wie ihre Arbeit am Theater ihr Schreiben beeinflusst hat. mehr

Patricia Schlesinger © dpa/dpa-Zentralbild Foto: Britta Pedersen

Schlesinger-Rücktritt: "Unsere Glaubwürdigkeit steht auf dem Spiel"

08.08.2022 17:30 Uhr

Was löst der Rücktritt von Patricia Schlesinger als Intendantin des RBB und als ARD-Vorsitzende aus? Ein Gespräch mit NDR-Chefredakteur Andreas Cichowicz. mehr

Horst und Birgit Lohmeyer © picture alliance/dpa Foto: Axel Heimken

"Jamel rockt den Förster": 15. Ausgabe des Festivals gegen Hass

29.07.2022 16:15 Uhr

2007 haben Birgit und Horst Lohmeyer das Festival für eine demokratische, offene Gesellschaft auf die Beine gestellt - mittlerweile zum 15. Mal. mehr

Auf einem Tisch liegt eine rote Broschüre des "Archives des luttes des femmes en Algérie" © picture alliance/dpa | Uwe Zucchi

Umstrittene Broschüre auf der documenta: "Das ist Antisemitismus"

28.07.2022 16:30 Uhr

Was ist dran an den neuen Antisemitismusvorwürfen auf der documenta? Einschätzungen von Stephan Grigat, Professor für Theorien und Kritik des Antisemitismus. mehr

Komplette Journal-Sendungen zum Nachhören