Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autorinnen und Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Katharina Ganz, Generaloberin der Oberzeller Franziskanerinnen in Zell/Main © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Gollnow

Gleichberechtigung als Überlebensfrage

15.08.2021 08:40 Uhr

Ohne Frauen hat die katholische Kirche keine Zukunft, sagt Katharina Ganz. Gleichberechtigung ist für sie unabdingbar. mehr

Zwei Hände mit Hochzeitsringen am Ringfinger und ein Strauß mit rosafarbenen Rosen © picture alliance / imageBROKER Foto: Bernhard, A.

Der Zauber des Gewohnten

08.08.2021 08:40 Uhr

Rituale prägen unser Leben und unseren Alltag. Sie geben Sicherheit und stiften Sinn. Über ihre Chancen und Grenzen. mehr

Der heilige Dominikus im Gebet, Gemälde von El Greco um 1600 © picture alliance / akg-images Foto: akg-images

Dominikus und die "Hunde des Herrn"

01.08.2021 08:40 Uhr

Dominikus wollte mit guten Argumenten überzeugen. Gewalt lehnte er ab - im Gegensatz zu manchen Glaubensbrüdern. mehr

Bildmontage: Das letzte Foto von Wolfgang Borchert, bevor er 1941 als Soldat eingezogen wurde. Im Hintergrund sein Geburtshaus in Eppendorf und die Gedenktafel. © Wolfgang-Borchert-Archiv, Staats- und Universitätsbibliothek Hamburg, NDR.de Foto: Marc-Oliver Rehrmann, NDR.de

Jahrgang 1921

25.07.2021 08:40 Uhr

Manche Hundertjährige aus dem Jahrgang 1921 tauchen wieder auf. Sie beeinflussen und ermutigen uns noch heute. mehr

Martin Luther King winkt am 28.08.1963 von der Lincoln Gedächtnisstätte in Washington (USA) den Demonstranten zu © dpa

Martin Luther King und der unendliche Kampf um Gerechtigkeit

18.07.2021 08:40 Uhr

Von Martin Luther King kann man für die aktuellen Debatten über Rassismus und Gerechtigkeit viel lernen. mehr