Glaubenssachen

In den Glaubenssachen auf NDR Kultur geben Autorinnen und Autoren Antworten auf die großen Fragen des Lebens. An den Grenzen der Alltagswelt erkunden sie das Verhältnis von Religion und Gesellschaft. Untenstehend finden Sie die Manuskripte der vergangenen Sendungen. Sie können die Glaubenssachen auch als Podcast abonnieren.

Alte Bücher liegen bei Regen auf einer Fensterbank. © fotolia

Melancholisch und demütig

24.10.2021 08:40 Uhr

Geistliche beider Konfessionen sind ein spannendes Thema für Autorinnen und Autoren. mehr

Daumen zeigen in die Höhe © fotolia.com Foto: Peter Atkins

Unverdientes Lob?

17.10.2021 08:40 Uhr

Was hat es mit dem Loben auf sich und ist die Aufforderung, zu loben und zu preisen, doch mehr als ein bloßes Ritual? mehr

Schilfrohr wiegt am Achterwasser © Picture Alliance Foto: Jens Büttner

Identität und Religion

10.10.2021 08:40 Uhr

In ihrem Essay fragt die Pastorin Petra Bahr nach der Zweideutigkeit der Identitätspolitik aus christlicher Perspektive. mehr

Hände formen ein Herz. © fotolia Foto: XtravaganT

Ich liebe mich

03.10.2021 08:40 Uhr

Ich liebe mich! Aber darf ich das überhaupt? Doris Weber zeigt in ihrem Essay, wie wir lernen, gut zu uns selbst zu sein. mehr

Vorhang in dunkelrot, Theaterbühne © imageBROKER Foto: Frank Bienewald

Und Gott spielt mit

26.09.2021 08:40 Uhr

Wahrheit oder Inszenierung? Auf den Theaterbühnen geht es auch heute oft um Glaubensfragen. mehr