Am Morgen vorgelesen

Es sind vielleicht die Klassiker von morgen: spannende, fantasievolle, immer unterhaltsame Romane und Erzählungen von zeitgenössischen Autorinnen und Autoren, von Preisträgerinnen und Preisträgern, von Debütantinnen und anerkannten "alten Literatur-Hasen". Sie hören diese, in Fortsetzungsfolgen von prominenten Schauspielerinnen und Schauspielern vorgelesen, von Montag bis Freitag, morgens von 8.30 bis 9.00 Uhr im Programm von NDR Kultur und sieben Tage lang online sowie in der NDR Kultur App.

Downloads
Aufgeschlagenes Buch. © Fotolia.com Foto: Alberto Pérez Veiga

Programm Juli bis September 2024

Übersicht der Lesungen zum Herunterladen (PDF-Format) Download (234 KB)

Ein Porträtfoto zeigt Elke Heidenreich. © picture alliance/dpa | Hannes P Albert

Elke Heidenreichs "Altern" in Am Morgen vorgelesen

08.07.2024 08:30 Uhr

Elke Heidenreich liest aus ihrem Essay über das Altwerden und die Frage, ob man dennoch ein erfülltes Leben haben kann. mehr

Matthias Jügler © imago

"Maifliegenzeit": Jüglers Familienroman in Am Morgen Vorgelesen

28.06.2024 08:30 Uhr

Jörg Schüttauf liest aus dem feinsinnigen Familienroman, der von einem dunklen Kapitel ostdeutscher Geschichte handelt. mehr

Schriftstellerin Caroline Wahl auf der Leipziger Buchmesse 2023 © picture alliance/dpa | Jens Kalaene Foto: Jens Kalaene

Lesung aus dem Roman "Windstärke 17" von Caroline Wahl

10.06.2024 08:30 Uhr

Nach ihrem Überraschungserfolg "22 Bahnen" erzählt die Autorin das Schicksal von Tildas kleiner Schwester Ida weiter. mehr

Peter Simonischek © picture alliance / Simon Becker / Le Pictorium/MAXPPP/dpa Foto: Simon Becker

"Die Verwandlung": Peter Simonischek liest Franz Kafka

07.06.2024 08:30 Uhr

Kafkas berühmteste Erzählung ist ein giftiges Märchen über die Magie des Hasses und die Macht der Heuchelei. mehr

Der Schauspieler Torben Kessler im Studio bei der Produktion der Lesung von "Die Katze und der General". © HR/Ben Knabe Foto: Ben Knabe

Torben Kessler liest den Roman "Amrum" von Hark Bohm

13.05.2024 08:30 Uhr

Der neue Roman des Schauspielers, Drehbuchautors und Regisseurs Hark Bohm ist eine Hommage an die Insel, auf der er aufgewachsen ist. mehr