Archiv

Sonntagsstudio

NDR Kultur bringt die Literatur in den Norden - im "Sonntagsstudio" dokumentieren wir die aufregendsten Begegnungen mit ihr. In der Reihe "Der Norden liest" (ehemals: "Autoren lesen"), der ältesten und renommiertesten Lesereihe im deutschen Hörfunk, kommen die Autoren selbst zu Wort: Literaten wie Daniel Kehlmann, Margriet de Moor, Juli Zeh, Michael Köhlmeier, Leïla Slimani und viele andere, aber auch berühmte Sachbuch-Autoren wie Ian Kershaw, Pascale Hugues und Ronald Reng waren in der jüngeren Vergangenheit zu Gast, um ihre aktuellen Werke vorzustellen - nicht nur in den Metropolen Hamburg und Hannover, sondern auch in Stade, Lübeck, Rostock, Osnabrück, Göttingen, Greifswald, Ahrensburg und überall sonst, wo Bücher geliebt werden.

Das "Sonntagsstudio" ist darüber hinaus der Ort für unsere Diskussionsreihen "Herrenhäuser Gespräche" und "HörSalon im Bucerius Kunst Forum" - und es präsentiert aufwändige Studioproduktionen zu besonderen literarischen und historischen Gedenktagen.

NDR Kultur: Bücher zum Leben © NDR

Sonntagsstudio

27.02.2022 20:00 Uhr
NDR Kultur Mikrofon © NDR Foto: Andreas Kluge

Sonntagsstudio

20.02.2022 20:00 Uhr
NDR Kultur Mikrofon © NDR Foto: Andreas Kluge

Sonntagsstudio

13.02.2022 20:00 Uhr
Lisa Kreißler und Joachim Dicks stehen vor einem Rhododendron und schauen sich an. © NDR Foto: Alexander Solloch

Land in Sicht: Auf ins Paradies!

30.01.2022 20:00 Uhr

Mehr Zeit, mehr Tiefe, mehr Freude am Quatsch: „Land in Sicht“ mit Lisa Kreißler ist wieder da! Mit Joachim Dicks diskutiert sie über Bücher, die das Himmlische wie auch das Höllische unseres Miteinanders ausloten. mehr

Annette Pehnt und Mario Giordano (Montage). © Picture Alliance / Penguin Foto: Henning Kaiser / Viktor Strasse

Wie geht Erzählen heute?

23.01.2022 20:00 Uhr

„Ich hadere die ganze Zeit“, sagt Schriftsteller Mario Giordano, „aber am Ende ist ein Buch fertig.“ Mit ihm und seiner Kollegin Annette Pehnt unterhalten wir uns über Qual und Glück des Erzählens. mehr