Archiv

Sonntagsstudio

NDR Kultur bringt die Literatur in den Norden - im "Sonntagsstudio" dokumentieren wir die aufregendsten Begegnungen mit ihr. In der Reihe "Der Norden liest" (ehemals: "Autoren lesen"), der ältesten und renommiertesten Lesereihe im deutschen Hörfunk, kommen die Autoren selbst zu Wort: Literaten wie Daniel Kehlmann, Margriet de Moor, Juli Zeh, Michael Köhlmeier, Leïla Slimani und viele andere, aber auch berühmte Sachbuch-Autoren wie Ian Kershaw, Pascale Hugues und Ronald Reng waren in der jüngeren Vergangenheit zu Gast, um ihre aktuellen Werke vorzustellen - nicht nur in den Metropolen Hamburg und Hannover, sondern auch in Stade, Lübeck, Rostock, Osnabrück, Göttingen, Greifswald, Ahrensburg und überall sonst, wo Bücher geliebt werden.

Das "Sonntagsstudio" ist darüber hinaus der Ort für unsere Diskussionsreihen "Herrenhäuser Gespräche" und "HörSalon im Bucerius Kunst Forum" - und es präsentiert aufwändige Studioproduktionen zu besonderen literarischen und historischen Gedenktagen.

Eine Frau auf einer Demo der Initiative "Querdenken" hat ein Schuild mit der Aufschrift "Gib Gates keine Chance - don't pay the Bill" um den Hals gehängt. © picture alliance Foto: Dennis Ewert

Herrenhäuser Gespräch: Verschwörungstheorien

13.06.2021 20:00 Uhr

Wie entstehen Verschwörungstheorien, wie verbreiten sie sich? Darüber diskutieren Experten beim Herrenhäuser Gespräch. mehr

Gerhard Henschel sitzt während eines Interviews auf einem Gartenstuhl auf einer Terrasse.  Foto: Screenshot

Der Norden liest: Gerhard Henschel

06.06.2021 20:00 Uhr

Football and crime: In der Lüneburger Heide, im Garten des Schriftstellers Gerhard Henschel, bereiten wir uns auf die EM vor. mehr

Juliane Bergmann und Anja Kampmann © Literaturbüro Lüneburg

Der Norden liest: Anja Kampmann

30.05.2021 20:00 Uhr

Anja Kampmann, die renommierte Lyrikerin aus Lüneburg, hat ein aufregendes Jahr hinter sich. Jetzt stellt sie ihre neuen Gedichte vor. mehr

Judith Hermann, deutsche Schriftstellerin, geb. 1970 in Berlin  Foto: Juergen Bauer

Der Norden liest: Judith Hermann

23.05.2021 20:00 Uhr

Ein rätselhafter Roman, von der Kritik gefeiert, für den Leipziger Buchpreis nominiert: Judith Hermann spricht über und liest aus „Daheim“. mehr

Schriftsteller Saša Stanišić hält sein Kinderbuch "Hey, hey, hey, Taxi!" in den Händen. © picture alliance/dpa / Christian Charisius Foto: Christian Charisius

Das Kind in uns - Literatur mal nicht nur für Erwachsene

16.05.2021 20:00 Uhr

Juli Zeh und Saša Stanišić erreichen mit ihren Romanen viele erwachsene Leser - aber sie können auch anders. mehr