Archiv

Buchempfehlungen von NDR Kultur

NDR Kultur stellt regelmäßig neue Bücher vor. Alle Empfehlungen gibt es auch als Podcast. Die Roman-Rezensionen nach Sendedatum sortiert:

Kinder auf der Flucht

16.12.2019 12:40 Uhr

Valeria Luiselli gelingt es, mit ihrem Roman "Archiv der verlorenen Kinder" einen Nachhall im Leser zu erzeugen - und eine Ahnung davon, wie es sich anfühlt, als Kind auf der Flucht zu sein. mehr

Beichten einer ungewöhnlichen Stalkerin

13.12.2019 12:40 Uhr

Die Künstlerin Sophie Calle nimmt ein gefundenes Adressbuch zum Anlass, Nachforschungen über dessen Besitzer anzustellen. Ihr Projekt ist umstritten, denn es überschreitet Grenzen der Diskretion. mehr

Helmut Dietl und seine Münchner Geschichten

12.12.2019 12:40 Uhr

"A bissel was geht immer" von Helmut Dietl und seinem Freund Patrick Süßkind ist etwas für wahre Fans von Monaco Franze & Co. Ein paar Infos und Abbildungen mehr wären aber schön gewesen. mehr

Entdeckung aus dem Nachlass von Françoise Sagan

11.12.2019 12:40 Uhr

Françoise Sagans Romanfragment "Die dunklen Winkel des Herzens" wurde unprofessionell bearbeitet. Umso erstaunlicher ist es, dass eine unterhaltsame Geschichte daraus entstanden ist. mehr

Die Lebensgeschichte zweier Schwestern

10.12.2019 12:40 Uhr

In "Die Träume der anderen" erzählt Elizabeth Harrower von zwei jungen Frauen, die sich in einer verzweifelten Lebenssituation befinden. Ein Roman mit eindrucksvoller, psychologischer Dichte. mehr

Gangster in New Yorks High Society

09.12.2019 12:40 Uhr

Louis Begleys brutaler Krimi "Killer's Choice" spielt in Trumps korruptem Amerika. Leider kommen Sprache und Plot-Struktur des Dramas sehr altmodisch daher. mehr

Mehr Kultur

28:40
NDR Fernsehen
28:40
NDR Fernsehen
28:43
NDR Fernsehen