Martin Tingvall am Klavier © NDR.de Foto: Claudius Hinzmann

NDR Kultur à la carte

In der Sendung "NDR Kultur à la carte" sind Menschen zu Gast, die etwas zu sagen haben.

Menschen, die Geschichten erzählen, die sich Gedanken machen über die Welt. Menschen, die Neues planen und die zurückblicken können auf Leistungen und Fehlschläge, auf Begegnungen und Abenteuer. Zweimal in der Woche - montags und freitags um 13 Uhr - ist ein Gast aus der weiten Welt der Kultur eingeladen: Musiker, Schriftsteller, Schauspieler, Bildende Künstler, Filme- und Theatermacher, Unternehmer und Wissenschaftler.

Die Gäste stellen sich eine Stunde lang den neugierigen, kritischen und überraschenden Fragen unserer Moderatoren. Und sie bekommen die Gelegenheit, ihre Gedanken auch einmal vertieft darzustellen, abseits von der Hektik des Alltags.

Eine junge Frau mit braunen langen Haaren lächelt freundlich in die Kamera. © Eyecandy Berlin Foto: Eyecandy Berlin

Julia Knörnschild über Erschöpfung und Burnout einer Mutter

08.03.2024 13:00 Uhr

Julia Knörnschild bricht in ihrem Buch "Mama kann nicht mehr" Tabus und erzählt von Erschöpfung und Burnout als Mutter. mehr

Bernhard Schlink im Portrait © picture alliance/dpa Foto: Henning Kaiser

Bernhard Schlink und die Dramaturgie des Erzählten

04.03.2024 13:00 Uhr

In seinem Roman "Das späte Leben" schreibt Bernhard Schlink über "letzte Dinge" und darüber, was wirklich wichtig ist. mehr

Mahler Chamber Orchestra im Portrait © Molina Visuals

Musikwoche Hitzacker mit neuer künstlerischer Leitung

01.03.2024 13:00 Uhr

Das Mahler Chamber Orchestra kuratiert die Musikwoche Hitzacker. Stefan Faludi und Michael Adick über Musik und Organisation. mehr

Christian Friedel im Portrait © picture alliance/dpa Foto: Sebastian Kahnert

Christian Friedel als Rudolf Höß in "The Zone of Interest"

26.02.2024 13:00 Uhr

Christian Friedel spielt zusammen mit Sandra Hüller in Jonathan Glazers Auschwitz-Drama "The Zone of Interest". mehr

Tobias Lehmkuhl im Portrait © Tobias Lehmkuhl

Erich Kästner zum 125. Geburtstag

23.02.2024 13:00 Uhr

"Der doppelte Erich": Tobias Lehmkuhl über Kästners Kinderbücher und seine ambivalente Rolle im Nationalsozialismus. mehr