Porträt von Wolfgang Borchert. © Montage picture alliance,  akg-images und imageBROKER Foto: Kevin Prönnecke

Draußen vor den Türen

Podcast | Folgen
NDR Kultur

Chris Schlapp hat viele Jahre lang auf der Straße gelebt. Veeda ist aus Afghanistan vor dem Krieg geflohen. Nariman Hammouti kämpft in Uniform für den Frieden und weiß nicht sicher, ob sie von ihrem nächsten Auslandseinsatz zurückkehrt. Sie alle kennen das Gefühl, draußen vor den Türen zu stehen. Wie einst Beckmann, der Kriegsversehrte aus Wolfgang Borcherts Drama "Draußen vor der Tür". Am 20. Mai vor 100 Jahren wurde Borchert geboren. Er wurde nur 26 Jahre alt. Seine Geschichten leben fort.

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/kultur/podcast5078.html
Hörspielproduktion von "Draußen vor der Tür" 1947 © NDR/NWDR
80 Min

Das Hörspiel: Draußen vor der Tür

Das Hörspiel von Wolfgang Borchert. Die Produktion vom NWDR stammt aus dem Jahr 1947. 80 Min