NDR Kultur à la carte EXTRA

Studiogäste: Niels Frevert und Martin Hornung

Mittwoch, 03. März 2021, 13:00 bis 14:00 Uhr

Niels Frevert mit Gitarre am Mikrofon im Studio von NDR Kultur. © NDR Foto: Claudius Hinzmann
Niels Frevert beim Soundcheck vor dem Konzert bei NDR Kultur.

Niels Frevert ist seit mehr als 20 Jahren als Solokünstler unterwegs und hat sein musikalisches Repertoire mit jedem neuen Album erweitert. Gern wählt er ruhige, gefühlvolle Töne. Vor allem sind es seine poetischen, oft melancholischen und doch zuversichtlichen Texte, die seine Musik ausmachen.

Nils Frevert und Martin Hornung live bei NDR Kultur à la carte EXTRA

Mit dem Pianisten und Keyboarder Martin Hornung verbindet ihn eine langjährige Zusammenarbeit. Dieser begleitete Frevert zum Beispiel auf dessen Akustik-Tour zum Album "Putzlicht". Martin Hornung komponiert aber auch Filmmusiken, arbeitet für das Hamburger Schauspielhaus sowie für Künstlerinnen wie Anna Depenbusch, Die Ärzte und Bosse. Bei NDR Kultur à la carte EXTRA geben Niels Frevert und Martin Hornung nach langer Zeit endlich wieder ein Livekonzert.

Das Gespräch führt Petra Rieß.

Weitere Informationen
Eine Frau steht lächelnd neben einem großen Mann. © NDR Foto: NDR

NDR Kultur EXTRA: Musiker bekommen eine Bühne

Immer mittwochs bietet NDR Kultur ab 13 Uhr Künstlerinnen und Künstlern im Studio eine Bühne. mehr

Die Sopranistin Pia Davila singt im NDR Kultur Studio. © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Livekonzert mit Pia Davila und Linda Leine

Die Sopranistin Pia Davila präsentiert gemeinsam mit ihrer Klavierpartnerin Linda Leine Stücke von ihrem Debütalbum. mehr

Jens-Uwe Popp und Jochen Roß spielen im Studio © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Live-Konzert mit Jens-Uwe Popp und Jochen Roß

Seit mehr als 20 Jahren spielen der Gitarrist Jens-Uwe Popp und der Mandolinist Jochen Roß gemeinsam im Duo. mehr

Paul Pötsch © picture alliance / dpa Foto: Daniel Bockwoldt

Live-Konzert mit Paul Pötsch und Sidney Frenz

Im NDR Kultur à la carte EXTRA präsentieren die Musiker legendäre DDR-Schlager in neuem Gewand ohne eine Spur von Ostalgie. mehr

Elisabeth Champollion und Alon Sariel beim Studio-Konzert bei NDR Kultur © NDR.de Foto: Franziska Diekmann

Livekonzert mit Elisabeth Champollion und Alon Sariel

Die virtuose Blockflötistin aus Bremen musiziert mit dem Lautenisten aus Hannover live bei NDR Kultur à la carte EXTRA. mehr

Giovanni Weiss und Giorgi Kikndaze im NDR Kultur Studio © NDR Foto: Franziska Diekmann

Gypsy-Jazz mit Giovanni Weiss und Giorgi Kiknadze

Giovanni Weiss an der Gitarre, Giorgi Kiknadze am Kontrabass: Live holen die Jazzmusiker zeitlose Sinti-Klänge auf die Bühne. mehr

Asya Fateyeva im Studio © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Livekonzert mit Asya Fateyeva und Valeriya Myrosh

Sie sind Meisterinnen ihres Fachs und ein herausragendes Duo: Mit Saxophon und Klavier konzertieren die Musikerinnen live. mehr

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Vier Tänzerinnen und ein singender Mann in der Revue "Barrie Kosky's All-Singing, All-Dancing Yiddish Revue" in der Komischen Oper in Berlin. © picture alliance/dpa/Komische Oper Berlin | Monika Rittershaus

Jiddisch - was ist das eigentlich?

Die jiddische Kultur wird nur noch von wenigen Menschen auf der Welt gelebt. Ein Gespräch mit Marcel Seidel, Vorstand der Salomo-Birnbaum-Gesellschaft. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Ist Wohnen bald unbezahlbar?