Stand: 02.04.2020 16:25 Uhr

Planetarium Hamburg: "Der Himmel über Hamburg"

Bild vom Planetarium. © NDR Foto: Ralf Meinders
Hamburg im Frühling.

In Zeiten der Corona-Krise ist das kulturelle Leben auch in Hamburg weitestgehend zum Erliegen gekommen. In dieser Ausnahmesituation heißt es zusammenhalten. Der NDR und das Planetarium Hamburg haben am Donnerstag zu einer Reise in die Weiten des aktuellen Sternenhimmels eingeladen und die Show "Der Himmel über Hamburg" im Internet gestreamt. Dabei konnten Zuschauerinnen und Zuschauer dem Planetariumsdirektor Thomas Kraupe auf einem nächtlichen "Spaziergang" über den Himmel folgen, bei dem er die schönsten Sterne, Planeten und Sternbilder der Jahreszeit vorstellte.

Einen Mitschnitt der Veranstaltung können Sie hier noch bis zum 2. Juni 2020 sehen.

"Meine Heimat - Unser blauer Planet"

Bereits am 27. März haben das Planetarium und der NDR das Programm für Kinder "Meine Heimat - Unser blauer Planet" im Internet übertragen. Den Mitschnitt können Sie noch bis zum 27. Mai sehen.

Video
. © Planetarium Hamburg/Tine Acke Foto: Tinen Acke

Planetarium Hamburg: "Meine Heimat - Unser blauer Planet"

Das Planetarium ist derzeit wegen der Corona-Krise geschlossen. Hier können Sie das Kinderprogramm "Meine Heimat - Unser blauer Planet" mit der Musik von Rolf Zuckowski sehen. (27.03.2020) mehr

 

Weitere Informationen
Planetarium Hamburg Historisch © Planetarium Hamburg Historisch Foto: Quelle: Planetarium Hamburg

Planetarium Hamburg: 90 Jahre Fenster zum All

Am 30. April 1930 eröffnet das Planetarium im Hamburger Stadtpark. Dank modernster Technik "reisen" mittlerweile 300.000 Besucher jährlich zu den Sternen. Wegen Corona feiert das Haus digital. mehr

Asya Fateyeva im Studio © NDR Foto: Claudius Hinzmann

Kultur trotz Corona - Mach mal laut

Die Sendereihe und Initiative soll norddeutschen Künstlern einen Platz einräumen, ihre Stimme zu erheben. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR 90,3 | 02.04.2020 | 11:00 Uhr