BücherLeben

Das Literaturmagazin

Samstag, 07. September 2019, 18:00 bis 19:00 Uhr

BücherLeben

NDR Kultur -

Wir unternehmen einen Alsterspaziergang mit Isabel Bogdan, treffen die Familie des Autors W. M. Kelley in New York und begklagen den Verlust des Hörbuchs "Pu, der Bär" mit Harry Rowohlt.

0 bei 0 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Bild vergrößern
Alsterspaziergang mit Schriftstellerin Isabel Bogdan.

September ist Erntemonat, auch für die Literatur. Überall gibt es jetzt Festivals: das Literaturfest Niedersachsen hat schon begonnen, am 11. September beginnen das Internationale Literaturfestival in Berlin und das Harbourfront Literaturfestival in Hamburg. Am 17. September werden in Frankfurt die sechs Finalisten für den Deutschen Buchpreis bekanntgegeben. Und nächsten Dienstag erscheint Margaret Atwoods Roman „Die Zeuginnen“.

Die Themen unser Sendung:

Marie Schoeß bringt uns das Buch "Ein anderer Takt" von William Melvin Kelley nahe; sie hat die Familie des Autors in New York besucht.

Einen Spaziergang an der Alster in Hamburg macht Juliane Bergmann mit Isabel Bogdan, deren Roman "Laufen" nächste Woche erscheint.

Wir sprechen mit Klaus Strempel aus Riepen über den Roman "Herkunft" von Saša Stanišić, der unter den zwanzig Favoriten für den Deutschen Buchpreis ist.

Annemarie Stoltenberg schwärmt von "Blackbird" dem ersten Roman von Matthias Brandt.

Und: Alexander Solloch beklagt, dass es das Hörbuch zu A.A. Milnes "Pu, der Bär" mit Harry Rowohlt nicht mehr zu kaufen gibt.

Die Musik dreht sich, im weitesten Sinn, ums Laufen. 

Moderation: Ulrike Sárkány

Weitere Informationen

So ein Mist! Harrys Pu gibt's nicht mehr

Alexander Solloch beklagt den Verlust eines Hörbuch-Schatzes. "Gebt uns Harry Rowohlts Pu zurück", fordert er. Denn "Pu der Bär" von Harry Rowohlt ist vergriffen und nicht mehr erhältlich. mehr

35:52

Bücherleben Spaziergang mit Isabel Bogdan

NDR Kultur Redakteurin Juliane Bergmann hat Isabel Bogdan getroffen und ist mit ihr um die Alster spaziert. Audio (35:52 min)

Roman "Laufen" - Schritt für Schritt ins Leben zurück

Nach ihrem Debüt "Der Pfau" legt Isabel Bogdan mit ihrem Roman "Laufen" nach. Im starken und einfühlsamen Trostbuch betrauert eine Orchestermusikerin in Hamburg den Tod ihres Partners. mehr

Jugend in den 70ern zwischen Liebe und Verlust

"Blackbird" ist das Roman-Debüt des Schauspielers Matthias Brandt. Das Buch beschreibt das Erwachsenwerden eines Jungen in den 70er-Jahren, der den Tod seines Freundes verarbeiten muss. mehr