BücherLeben

Frauen, Tschechien, Buchmesse

Samstag, 02. März 2019, 18:00 bis 19:00 Uhr

Bild vergrößern
Der oft Nominierte: Schriftsteller Feridun Zaimoglu.

Die Leipziger Buchmesse steht kurz bevor. Tschechien ist diesmal Gastland. Und wieder wird jemand den Preis der Leipziger Buchmesse in der Kategorie Belletristik gewinnen. Vielleicht der ewig nominierte, aber bisher noch nicht ausgezeichnete Feridun Zaimoglu? Zumal er in genderdebatten-überwucherten Zeiten in seinem neuen Buch "Die Geschichte der Frau" erzählt. Andrea Ring hat den Kieler Autor in seiner Wahlheimat getroffen.
Außerdem sprechen wir mit dem Schriftsteller und Tschechien-Kenner Martin Becker über seine Erwartungen für das Gastland in Leipzig.

Bild vergrößern
Feiert am 6. März seinen 90. Geburtstag: Der Autor Günter Kunert.

Günter Kunert wird am 6. März sage und schreibe 90 Jahre alt. Wir blicken auf sein Lebenswerk.

Im "Buh des Monats" geht es um die Pleite des Zwischenbuchhändlers KNV und die drohenden Konsequenzen für die kleineren Verlage.

Und die Musik, wie könnte es anders sein, richtet sich nach Feridun Zaimoglu und dem Internationalen Frauentag, ist also ganz und gar den Frauen gewidmet. Z. B. mit John Lennon’s "Woman".

Moderation: Joachim Dicks