Stand: 08.12.2022 18:09 Uhr

Lauenau: Neun Hundewelpen aus Kofferraum befreit

Hundewelpen sitzen in einem Kofferraum und schauen in die Kamera. © Hauptzollamt Hannover
Die Besitzer machten keine Angaben zur Herkunft oder dem Alter der Tiere.

Auf der Autobahn 2 bei Lauenau im Landkreis Schaumburg hat der Zoll bei einer Kontrolle neun Hundewelpen in einem Kofferraum entdeckt. Den Fund machten die Beamten bereits am vergangenen Sonnabend. Ihnen sei nach eigenen Angaben ein Auto mit vier Insassen aufgefallen. Bei der anschließenden Kontrolle entdeckten sie neun Labradorwelpen. Wie der Zoll weiter mitteilte, machten die Besitzer keine Angaben zur Herkunft oder dem Alter der Tiere und hatten auch keine Dokumente für sie dabei. Die Hunde wurden sofort aus dem Wagen geholt. Sie befinden sich seit dem Samstagabend in Quarantäne. Das Veterinäramt wurde eingeschaltet.

Dieses Thema im Programm:

NDR 1 Niedersachsen | Regional Hannover | 09.12.2022 | 06:30 Uhr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Haustiere

Mehr Nachrichten aus Niedersachsen

Buffet mit chinesischem Essen © picture alliance / PantherMedia

Nicht aufgegessen? Asia-Restaurant verlangt "Bußgeld"

Dies soll die Lebensmittelverschwendung stoppen. Denn Buffet-Gäste laden sich den Teller voll und essen dann nicht auf. mehr