Stand: 03.01.2020 14:03 Uhr

Prinzessin Rosenblüte

Prinzessin Rosenblüte
von Kirsten Boie
Vorgestellt von Jörgpeter von Clarenau
Bild vergrößern
Kirsten Boies Roman ist ein Klassiker der Kinderbuchliteratur. Lesen! Oder vorlesen lassen.

Emma kann kaum glauben, was sie auf dem Fahrradständer vor dem Supermarkt sieht: Eine echte Prinzessin. Die ist furchtbar unglücklich, denn sie steckt nach einem Zank mit ihrer persönlichen Fee in Schwierigkeiten. Die Fee hat einen dunklen Zauber eingesetzt. Prinzessin Rosenblüte muss sich eine Weile in unserer Welt bewegen und mit ganz normalen Menschen zurechtkommen. Da ist es wirklich ein Riesenglück für sie, dass sie Emma begegnet. Die tut alles, um der Prinzessin aus dem Schlamassel heraus zu helfen.

Das meint die Mikado Redaktion:

*** Stolz dürfen wir schon lange sein auf Kirsten Boie. Die Kinderbuchautorin schreibt staunenswert vielseitig und mit nie versiegender Kreativität. Vor wenigen Wochen wurde ihr eine seltene Ehre zuteil: Die Freie und Hansestadt Hamburg ernannte Kirsten Boie zur Ehrenbürgerin. Aus diesem Anlass - und weil ein runder Geburtstag ansteht - empfiehlt die Mikado-Redaktion im Jahr 2020 ausgewählte Bücher der Autorin. Den Anfang macht ein "Klassiker" aus dem Jahr 1995: Herrlich übermütig wird erzählt, wie Prinzessin Rosenblüte von ihrer Hochnäsigkeit kuriert wird. ***

Prinzessin Rosenblüte

Seitenzahl:
144 Seiten
Verlag:
Oetinger
Preis:
8,00 €
FSK:
ab sechs Jahren

Dieses Thema im Programm:

NDR Info | Mikado | 05.01.2020 | 14:05 Uhr

Der Bücherwurm im Januar

Im Januar-Bücherwurm stellen wir euch neue Bücher vor: Damit euch im norddeutschen Winter nicht langweilig wird. Falls ihr zum Beispiel mal wieder in einer Schneewehe stecken bleibt. mehr