Grafik: Ein Leuchtturm © NDR

Moin! Die Reportage

Podcast | 19 Folgen
NDR Info

Typisch norddeutsch, neugierig und nah dran: unsere Reporter*innen gehen raus ins echte Naturleben. Naturschutz und Waldwirtschaft, Wolfstouren und Elbvertiefung: In diesem Jahr bringen unsere Reporter*innen spannende und auch kontroverse Natur-Geschichten aus dem Norden mit ins Studio zu den Hosts Caren Busche und Niklas Schenck. „Moin!“ – Die Reportage verwebt lockere Gespräche mit O-Ton-Szenen und viel Atmosphäre. Mal emotional, mal kritisch. Immer authentisch. So lernen wir Menschen, Natur und Initiativen im Norden auf besondere Weise kennen. Ein Podcast zum Dabeisein und Miterleben.

FOLGEN

Zwei Nandus gehen im Schneeregen über eine Wiese. © dpa-Bildfunk Foto: Jens Büttner

Wilde Riesenvögel: Die Nandus am Schaalsee

Sendung: Moin! Die Reportage | 28.11.2022 | 13:42 Uhr | von Janine Artist, Caren Busche
29 Min | Verfügbar bis 01.11.2024

Rund um Schlagsdorf in Mecklenburg-Vorpommern haben die flugunfähigen Großvögel aus der Steppe Südamerikas hervorragende Lebensbedingungen gefunden. Bei der Nandu-Population handelt es sich um die einzige in Europa; sie stammt von wenigen Vögeln ab, die vor rund 20 Jahren aus einem Gehege südlich von Lübeck entweichen konnten.
In dieser Folge von Moin! Die Reportage ist Reporterin Janine Artist bei der Herbst-Zählung der Tiere im Biosphärenreservat Schaalsee dabei. Dabei erfährt Sie, dass Nandus nicht als invasive Art gelten, weil sie hauptsächlich Raps fressen und keine seltenen Pflanzen oder Tiere in ihrem Bestand bedrohen. Sie sollen deshalb geduldet werden, allerdings nur in einer bestimmten Zahl.
Im Gespräch mit Host Caren Busche erzählt Janine Artist auch, dass bei den Nandus die Brut und Aufzucht reine Männersache ist.

Hier noch ein interessanter Link zur Seite des Biosphärenreservats Schaalsee. Es geht es um die Nandus und ihre Zählung.
https://www.schaalsee.de/wissen-verstehen/forschung-monitoring/monitoring-von-tier-und-pflanzenarten/nandu

Kontakt mit der Redaktion? Unsere Mail-Adresse: Moin@ndrinfo.de

Alle Folgen

Ein Regal mit Saatgut-Tüten © NDR Info
34 Min

Saatgutbus in Schleswig-Holstein rettet Gemüsesorten

17.11.2022 10:00 Uhr

In dieser Folge fährt Ulrike Werner mit der Mobilen Saatgutbibliothek durch die Dörfer der Holsteinischen Schweiz. 34 Min

Blick auf die Baustelle Lolland © NDR Info Foto: Marko Pauli
33 Min

Der Fehmarnbelt-Tunnel: Eine Verbindung auf Kosten der Natur?

04.11.2022 07:00 Uhr

Der Bau des Fehmarnbelt-Tunnels zählt zu den teuersten Infrastrukturprojekten Europas. Die Strecke führt auch durch ein Meeresschutzgebiet. 33 Min

Renaturierte Wandse in Hamburg Wandsbek © NDR Info Foto: Janine Artist
25 Min

Die Bachpaten – Biotop-Pflegeeinsatz an der Hamburger Wandse

20.10.2022 07:00 Uhr

Die Wandse in Hamburg war früher begradigt und befestigt. Die NABU-Gruppe Wandsbek hat den Bach zu neuem Leben erweckt. 25 Min

Blick auf eine Moorlandschaft. © NDR
36 Min

"Moor muss nass!" - Unterwegs mit Moorexperten in Vorpommern

09.10.2022 07:34 Uhr

Vor Jahrhunderten trockengelegte Moore sollen reaktiviert werden, denn in trockenem Zustand stoßen sie viel Kohlenstoffdioxid aus. 36 Min

Zwei Erdmännchen im Ueckermünder Tierpark © NDR Info Foto: Wolfgang Heidelk
28 Min

Deutsch-Polnische Grenzgeschichten: Der Tierpark am Stettiner Haff

03.10.2022 07:34 Uhr

Moin! Reporter Wolfgang Heidelk besucht den Tierpark Ueckermünde. 28 Min

Ein Leuchtturm auf der Insel ©  Beate Godau Foto:  Beate Godau
30 Min

Schutzstation Wattenmeer auf Sylt

03.10.2022 07:34 Uhr

Die Schutzstation Wattenmeer kümmert sich um den Erhalt der schleswig-holsteinischen Küstenlandschaft. 30 Min

Luthergarten © privat
34 Min

Bienen für alle? Unterwegs mit der Stadtimkerin

22.09.2022 15:00 Uhr

An zehn Standorten in Hamburg kümmert sich Imkerin Elena Chmielewski um ihre Bienenvölker. 34 Min

Wiedersehen Im Beluga-Dreieck - Besuch beim Abschaltfest in Gorleben © privat
31 Min

Abschaltfest in Gorleben - Wiedersehen im Beluga-Dreieck

08.09.2022 15:00 Uhr

Moin! Reporter Sven Ahnert trifft "Atomkraft-Nein-Danke"- Aktivisten der frühen Jahre beim Abschaltfest in Gorleben. 31 Min

Mona Gharib, Umweltreferentin in der hannoverschen Landeskirche und der Fledermausexperte vom Naturschutzbund, Bernd Rose, kümmern sich um Artenschutz in Kirchtürmen. © NDR Info Foto: Michael Hollenbach
35 Min

Himmlisch und tierisch - Artenschutz im Kirchturm

25.08.2022 16:00 Uhr

Kirchtürme sind optimale Orte, um Brutstätten für Turmfalken, Fledermäuse, Schleiereulen und Dohlen einzurichten. 35 Min

NDR Logo
Dieser Artikel wurde ausgedruckt unter der Adresse: https://www.ndr.de/nachrichten/info/podcast4262.html

Mehr Nachrichten

Mitarbeiter der Deutschen Bahn verlegen neue Schienen an der Unfallstelle (Aufnahme mit einer Drohne). © picture alliance/dpa | Philipp Schulze Foto: Philipp Schulze/dpa

Güterzug-Unfall bei Gifhorn: Strecke wird zügig saniert

Die Aufräumarbeiten kommen schneller voran als zunächst gedacht. Die Höhe der Kosten für die Reparaturen ist noch unklar. mehr