Das Cinéma du Panthéon in Paris © NDR Foto: Christine Siebert

Paris und das Kino - cineastische Spaziergänge

Paris ist nach 100 Jahren noch eine Filmstadt mit 400 Sälen und legendären Lichtspielhäusern. Mehr als 100 Filme pro Jahr entstehen an der Seine. mehr

Aktuell

DLRG Rettungsschwimmerinnen bei der Puppenübergabe in einer Staffeldisziplin  - der DLRG nimmt an den World Games 2022 in Birmingham, Alabama teil © Steph Dittschar/DLRG e.V., Steph Dittschar/obs Foto: Steph Dittschar

World Games in Birmingham, Alabama

Vom 7. bis 17. Juli finden die World Games statt in Alabama statt. Die Stadt gilt als "Dinner table of the South", als Esstisch des Südens. mehr

NDR Reporter Egon Koch im Schlafwagen des Zuges nach Athen © NDR Foto: Egon Koch

Mit Interrail nach Athen: Langsamer reisen, mehr erleben

Das Interrail-Ticket ist 50 Jahre alt, es gilt nun auch für Erwachsene: Ein Reise im Zug über Wien, Budapest, Craiova und Sofia bis nach Athen. mehr

Rückschau

NDR Reporter Guido Meyer vor Mammut-Bäumen im Humboldt Redwoods Nationalpark © NDR Foto: Guido Meyer

Dinosaurier des Waldes: Inmitten der kalifornischen Mammutbäume

Im Westen Amerikas, an der Küste zum Pazifik kann man noch das Gefühl erleben: den "Wald vor lauter Bäumen nicht zu sehen". mehr

Ma Ganga - ein Boot mit Gallionsfigur © NDR Foto: Antje Stiebitz

Die indischen Flussgöttinnen: Heiliges Wasser, göttlicher Schmutz

Bis heute gilt ein Bad im Ganges als reinigend und glücksverheißend. Die indischen Metropolen stellen die Reinigungsprogramme der von Industriegütern vergifteten Flüsse vor große Herausforderungen. mehr

Das Anwesen Mount Vernon - Ansicht von vorn mit Blick auf die Fassade und im Hintergrund der Fluss Potomac © NDR Foto: Michael Marek / Anja Steinbuch

Onkel Georges Hütte - Besuch in Mount Vernon

George Washington ist für die USA der Vater der Nation. Zentrum des Personenkults ist Mount Vernon, Wohnsitz des ersten US-Präsidenten und Sklavenhalters. mehr

Ein Bild der wöchentlichen Manifestationen der Belarussen in Tiflis. Es wird protestiert gegen das Regime von Alexander Lukaschenko sowie gegen die Teilnahme von Belarus an Putins Krieg gegen die Ukraine. © NDR Foto: Tatjana Montik

Georgien zur Zeit des Krieges in der Ukraine

Seit dem Beginn von Russlands Krieg gegen die Ukraine kommen Tausende Russen und Belarussen nach Georgien, die vor den Regimes in ihren Heimatländern geflohen sind. mehr

Die schwedischen Schären vor Stockholm © NDR Foto: Randi Häussler

Stockholm: Lebensqualität hoch im Norden

Im Exil unglücklich, als Tourist glücklich war Autor Werner Lansburgh in Stockholm. Clas Oliver Richter erlebte und liebte die schwedische Stadt als ARD-Korrespondent. mehr

Rugby-Stadion auf den Fidschi-Inseln © NDR Foto: Lena Bodewein

Rugby, Kokos, Klimawandel - unterwegs in Fidschi

Die kleine Pazifiknation ist ein Rugby-Riese. Die Kokospalme ist hier der Baum des Lebens, aber sie sind, wie vieles andere, gefährdet durch die Klimakrise. mehr

Der Longwalk in Galway, Irland - eine Stadtansicht © NDR Foto: Julia Rauner

Sabbat in Galway

Irlands Westküste im Winter: Hier gibt es Straßenmusik, Atlantik-Schwimmerinnen und ein Dachfenster für Ed Sheeran. mehr

Das Askari-Relief im "Tansania-Park" in Hamburg-Jenfeld © NDR Foto: Michael Marek

Tansania: Kreuzweg ostafrikanischer und deutscher Geschichte

Das Land am Indischen Ozean, größer als Deutschland und Frankreich zusammen, entstand erst 1964 aus der Vereinigung von Tanganjika und Sansibar. mehr

In Rio Douro (Portugal) © NDR Foto: Tom Noga

Rio Douro in Portugal

Der Rio Douro im Norden Portugals ist in Deutschland kaum bekannt. Dabei ist das Tal Vale do Douro dreifaches Weltkulturerbe der UNESCO. mehr

Eine Ama-Taucherin mit einer Muschel in Japan - © picture alliance / MAXPPP

Die Ama-Frauen in Japan

Die Ama tauchen täglich seit 1.500 jahren ohne Hilfsmittel ins Meer tauchen nach Seeohren, Perlen, Abalones und anderem. mehr

Die Megalithen von Monteneuf sind im "Zauberwald" Brocéliande in der Bretagne - ein sagenumwobener Wald, in dem auch Merlins Grab liegt. © picture-alliance / maxppp | OUEST FRANCE

Unterwegs durch die Bretagne auf den Spuren von Sagen und Legenden

Die Region bietet Spuren fantastischer Helden, tragischer Liebender oder tückischer Moorgeister: Etwa das Grab Merlins, der Zauberwald Brocéliande und den Glaspalast der Fee Viviane. mehr

Der Vulkankrater auf der Azoreninsel São Miguel ist zu einem See geworden © NDR Foto: Oliver Neuroth

Europas wilder Westen im Atlantik: Ein Besuch auf den Azoren

Das Azorenhoch sorgt meist für Sonnenschein in Mitteleuropa. Auf den neun Inseln selbst spielen dagegen Wind und Regen oft die Hauptrolle. mehr

Ein Alpenstrandläufer (Calidris alpina) in den Salinen auf Formentera © NDR Foto: Brigitte Kramer

Zur Vogelbeobachtung auf Formentera

Im Winterhalbjahr ist die kleinste der Baleareninseln wie ausgestorben. Dafür wimmelt es von Vögeln. Die Zeit ohne Strandtouristen ist ideal zum Birdwatchen. mehr

Blick auf den Holländischen Brook in der Hamburger Speicherstadt. © NDR Foto: Kathrin Weber

Haiti-"Classics": Die Hamburger Speicherstadt

Die "Classics" von "Zwischen Hamburg und Haiti" laden ein zu einer Zeitreise in die Hamburger Geschichte: in die Speicherstadt und die Hafencity. mehr

Die römisch-katholische Kirche Kirche Ave Maria im gleichnamigen Ort in Florida - eine Planstadt © picture alliance / imageBROKER | Jim West Foto: Jim West

Der Kinder-Garten Eden: Floridas Retortenstadt Ave Maria

Seit 2005 gibt im Süden Floridas den Ort Ave Maria - eher Siedlung, als eine Stadt, aber mit tief-religiösem Hintergrund. mehr

Kopfhörer auf Globus, drum herum fliegt ein Flugzeug (Grafik) © NDR

Podcast

Das Reisemagazin mit Reportagen und Berichten über Menschen, Länder und Kulturen zum Mitnehmen und Nachhören. mehr