Die NDR Info Kommentare

NDR Info berichtet nicht nur über die nationale und internationale Nachrichtenlage. Redakteure und Korrespondenten geben auch ihre jeweilige Meinung zu einzelnen aktuellen Themen ab und schätzen Sachverhalte aus ihrer Sicht ein. Die Kommentare aus dem NDR Info Programm finden Sie hier zum Nachlesen. Wenn Sie möchten, können Sie am Ende des jeweiligen Textes über das Kommentarfeld auch Ihre Meinung zum Thema äußern.

Coronavirus: Blinder Aktionismus würde nur schaden

27.02.2020 17:08 Uhr

Die deutschen Behörden weiten die Vorkehrungen zur Eindämmung des neuen Coronavirus aus. Ein nationaler Notstand aber ist die Epidemie noch lange nicht, so Michael Weidemann in seinem Kommentar. mehr

Kommentar: Sterbehilfe-Urteil sorgt für Klarheit

26.02.2020 17:08 Uhr

Das Bundesverfassungsgericht hat das Sterbehilfe-Verbot für verfassungswidrig erklärt. Das Urteil sorge bei vielen Verunsicherten für Klarheit, meint Gigi Deppe in ihrem Kommentar. mehr

Kommentar: Hamburger von Tschentscher überzeugt

24.02.2020 17:08 Uhr

Der Sieg der SPD bei der Hamburger Bürgerschaftswahl war auch ein Sieg der Verständlichkeit. Die Partei habe es geschafft, Umweltschutz und Wirtschaftspolitik zu kombinieren, kommentiert Christoph Prössl. mehr

Kommentar: "Keine Trendwende für Bundes-SPD"

23.02.2020 23:30 Uhr

Die SPD geht als stärkste Partei aus der Hamburg-Wahl hervor - und darf weiter den Bürgermeister stellen. Eine Trendwende auf Bundesebene sei daraus nicht abzuleiten, kommentiert Christiane Uebing. mehr

Ohne Kompromisse gegen Rechtsextremismus

23.02.2020 09:25 Uhr

Der Kampf gegen Rassismus und Rechtsextremismus brauche einen gelebten gesellschaftlichen Konsens, meint Gordon Repinski im NDR Info Wochenkommentar. mehr

02:34

Kommentar: Ritualisiertes Ringen um EU-Finanzen

21.02.2020 18:30 Uhr

Der EU-Sondergipfel hat keine Lösung im Haushaltsstreit gebracht, das Treffen wurde ohne Einigung beendet. Es sei ein ritualisiertes Ringen, meint Ralf Sina in seinem Kommentar. Audio (02:34 min)

02:27

Kommentar: Reaktionen auf Hanau-Tat angemessen

21.02.2020 17:08 Uhr

Die meisten Politikerinnen und Politiker hätten sich nach dem Anschlag in Hanau der Tat angemessen geäußert, meint Alex Krämer in seinem Kommentar. Das sei leider nicht selbstverständlich. Audio (02:27 min)

Kramp-Karrenbauer ist an sich selbst gescheitert

16.02.2020 09:25 Uhr

Nach dem angekündigten Rücktritt von Annegret Kramp-Karrenbauer als Parteichefin steht die CDU vor einem Neuanfang. Armin Maus von der "Braunschweiger Zeitung" kommentiert. mehr

Elektro-Autos: Scheitern ist keine Option

14.02.2020 17:08 Uhr

Die deutschen Autokonzerne wie VW und BMW setzen auf Elektro-Autos - auch wegen der Klima-Vorgaben der EU. Nun müssen sich die E-Autos nur noch verkaufen, meint Arne Schulz. mehr

Papst bekommt Zölibat-Debatte nicht vom Tisch

12.02.2020 17:08 Uhr

Papst Franziskus will die Zölibat-Pflicht für katholische Priester nicht lockern. Eine entsprechende Empfehlung von Bischöfen griff er nicht auf. Jörg Seisselberg kommentiert. mehr