Die NDR Info Interviews

Die Moderatorinnen und Moderatoren von NDR Info befragen die handelnden Akteure zu den aktuellen Themen des Tages. Politiker, Fachleute oder Vertreter aus Wirtschaft, Kultur und Sport erläutern ihre Sicht der Dinge, liefern Diskussionsbeiträge oder klären auf.

06:29

Interview: Wie viel Macht hat Wladimir Putin jetzt?

02.07.2020 07:18 Uhr

Durch die neue Verfassung kann Russlands Präsident Putin theoretisch bis 2036 Präsident bleiben. Fragen zu den deutsch-russischen Beziehungen an Dirk Wiese, Russland-Beauftragter der Bundesregierung Audio (06:29 min)

05:40

Interview: Was taugt der Grundrenten-Kompromiss?

02.07.2020 07:07 Uhr

Lange hatte sich die Union gegen die Grundrenten-Pläne der SPD gesperrt. Nun gibt es einen Kompromiss. Fragen dazu an Johannes Geyer, Rentenexperte beim Deutschen Institut für Wirtschaftsforschung. Audio (05:40 min)

06:46

Durchbruch bei Reform der Fleischindustrie?

02.07.2020 06:48 Uhr

Die Arbeitsbedingungen in der Fleischbranche sind in der Corona-Krise in die Schlagzeilen gekommen. Was muss sich ändern? Nach einem Überblick ein Interview mit dem Soziologen Sighard Neckel. Audio (06:46 min)

06:04

Platzeck: DDR-Bevölkerung wurde nicht vorbereitet

01.07.2020 07:50 Uhr

Matthias Platzeck, Vorsitzender der Kommission Deutsche Einheit, erinnert daran, dass die Währungsunion sehr schnell kam. Doch danach sei die Arbeitslosigkeit explodiert. Audio (06:04 min)

Manfred Weber: Die EU braucht mehr Solidarität

01.07.2020 07:38 Uhr

Deutschland sei in einer historischen Phase gefordert, Europa zu führen, sagt Manfred Weber auf NDR Info. Der EVP-Fraktionsvorsitzende verweist neben der Corona-Krise auf die Klimapolitik. mehr

05:38

Brugger: Kampf gegen Rechtsextremismus muss Top-Priorität werden

01.07.2020 07:05 Uhr

Für Agnieszka Brugger, stellvertretende Fraktionschefin der Grünen, wurde beim KSK lange nicht gehandelt. Audio (05:38 min)

Spahn: "Lieber ein Test zu viel als einer zu wenig"

29.06.2020 08:07 Uhr

Gesundheitsminister Spahn hat zurückhaltend auf Pläne aus Bayern für flächendeckende Corona-Tests reagiert. In bestimmten Bereichen seien umfassende Tests aber sinnvoll, so Spahn auf NDR Info. mehr

06:10

Spahn für Massentests in Corona-Hotspots

29.06.2020 08:07 Uhr

Gesundheitsminister Spahn hat sich dafür ausgesprochen, in Corona-Hotspots umfangreich und präventiv auf das Virus zu testen. Auf NDR Info verwies Spahn auf die nationale Teststrategie. Audio (06:10 min)

04:54

Müller: Mehrwertsteuer-Senkung nicht gut gemacht

29.06.2020 06:06 Uhr

Von der Senkung der Mehrwertsteuer erhofft sich die Bundesregierung einen Schub für die Konjunktur. Fragen dazu an Klaus Müller, Vorsitzender vom Verbraucherzentrale Bundesverband. Audio (04:54 min)

04:44

Künast für verschärfte Standards bei Tierhaltung

27.06.2020 12:50 Uhr

Die Grünen fordern mehr gesetzliche Standards in der Fleischindustrie. Die frühere Landwirtschaftsministerin Künast sagte auf NDR Info, sehr viele Verbraucher lehnten die herrschenden Verhältnisse ab. Audio (04:44 min)