Jazz – Round Midnight

Sebastian Gramss und Hard Boiled Wonderland

Mittwoch, 27. Oktober 2021, 23:30 bis 00:00 Uhr

Am Mikrofon: Jan Tengeler

Kurz vor Corona präsentierte Bassist Sebastian Gramss sein jüngstes Projekt: HARD BOILED WONDERLAND. Der Versuch, sich per Jazz mit den drängenden politischen Themen unserer Tage auseinanderzusetzen: "Sie präsentieren eine neue, politisch-poetische Form von Musik-Performance. Zitate aus verschiedenen Quellen (Internet, Printmedien, TV, Bücher, Social Media etc.) bilden den Rahmen für ein vielschichtiges und abendfüllendes Konzert." Und das liegt inzwischen auch als Buch und CD vor: Flüchtlinge, Klima, Fake News, Mikro-Plastik, Shitstorms und Corona. Alles wird in einem großen - zwischen Wut, Verzweiflung und Hoffnung, pendelnden Atemzug - verhandelt.

Gespür für Widerstand und Trost

Sebastian Gramss, Bassist
Der Bassist Sebastian Gramss steht mit seinem Kontrabass vor einer Mauer mit Graffitis.

Dabei gelingt Gramss und seiner 15-köpfigen Band das Kunststück, die Hörer nicht zu überfordern. Mit feinem Gespür navigiert das Ensemble zwischen Widerstand und Trost. Dass damit die Probleme nicht gelöst sind - etwa die Frage nach der konkreten Arbeits- und Auftrittssituation von Musikern im der bevorstehenden Wintersaison, wird in Gesprächen mit den Beteiligten deutlich.

 

Weitere Informationen
Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

Mehr Kultur

Die Schauspielerin Christiane Hörbiger bei einem Fototermin in Hamburg im Sommer 2017. © dpa picture alliance Foto: Georg Wendt

Christiane Hörbiger im Alter von 84 Jahren gestorben

Die Schauspielerin spielte unter anderem in vielen ARD- und ZDF-Produktionen - unter anderem den "Guldenburgs" - sowie der Kinosatire "Schtonk" mit. mehr