Jazz – Round Midnight

Neues aus Brasilien - unter anderem mit Airto Moreira, Hermeto Pascoal und Mario Adnet

Donnerstag, 13. Oktober 2022, 23:30 bis 00:00 Uhr

Eine Sendung von Michael Laages

Mancher brasilianische Jazzstar ist fern der Heimat berühmter als daheim - Hermeto Pascoal etwa hat gerade eine große Europa-Tournee absolviert, während das neue Doppel-Album zum Glück auch in Brasilien erschien. Das aber ist nicht selbstverständlich - Veröffentlichungen von Jazzmusik folgen auf dem größten Musikmarkt Südamerikas überhaupt nicht der hierorts üblichen Logik: neue Musik, neue CD, dann die Tournee, um das Album zu bewerben.

In Brasilien steht kaum eine Produktionsfirma verlässlich an der Seite von Musikerinnen und Musikern, die sich mit Jazz befassen. "Selo SESC", das Label vom "Servico Social do Comercio", der Sozial- und Kultur-Institution der landesweiten Handelskammer, ist die große Ausnahme; auch die Musik von Hermeto Pascoal ist dort erschienen.

Hermeto Pascoal, Multiinstrumentalist aus Brasilien © picture alliance - dpa - carlos-ortega Foto: Carlos Ortega
Hermeto Pascoal während eines Interviews auf dem Ajazzgo Festival in Cali, Kolumbien, am 10. September 2010.
Stecknadeln im Heuhaufen

Während die wenigen verbliebenen CD-Läden sich vor allem auf die internationale Rock- und Pop-Künste einschließlich brasilianisierter Varianten konzentrieren, spielt sowohl der brasilianische wie internationale Jazz als auch die traditionelle "Musica Popular Brasileira" oft die Rolle der Stecknadel im Heuhaufen. Viele Künstlerinnen und Künstler speziell des Jazz produzieren obendrein längst mit europäischer Hilfe.

"Selo SESC" ist ein überreicher Fundus vor Ort. Neben der Musik von Hermeto erschien gerade auch eine CD vom Meister-Perkussionisten Airto Moreira, außerdem gibt es neue Big Band-Sounds mit der "Banda Mantiquera", vom Pianisten Mario Adnet oder Meister-Arrangeur Arthur Verocai. Die eigenen Traditionen mischen viele mit den Klängen der Welt - Benjamin Taubkin etwa, noch ein bedeutender Pianist, hat brasilianische und indische Trommel-Künste miteinander gemischt.

Wer also immer nur vom "Girl from Ipanema" träumt, ahnt nichts von Brasiliens Jazz-Reichtum.

 

Weitere Informationen
Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZAUDIOTHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen hören. mehr

Nubya Garcia, Saxofon © imago images / CHROMORANGE

"Round Midnight" auf NDR Kultur

"Round Midnight" ist die Sendung für Hintergrundgeschichten, Porträts und Talks mit jungen Talenten und Jazzlegenden. mehr

Schlagwörter zu diesem Artikel

Jazz

Der Arm einer Frau bedient einen Laptop, der auf einem Tisch in einem Garten steht, während die andere Hand einen Becher hält. © picture alliance / Westend61 | Svetlana Karner

Abonnieren Sie den NDR Kultur Newsletter

NDR Kultur informiert alle Kulturinteressierten mit einem E-Mail-Newsletter über herausragende Sendungen, Veranstaltungen und die Angebote der Kulturpartner. Melden Sie sich hier an! mehr

NDR Kultur App Bewerbung

Die NDR Kultur App - kostenlos im Store!

NDR Kultur können Sie jetzt immer bei sich haben - Livestream, exklusive Gewinnspiele und der direkte Draht ins Studio mit dem Messenger. mehr

Mann und Frau sitzen am Tisch und trinken Tee. © NDR Foto: Christian Spielmann

Tee mit Warum - Die Philosophie und wir

Bei einem Becher Tee philosophieren unsere Hosts über die großen Fragen. Denise M‘ Baye und Sebastian Friedrich diskutieren mit Philosophen und Menschen aus dem Alltag. mehr

Mehr Kultur

Vier Musiker stehen mit ihren Instrumenten in einem Aufzug. © Oliver Borchert / Festspiele MV Foto: Oliver Borchert

SIGNUM saxophone quartet: "Wir geben immer alles"

Am 14. Juni beginnen die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern. Preisträger in Residence ist das SIGNUM saxophone quartet. Ein Gespräch. mehr

Das Logo von #NDRfragt auf blauem Hintergrund. © NDR

Umfrage: Urlaub um jeden Preis?