CD-Cover von Pat Metheny: "Side Eye NYC" © BMG / Modern Recordings

Pat Metheny Live

Stand: 24.09.2021 16:37 Uhr

Das Livealbum wurde noch vor Coronazeiten im Jahr 2019 aufgenommen. Pat Metheny spielt alte und neue Songs - begleitet von seinen jungen Mitmusikern James Francies und Marcus Gilmore.

von Sarah Seidel

Nach einem klassischen Gitarrenalbum Anfang des Jahres 2021 kommt nun bereits ein weiteres Werk von Pat Metheny. "Side-Eye NYC / V1.IV" - ein Album, das im November 2019 noch in Vor-Corona-Zeiten live in einem Hotelfestsaal in Midtown New York aufgenommen wurde. Das Publikum nah dran, die Atmosphäre gelöst und die Musik mit einer Unbefangenheit wie in Zeiten der ersten Pat Metheny Group. Der Gitarrist spielt hier seine Klassiker "Bright Size Life" und "Better Days Ahead", aber eben auch Neues. Für ihn ist es ein Livealbum, das aber in seinen Augen nicht das Gefühl seines 1983er Livealbums "Travels" verströmt: "Musik, die ist, was sie ist und eben zufällig live vor Publikum gespielt wurde", sagt er selbst. Ein Album, auf dem sich neue und alte Songs die Waage halten, letztere fast nicht mehr wiedererkennbar.

Kritischer Seitenblick

"Side-Eye" ist ein älterer Songtitel von Pat Metheny - im Wortsinn ein kritischer Seitenblick auf eine Person oder eine Sache. Aber für ihn auch der Begriff für eine Plattform und die Zusammenarbeit mit vielen neuen, jungen Musikern, die ihn faszinieren. Hier zu hören: sein junges Trio mit dem Pianisten und Keyboarder James Francies und dem Schlagzeuger Marcus Gilmore. Bisher gab es vier Besetzungen innerhalb der Reihe, das erklärt auch den Zusatz "V1.IV" im Titel von "Side-Eye". "Es ist immer dasselbe Prinzip", sagt Pat Metheny. "Ich schreibe Musik, versuche dann die richtigen Musiker dafür zu finden, und wenn ich sie erst einmal gefunden habe, dann müssen sie's schon richtig vergeigen, um wieder gefeuert zu werden. Ich versuche eine Umgebung für sie zu kreieren, in der sich jeder herausgefordert fühlen und kreativ sein kann".

Weitere Informationen
Saxophone mit CD © fotolia.com Foto: ThorstenSchmitt, jasoncphoto

Jazz-CD-Tipps

Die NDR Jazzredaktion stellt neue Alben vor. Hier finden Sie die Rezensionen dieser CDs und Produktionen der NDR Bigband. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Side Eye NYC / V1.IV

Genre:
Jazz
Zusatzinfo:
Label:
BMG / Modern Recordings
Veröffentlichungsdatum:
10.09.2021
Preis:
Doppel-LP: € 26,99 | CD: € 16,99 €

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Play Jazz! | 27.09.2021 | 22:35 Uhr