CD-Cover von Nils Wogram "Muse" © Nwog Records

Die Abenteuer der "Muse"

Stand: 01.10.2021 12:23 Uhr

Der Posaunist Nils Wogram geht auf seinem Album "Muse" neue Wege. Harfe, Viola und Obertongesang verstrickt er mit vertrauten Jazzkategorien auf sehr außergewöhnliche Weise.

von Michael Laages

Wohl noch nie hat sich der Posaunist Nils Wogram so weit auf ungewohntes Terrain gewagt. Zwar lud er bereits für das Ensemble "Root 70" Streicher ins Studio, für das neue Album "Muse" aber mischt er den vertrauten Wogram-Ton mit Instrumenten jenseits des Jazz: mit Harfe und Viola! Außerdem rückt er noch ein wenig markanter als sonst die eigene Rolle als Komponist in den Mittelpunkt. So ist ein außergewöhnliches Album mit außergewöhnlicher Kammermusik entstanden: vom Jazz inspiriert, aber deutlich über ihn hinausweisend.

Verstrickte Stimmen

Die Harfenistin Kathrin Pechlof lernte Wogram bei einem Workshop in Köln kennen; Gareth Lubbe aus Südafrika, Professor an der Folkwang-Uni in Essen, verpasst nun der Viola (oder Bratsche) ein neues Profil und steuert zudem einen extrem eindrucksvollen Obertongesang bei. Einzig Saxofonist Hayden Chisholm ist eine Art "natürlicher" Jazzpartner für Wogram, der diese vier Stimmen kraftvoll und elegant miteinander verstrickt.

Jazz als Kostüm

Die üblichen Jazzkategorien wie Rhythmus, Melodie und Harmonik dominieren nur im Ausnahmefall, und wenn, dann nur wie eine schöne Verkleidung. "Muse" war für die Band bei den Aufnahmen im Bremer Sendesaal kurz vor Weihnachten vorigen Jahres ein echtes Abenteuer - und die CD bleibt eins für Hörerinnen und Hörer. Nils Wogram erzählt davon in "Play Jazz!". Auch eine von Wograms Töchtern spielt mit: von der Mutter als "Muse" fotografiert fürs Cover.

Weitere Informationen
Saxophone mit CD © fotolia.com Foto: ThorstenSchmitt, jasoncphoto

Jazz-CD-Tipps

Die NDR Jazzredaktion stellt neue Alben vor. Hier finden Sie die Rezensionen dieser CDs und Produktionen der NDR Bigband. mehr

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Muse

Genre:
Jazz
Zusatzinfo:
Label:
Nwog Records
Veröffentlichungsdatum:
08.10.2021
Preis:
17,99 € (als CD), 21,99 € (als LP) €

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | Play Jazz! | 04.10.2021 | 22:35 Uhr