Das Sonntagskonzert

Saisonabschluss in der Hamburger Elbphilharmonie

Sonntag, 25. Juli 2021, 11:00 bis 13:00 Uhr

Die Elbphilharmonie vom Afrikahöft aus gesehen. © NDR.de Foto: Marc-Oliver Rehrmann
Thomas Søndergård © Andy Buchanan Foto: Andy Buchanan
Der dänische Dirigent Thomas Søndergård ist Chefdirigent des Royal Scottish National Orchestra, nachdem er bis 2018 Chefdirigent des BBC National Orchestra of Wales war.

In der internationalen Musikwelt ist der dänische Dirigent Thomas Søndergård eine feste Größe. Seit 2018 leitet er als Chefdirigent das Royal Scottish National Orchestra in Glasgow. Für sein Debüt-Dirigat in Hannover hatte Søndergård Antonín Dvořáks herrliche Sinfonie Nr. 9 "Aus der Neuen Welt" mitgebracht.

Alexandra Conunova ersetzt James Ehnes

Im Juni hatte James Ehnes noch mit großem Erfolg in Hannover Mendelssohns Violinkonzert gespielt. Im Juli jedoch musste der kanadische Geiger leider absagen. Für ihn sprang Alexandra Conunova ein, die 2012 in Hannover beim Internationalen Joseph Joachim Violinwettbewerb mit dem 1. Preis ausgezeichnet worden war. Und nicht nur die Jury und die Fachpresse reagierten damals begeistert, die junge Moldawierin spielte sich auch in die Herzen des Publikums.

Alexandra Conunova: Zur international gefeierten Geigerin

Seitdem hat Alexandra Conunova mehrfach mit der NDR Radiophilharmonie konzertiert und ist weltweit gefragt als Solistin und als Kammermusikerin. Das britische Gramophone Magazine nannte ihr Spiel "fabelhaft: der warme Ton, der leichte Fluss ihrer Virtuosität. Dazu kommt ihr großes Artikulationsvermögen und ein breites Spektrum an Klangfarben und -schattierungen, subtile Spontaneität und eine natürliche Gestaltung."

In der Hamburger Elbphilharmonie spielte Alexandra Conunova romantische Herzstücke der französischen Violinliteratur.   

Drei Jahre nach ihrem ersten Preis beim Violinwettbewerb Hannover kehrte die Geigerin in ihre frühere Studienstadt zurück. Bei der Eröffnung der Wettbewerbsausgabe 2015 präsentierte sie sich mit dem zweiten Violinkonzert von Sergej Prokofjew.

Das Programm

Camille Saint-Saëns
„Introduction et Rondo capriccioso" op. 28
Jules Massenet
Méditation aus der Oper „Thaïs"
Antonín Dvořák
Sinfonie Nr. 9 e-Moll op. 95 „Aus der Neuen Welt"
Alexandra Conunova Violine
NDR Radiophilharmonie
Ltg.: Thomas Søndergård
Aufzeichnung vom 09. Juli 2021 in der Elbphilharmonie in Hamburg

Sergej Prokofjew
Violinkonzert Nr. 2 g-Moll op. 63
Ludwig van Beethoven
Sinfonie Nr. 5 c-Moll op. 67 – 3. und 4. Satz
Alexandra Conunova Violine
NDR Radiophilharmonie
Ltg.: Andrew Manze
Aufzeichnung vom 24.09.2015 im Großen Sendesaal in Hannover

Weitere Informationen
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr