Das Sonntagskonzert

"Das Orchester ist zurück!"

Sonntag, 23. Mai 2021, 11:00 bis 13:00 Uhr

Fabio Luisi © Barbara Luisi Foto: Barbara Luisi
Fabio Luisi debütierte 1984 als Dirigent in Martina Franca und an der Grazer Oper.

An zwei Abenden präsentierte Chefdirigent Fabio Luisi im Kopenhagener Konzerthaus klassisch-romantische Programme und ein zeitgenössisches dänisches Werk: "Evening Land" entstand 2017 im Auftrag von Alan Gilbert und dem New York Phiharmonic. Zu seiner einsätzigen Komposition ließ Bent Sørensen sich von einer abendlichen Landschaftsimpression während seiner Kindheit auf der Insel Seeland inspirieren, aber auch vom geschäftigen Treiben der Großstadt New York. Ergänzt wurde dieses Werk von Mozarts großem Klavierkonzert KV 453 mit dem deutschen Gastsolisten Martin Helmchen.

In nur 17 Tagen ein Meisterwerk geschaffen

Auch im Zentrum des zweiten Abends stand ein Klavier: Der Venezianer Allessandro Taverna spielte das g-Moll-Konzert von Camille Saint-Saëns. Unter großem Zeitdruck - in nur 17 Tagen - für ein Konzert des Dirigenten Anton Rubinstein in Paris geschrieben, gehört es zu den Meisterwerken des französischen Komponisten. Saint-Saëns selbst spielte bei der Uraufführung den Solopart - heutige Interpreten dürften zum Einstudieren mehr als 17 Tage benötigen.

Geniestreich eines selbstkritischen jungen Komponisten

17 Jahre alt war Georges Bizet, als er während des Studiums am Pariser Conservatoire seine erste Sinfonie komponierte. Doch er selbst verzichtete auf eine Veröffentlichung, denn: "Ich brauche die Bühne, ohne sie kann ich überhaupt nichts." Bis zur ersten Aufführung sollte es 80 Jahre dauern - und zu der Zeit hatte der früh verstorbene Bizet mit seiner Oper "Carmen" längst Bühnen- und Musikgeschichte geschrieben.

Das Programm

Wolfgang Amadeus Mozart
Klavierkonzert G-Dur KV 453
Bent Sørensen
Evening Land
Martin Helmchen Klavier
Dänisches Radio-Sinfonieorchester
Ltg.: Fabio Luisi
Aufzeichnung des Dänischen Rundfunks vom 16.03.2021 im Konzerthaus Kopenhagen

Camille Saint-Saëns
Klavierkonzert Nr. 2 g-Moll op. 22 
Georges Bizet
Sinfonie C-Dur
Allessandro Taverna Klavier
Dänisches Radio-Sinfonieorchester
Ltg.: Fabio Luisi
Aufzeichnung des Dänischen Rundfunks vom 19.03.2021 im Konzerthaus Kopenhagen

Weitere Informationen
Konzertszene: Blick aus dem Zuschauerraum auf die Bühne des Großen Saals der Laeiszhalle © NDR Foto: Marcus Krueger

Das Sonntagskonzert

Das Wohnzimmer wird zum Konzertsaal. Mit dem Sonntagskonzert" bringt NDR Kultur Ihnen Konzert-Höhepunkte aus dem Norden nach Hause. mehr

Weitere Informationen
Tournee: mit Arabella Steinbacher in Frankfurt © NDR Sinfonieorchester

Konzerte und Opern auf NDR Kultur

Hier verpassen Sie kein Konzerthighlight! Eine Übersicht der kommenden musikalischen Höhepunkte auf NDR Kultur. mehr

NDR Kultur App Themenbilder

NDR Klassik

Sollten Sie einmal ein Konzerthighlight auf NDR Kultur verpasst haben, finden Sie hier eine Übersicht der musikalischen Höhepunkte, die nachgehört werden können. mehr