Der Trompeter, Komponist und Arrangeur Michel Schroeder. © ARD Foto: Frank Siemers

ARD Radiofestival 2021: Der Trompeter Michel Schroeder

Stand: 01.07.2021 16:10 Uhr

Der Trompeter Michel Schroeder komponiert und arrangiert. In diesem Jahr veröffentlichte er ein Debutalbum "Bunt" mit dem Large Ensemble.

von Michael Laages

Montag, 05. Juli 2021, 23.30 bis 24.00 Uhr

Der Trompeter, Komponist und Arrangeur Michel Schroeder. © ARD Foto: Frank Siemers
AUDIO: ARD Radiofestival 2021: Der Trompeter Michel Schroeder (30 Min)

Trompeter Michel Schroeder: Alles so bunt

Er könnte es sich wirklich einfacher machen - aber der in Lübeck aufgewachsene Trompeter Michel Schroeder, gerade mal 25 Jahre alt, hat sich einer herausfordernden Idee verschrieben: Vor drei Jahren gründete er ein "Large Ensemble", ein Orchester, das mit 17 Musikerinnen und Musikern einerseits einer Big Band ähnelt, durch die Hinzunahme von Streichern und Harfe aber auch zum improvisierenden Kammerorchester wird.

Die Debüt-CD heißt "Bunt" und klingt auch so. Starke Melodien fächert Schroeder in unterschiedlichste Farben auf. Für ihn darf und soll "bunte Musik" nach "gestern, heute und morgen" klingen.

Weitere Informationen
Das Logo des ARD Radiofestivals 2021 für den Bereich Jazz. © ARD

ARD Radiofestival 2021 - Jazz

Alle Informationen rund um den Jazz beim ARD Radiofestival 2021 im Netz. extern

Omar Sosa blickt lachend in die Kamera. © Omar Sosa

Jazz auf NDR Kultur

"Play Jazz!" und "Round Midnight" geben fundierte Einblicke in die aktuelle Jazzszene und in die Geschichte des Jazz. mehr

Ein Kopfhörer liegt auf mehreren Notenseiten. © picture alliance - Bildagentur-online - Tetra Images

NDR JAZZMEDIATHEK

Sie waren früh im Bett und haben unsere Sendung verpasst? Hier können Sie unsere Sendungen nachhören. mehr

Dieses Thema im Programm:

NDR Kultur | ARD Radiofestival 2021: Jazz | 05.07.2021 | 23:30 Uhr