Zeitzeichen

Zu Füßen der Freiheitsstatue

01.01.2017 19:05 Uhr

Am 1. Januar 1892 wird die Einwanderungsbehörde der USA auf Ellis Island eröffnet. Für zwölf Millionen Immigranten begann bis 1954 im Hafen von New York ein neues Leben. mehr

Ein besonderer Blick auf Gott

31.12.2016 19:05 Uhr

Der Mystiker Meister Eckhart wird 1260 geboren. Der Dominikanermönch versteht Gott als Potential in jedem Einzelnen - ein Frevel im 13. Jahrhundert, die Inquisition droht. mehr

Mitbegründer des Konstruktivismus

30.12.2016 20:15 Uhr

Am 30. Dezember 1941 stirbt El Lissitzky. Der russische Maler, Grafiker und Architekt pendelte zwischen Russland und Deutschland, sein Werk beeinflusste u. a. das Bauhaus. mehr

Akteneinsicht bei "Horch und Guck"

29.12.2016 20:15 Uhr

Am 29. Dezember 1991 tritt das Stasi-Unterlagen-Gesetz in Kraft. Seitdem können Opfer Einsicht beantragen - in 111 Kilometer Aktenordner mit Fotos, Filmen und Karteikarten. mehr

"Viva Mèxico! Viva la Indepedencia!"

28.12.2016 20:15 Uhr

Im Jahr 1836 erkennt Spanien offiziell die Unabhängkeit von Mexiko an. Mehr als 300 Jahre lang hatten sie das Land beherrscht, christianisiert und Gold und Silber ausgebeutet. mehr

Bahnbrechender Bach-Biograf

27.12.2016 20:15 Uhr

Am 27. Dezember 1841 wird Philipp Spitta geboren. Mit seinen Forschungen zu Bach half er die Musikwissenschaft als Universitätsfach zu etablieren. mehr

Der Vater der Computers

26.12.2016 19:05 Uhr

Am 26. Dezember 1791 wird Charles Babbage geboren. Der britische Mathematiker will mit Maschinen die Welt von Rechenfehlern befreien. Er ist seiner Zeit viel zu weit voraus. mehr

Auf in die Moderne

25.12.2016 19:05 Uhr

Am 25. Dezember 1962 beruft Papst Johannes XXIII. Das 2. Vatikanische Konzil ein. Vier Jahre lang rangen die Konzilsväter um die Rolle der Kirche in der heutigen Welt. mehr