Zeitzeichen

Film-Synchronisation made in Berlin

26.03.2017 19:05 Uhr

Am 26. März 1917 wird Wenzel Lüdecke geboren. 1949 gründet er das erste deutsche Synchronunternehmen. Bis heute eine Top-Adresse für die Filmbranche. mehr

Der polternde Dirigent

25.03.2017 19:05 Uhr

Am 25. März 1867 wird Arturo Toscanini geboren. Er dirigierte dramatisch und agierte ebenso: Er wütete gegen Orchestermusiker und Kollegen, aber auch gegen die Faschisten. mehr

Niederländischer Nationalheld

24.03.2017 20:15 Uhr

Am 24. März 1607 wird Michiel der Ruyter geboren. Als Admiral schlug er mehrfach die Engländer - und er ist ein Sinnbild für das "Goldene Jahrhundert" der Niederländer. mehr

Vordenker des Neoliberalismus

23.03.2017 20:15 Uhr

Am 23. März 1992 stirbt Friedrich August von Hayek. Der Wirtschaftswissenschaftler hat als Berater von Margaret Thatcher und Ronald Reagan die praktische Politik beeinflusst. mehr

Der unglückliche Kaiser

22.03.2017 20:15 Uhr

Am 22. März 1797 wird Wilhelm I. geboren, preußischer König und auf Bismarcks Betreiben hin ab 1871 auch deutscher Kaiser. Ein Titel, den er nie haben wollte. mehr

Die Indianerprinzessin

21.03.2017 20:15 Uhr

Viel besungen und als Zeichentrickfigur unvergessen: Am 21. März 1617 stirbt Pocahontas mit 22 Jahren. Viele einflussreiche Politiker stammen von der "Indianerprinzessin" ab. mehr

Ein Buch gegen die Sklaverei

20.03.2017 20:15 Uhr

Am 20. März 1852 wird "Onkel Toms Hütte" als Roman veröffentlicht. Zuvor erschienen Harriet Beecher Stowes Geschichten über den frommen Sklaven Tom in einer Zeitschrift. mehr

Aus Kohle wird Benzin

19.03.2017 19:05 Uhr

Am 19. März 1877 wird Franz Joseph Emil Fischer geboren. Der Chemiker, Tüftler und Besitzer eines frühen Automobils entwickelt aus Kohle den künstlichen Treibstoff "Kogasin". mehr