Zeitzeichen

29. April 1922

Samstag, 29. April 2017, 19:05 bis 19:20 Uhr, NDR Info

Der Geburtstag des belgischen Mundharmonikaspielers Jean 'Toots' Thielemans
Ein Beitrag von Thomas Mau (WDR)

Mit seiner Virtuosität und mit seinem schönen Ton hat Jean 'Toots' Thielemans das Publikum immer wieder verblüfft. So bezaubernd beherrschte niemand sonst die Mundharmonika. 2001 erhob ihn der belgische König Albert II. dafür sogar in den Stand eines Barons.

Wie kein anderer hat der am 29. April 1922 in Brüssel geborene Musiker dafür gesorgt, dass man die Mundharmonika als ernst zu nehmendes Soloinstrument im Jazz betrachtet. Bei seiner Souveränität stellte man das gar nicht erst infrage. So ist es wohl auch den vielen amerikanischen Jazz-Stars gegangen, mit denen Jean-Baptiste Frédéric Isidor Baron Thielemans im Laufe seiner jahrzehntelangen Karriere gespielt hat: mit Benny Goodman, Charlie Parker, George Shearing, Bill Evans, Pat Metheny und vielen anderen. 1955 veröffentlichte Thielemans sein erstes Album unter eigenem Namen: "The Sound". Und dieser charakteristische Sound ist auch in der Abspannmusik einer Fernsehreihe zu hören, die wohl jeder kennt: Sesame Street.