Mikado am Morgen

Mikado Mitredezeit: Welche Gesellschaftsspiele mögt ihr?

Sonntag, 07. Oktober 2018, 08:05 bis 09:00 Uhr, NDR Info

Kopfhörer mit Textzeile "Mikado am Morgen" © NDR Foto: imago62630172h

Mikado-Mitredezeit: Gesellschaftsspiele

NDR Info - Mikado -

Bei schlechtem Herbstwetter werden wieder die Gesellschaftsspiele rausgeholt. Mikado fragte Euch: Was spielt Ihr gern? Und könnt Ihr auch mal verlieren?

3,83 bei 6 Bewertungen

Mit von 5 Sternen

bewerten

Vielen Dank.

schließen

Sie haben bereits abgestimmt.

schließen

Download

Am Mikrofon: Tim Berendonk

Der Herbst steht vor der Tür und sicher vertreibt ihr euch die Zeit jetzt häufig auch lieber im warmen, gemütlichen Zuhause. Was spielt ihr mit eurer Familie am liebsten? Findet ihr Würfelspiele oder Kartenspiele besser? Spielt ihr zu zweit oder mit der ganzen Familie? Habt ihr genug Geduld für komplizierte Strategiespiele? Wir wollten mit euch über Gesellschaftsspiele sprechen und haben uns über Eure Anrufe gefreut.

Bild vergrößern
Ein echter Klassiker der Brettspiele: "Mensch ärgere dich nicht"

Außerdem gab es - wie jeden Sonntag - Witze, eine Guten-Morgen-Geschichte, eine Mikado Weltreise und die beste Musik für den Start in den Tag.

Ihr konntet anrufen oder eine Email schreiben!

Joshua: "Im Moment mache ich mit meiner Familie Urlaub an der Ostsee und wir haben einige Spiele im Gepäck. Am liebsten spiele ich UNO - ein Kartenspiel - und Kniffel. Schnappt Hubi spiele ich auch sehr gern. Da muss man gemeinsam ein Gespenst jagen."

Volkmar: "Damit das Verlieren bei uns nicht so 'schlimm' ist, muss bei uns der Gewinner das Spiele aufräumen und wieder wegpacken."

Theo & Otto: "Bei uns bekommt der Verlierer ein Stück Schokolade, damit er sich nicht so ärgert. Wir spielen am liebsten mit unseren Omis."

Heinz: "Unser Sohn hat immer sehr gerne mit uns das Börsenspiel gespielt und hatte meistens gewonnen. Man kann mit Karten Aktien die Kurse verschieben sowie kaufen und verkaufen. Ein Vorteil hat dieses Spiel gegenüber Monopoli: Es dauert nicht ewig. Man kann also an einem Nachmittag drei bis vier Spiele tätigen. Und so hat jeder die Gelegenheit auch einmal zu gewinnen. Nachteil solcher Spiele: Sie sind leider sehr teuer."