Das Hörspiel

Der Gesang der Schildkröten

Sonntag, 09. April 2017, 21:05 bis 22:20 Uhr, NDR Info

Ein Hörspiel nach dem gleichnamigen Roman von Javier Tomeo

Wenn der Frühling naht, muss man raus an die frische Luft und mit den Tieren sprechen. In einem Dorf auf dem unwirtlich kargen spanischen Land hat der Mann ein von seinem Onkel geerbtes Haus bezogen. Die Zeichen des herannahenden Frühlings und seine Gespräche mit den Tieren hält er in seinem Tagebuch fest.

Es ist ein beklagenswerter Frühling mit Kälte, Regen und Schnee. Die Tiere und die Menschen, mit denen er spricht, behaupten, es sei Winter, Weihnachten stehe bevor. Die Dorfbewohner machen sich über den neuen Nachbarn lustig, nur der Schmied Juan wird zum treuen Besucher.

Übersetzung aus dem Spanischen: Fritz Rudolf Fries
Komposition: Christoph Baumann
Bearbeitung und Regie: Barbara Liebster
Mit Matthias Walter, Horst Bollmann, Christian Gaul, Axel Wandtke, Kathrin Angerer, Maximilian Wigger, Rolf Marnitz, Fred Grätz
Produktion: Deutschlandradio Berlin 2003